Zum Hauptinhalt springen


Besondere Bedingungen zur Datenbankabfrage
  1. Mit Eingabe des Zugangscodes bestätigt der Nutzer, dass es sich bei den in der Datenbank befindlichen Daten um urheberrechtlich geschützte Daten der SMP GmbH & Co. KG handelt. Eine Veröffentlichung und bzw. oder Verbreitung und oder Zugänglichmachung für Dritte der hier zur Verfügung gestellten Daten, auch nur in Teilen, wird untersagt. Das komplette Angebot der SMP GmbH & Co. KG unterliegt damit den jeweiligen gewerblichen Schutzrechten, wie z.B. dem Urhebergesetz. Dies gilt auch für die gesamte Daten- und Datenbankstruktur sowie das äußere Erscheinungsbild des Internetportals.

  2. Eine unmittelbare oder mittelbare gewerbliche oder freiberufliche Nutzung des Internetportals darf nur nach vorheriger Einwilligung mit der SMP GmbH & Co. KG erfolgen. Eine solche Nutzung ist in der Regel ausgeschlossen, da der kostenlose Charakter der Leistung im Vordergrund steht. Als gewerbliche oder freiberufliche Nutzer des Internetportals sind insbesondere Makler und andere Internetportale (Metasuchmaschinen etc.) anzusehen.

    Makler im Sinne der besonderen Bestimmungen sind:

    1. Vermittlungs- und Nachweismakler, d.h. Personen, die im Hinblick auf eine Provision gewerblich tätig werden, sowie sonstige "kommerzielle Wohnungsvermittler", die unter den Begriff des sonstigen kommerziellen Wohnungsvermittlers fallen insbesondere Wohnungsbaugesellschaften, Bauträger, Wohnungsgenossenschaften, Betreiber von sog. "Wohnungslisten" und Datenbanken.

    2. Sonstige kommerzielle Jobvermittler und ähnliche Anbieter: Unter diese Begriffe fallen insbesondere Jobvermittler und ähnliche Anbieter, die kommerziell tätig sind.

    3. Betreiber von Metasuchmaschinen und besondere Internetportale, die einen indirekten oder direkten Zugriff auf die Internetplattform ermöglichen.

  3. Die SMP GmbH & Co. KG ist im Falle des Verstoßes gegen die besonderen Bedingungen berechtigt, vom Nutzer Auskunft über die Höhe seiner Gewinne aus der Nutzung zu verlangen. Die SMP GmbH & Co. KG behält sich ausdrücklich die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen vor, die auch im Hinblick auf einen immateriellen Schaden (Imageverlust) geltend gemacht werden können. Insbesondere ist die SMP GmbH & Co. KG berechtigt, die vertragswidrige Nutzung der Internetplattform durch die Beauftragung eines Rechtsanwalt untersagen zu lassen und die Kosten der Inanspruchnahme des Rechtsanwalts als Schaden geltend zu machen.

  4. Nutzungsaktivitäten, die den Zweck haben, die Funktion des Internetportals negativ zu beeinträchtigen oder zumindest dessen Nutzung erheblich zu erschweren, sind verboten. Sie werden stets als Sachbeschädigung zur Strafanzeige gebracht. Daneben werden zivilrechtliche Ansprüche durch die SMP GmbH & Co. KG geltend gemacht. Untersagt sind insbesondere Eingriffe, die die physikalische und logische Struktur des Internetportals beeinträchtigen.



Mit Eingabe des Zugangscodes akzeptieren Sie die oben genannten besonderen Bedingungen für die Verwendung der Daten.