Zum Hauptinhalt springen
Start >> Versicherungsvergleiche kostenlos

Versicherungsvergleiche kostenlos
Die wichtigsten Versicherungen für Sie
Wie bin ich eigentlich versichert, welche Versicherungen schützen mich vor was?

Welche Versicherung brauche ich wirklich?
Auch für Studenten gibt es einige wenige Versicherungen, die man auf jeden Fall haben sollte.
  • Ein Muss ist eine Haftpflichtversicherung:
    Ihre Waschmaschine ist kaputt und die Eigentumswohnung eine Etage tiefer steht auf einmal unter Wasser. Der Wohnungseigentümer ist auch noch Kunstsammler, jetzt wird es richtig teuer. Jahrespreise zwischen 30 und 70 Euro bringen einen in den Schutz einer Haftpflichtversicherung.


  • Eine Private Unfallversicherung ist sinnvoll:
    Leider passieren sehr schnell Unfälle verschuldet oder unverschuldet, die auch mit dauerhaften Schäden verbunden sein können. Hier ist es auch sinnvoll vorzusorgen und dass oftmals hohe finanzielle Risiko abzusichern. Lassen Sie sich in jedem Fall umfangreich beraten.


  • Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten ist besser:
    Eine Berufsunfähigkeitsversicherung deckt ähnlich wie bei der Privaten Unfallversicherung eine mögliche Frühinvalidität ab. Auch hier sollte man sich gut beraten lassen und diese Risiken möglicherweise auch versichern.


  • Die Hausratversicherung sollte nicht fehlen:
    Eine Hausratversicherung ist auch für Studenten als Zusatz zur Haftpflichtversicherung sinnvoll. Brennt die Wohnung oder wird Eingebrochen, gibt es hier die nötige Absicherung und dass für wenig Geld. Etwa 40 Euro pro Jahr.