Zum Hauptinhalt springen

Männer-WG: Auf den Spuren von Sherlock Holmes und Dr. Watson

Das WG-Leben bietet auch für Männer die Vorteile, Kosten zu sparen und in einer Art modernem Netzwerk zu leben. Männer-WGs stehen in berühmter Tradition.

Die Männer-WG von Ernie und Bert
Ernie und Bert, die zwei Kultfiguren aus der Sesamstraße, haben es vorgemacht und gemeinsam eine Männer-WG gegründet. Heute ist diese WG-Art zu einem beliebten Wohnkonzept geworden. (Quelle: shutterstock - Sarunyu L)

 

Fertig-Pizza im Ofen, zentimeterdicker Staub auf den Schränken und ein Verbotsschild für Sitzpinkler auf dem Klo  – so sieht das Klischee einer Männer-WG aus. Männer, die sich eine Wohnung teilen, haben berühmte Vorgänger: Arthur Conan Doyles beschreibt den Beginn der Freundschaft zwischen Sherlock Holmes und Dr. Watson als Bewohner einer WG. Auch Ernie und Bert leben in der Sesamstraße in einer Wohngemeinschaft zusammen.

Männer allein zu Haus‘ – Die Vorzüge einer Männer-WG

Das WG-Leben bietet auch für Männer die Vorteile, Kosten zu sparen und in einer Art modernem Netzwerk zu leben. Allerdings sind Charaktereigenschaften wie Toleranz, Flexibilität und Kompromissbereitschaft wichtig für das Gelingen einer Männer-WG. Auch wenn Männer generell als unkomplizierter gelten, ist es ratsam, sich seine(n) Mitbewohner sorgfältig auszusuchen.

Apropos unkompliziert: Obwohl es sich wie ein Klischee anhört, sind Männer oft ruhigere Zeitgenossen und ziehen es daher vor, nach Feierabend oder am Wochenende mit einem Bier in der Hand gemütlich auf der Couch zu sitzen und zu entspannen. Da bedarf es keiner Mitbewohnerin, die im Wohnzimmer mit ihren Freundinnen über den neuesten Klatsch schnattert, sodass er nichts mehr von den aktuellen Sportergebnissen mitbekommt. Natürlich gibt es auch andere Männer, die nicht diesem Klischee entsprechen und sich nach Feierabend gerne in geselliger Runde mit anderen zusammensetzen, sich unterhalten und keine Bundesliga- oder Bierfans sind. 

Für Männer, die in einer Zweck-WG zusammenleben, steht der finanzielle Aspekt im Vordergrund. Die Bewohner teilen sich eine Wohnung, um bei Miete und Nebenkosten zu sparen, gemeinsame Aktivitäten spielen eine untergeordnete Rolle. Die Vorteile für die Bewohner: Die gekauften Kühlschrankinhalte verschwinden nicht, durch getrennte Anschlüsse gibt es keine Probleme bei der Telefon/Internet- und Nebenkostenabrechnung. In einer Zweck-WG stehen nicht die gemeinsamen Interessen oder Vorlieben an erster Stelle, sondern ein ähnlicher Tagesablauf erleichtert das Zusammenleben der Bewohner.

Gleich und gleich gesellt sich gern – Für jede Lebenslage die passende WG

Vater und Tochter sitzen am Küchentisch
Die Männer-WG ist auch für alleinerziehende Väter eine beliebte Alternative. (Quelle: shutterstock - Monkey Business Images)

Eine Wohngemeinschaft, in der Männer zusammenleben, kann eine von mehreren WG-Arten seinMänner können sich die Wohnung etwa in einer Studenten-WG, einer Berufstätigen-WG oder einer Business-WG teilen. Aber auch im Alter muss das starke Geschlecht nicht auf diese Wohnform verzichten: In sogenannten Plus- und Senioren-WGs teilen die Bewohner einen gemeinsamen Alltag, können zusammen Unternehmungen planen und sich gegenseitig unterstützen, aber auch zurückziehen, wenn sie etwas Zeit für sich oder Ruhe brauchen. Auch in einer WG für Alleinerziehende können mehrere alleinerziehende Väter mit ihren Kindern in einer Wohngemeinschaft zusammenleben. Das ist sowohl für die Väter als auch die Kinder von Vorteil: Die Väter unterstützen sich gegenseitig im Alltag und tauschen sich aus, die Kinder haben rund um die Uhr Spielkameraden, aber auch ihr eigenes Reich zum Zurückziehen.

Unabhängig davon, in welchem der genannten Lebensabschnitte sich der Suchende befindet,   muss er sich im Klaren sein, welche WG-Art er sucht.  Auch wenn Männern nachgesagt wird, dass sie generell etwas unkomplizierter sind als Frauen, sollte die WG mit Bedacht ausgewählt werden. Denn ähnliche Vorstellungen vom WG-Leben erleichtern das Zusammenleben und dessen Organisation. 

Männer-WG finden auf WG-Gesucht.de

Wenn Sie eine Männer-WG finden möchten, wählen Sie bitte unter dem Punkt "ANGEBOTE" oben in der Menüleiste die Rubrik "WG-Zimmer" aus. Klicken Sie nun auf der Übersichtsseite den Button "Weitere Filter" und setzen Sie bei "Männer-WG" einen Haken. Mit Klick auf den Button "Filter anwenden" filtern Sie die Angebote, sodass Ihnen nur die Angebote angezeigt werden, die Inserenten als Männer-WG markiert haben.

Welche Vorteile es haben kann, in einer Gemischten-WG zu leben, können Sie auch bei uns erfahren. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Suche nach einer passenden Wohnung und nette Mitbewohner. 


Der Artikel Männer-WG: Auf den Spuren von Sherlock Holmes und Dr. Watson in WG-Arten unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors.

Einblenden Immobiliensuche


Einblenden Verwandte Artikel

Studenten-WG: Gemeinsam leben, gemeinsam feiern, gemeinsam lernen

Die Studenten-WG ist die beliebteste Wohnform bei Studenten. Jeder Vierte nutzt die Möglichkeit, preiswert zu wohnen und soziale Kontakte zu knüpfen. »


WG-Arten: Die verschiedenen WG Arten im Überblick

WG Arten und Formen sind so vielfältig wie ihre Bewohner. Hier finden Sie einen Überblick über die verschiedenen WG Arten und ihre Bewohner. »


WG mal anders: Studenten ziehen vom Kinderzimmer ins Kinderzimmer

Wohnraum ist zu Semesterbeginn knapp. In Hessen bieten Eltern erwachsener Kinder bei "Kinderzimmer gesucht" leere Kinderzimmer als Übergangslösung an. »