Zum Hauptinhalt springen

Hannover

Hannover ist die Landeshauptstadt Niedersachsens und mit dem größten Messegelände der Welt eine bedeutende Messestadt. Rund zwei Millionen Menschen besuchen jährlich mehr als 60 nationale und internationale Messen, die wie die Computermesse CeBIT regelmäßig in Hannover stattfinden. Gleichzeitig gibt es viele Grünflächen. Fast 50 Prozent Grünfläche machen die niedersächsische Landeshauptstadt zu einer Erholungsoase mit allen urbanen Vorteilen.

Frauenfiguren mit betont üppigen und runden Formen können Besucher in Hannover am Leibnizufer und in den Herrenhäuser Gärten sehen. Die "Nana"-Figuren sind die berühmtesten und zugleich meist umstrittenen Kunstwerke der französischen Malerin und Bildhauerin Niki de Saint Phalle. Nach ihrem Tod 2002 benannte Hannover die Einkaufspassage Passerelle zu Ehren der städtischen Ehrenbürgerin in Niki-de-Saint-Phalle-Promenade um. Zentrum des Nachtlebens in Hannover ist das Bermudadreieck in der Nordstadt mit Kneipen, Discos, Bars und Nachtcafés. Wer nach einer durchfeierten Nacht Probleme hat, nach Hause zu finden, setzt sich ins nächste Taxi. Die Landeshauptstadt von Niedersachsen hat das dichteste Taxi-Netz in ganz Europa. 

Die Leibniz Universität ist mit neun Fakultäten und etwa 21.000 Studenten die größte Hochschule in der Studentenstadt Hannover. Schwerpunkte sind naturwissenschaftliche und technische Studiengängen. Die Universität trägt ihren Namen erst seit Sommer 2006. Damals wurde die bis dahin schlicht Universität Hannover benannte Institution in Gottfried Wilhelm Leibniz Universität umbenannt. Neben der Leibniz Universität gibt es in Hannover acht weitere Hochschulen, unter anderem die Tierärztliche Hochschule Hannover. Sie ist die älteste eigenständige veterinärmedizinische Lehrstätte in Deutschland und eine der renommiertesten tiermedizinischen Universitäten weltweit.

Artikel in Hannover

Dos and Don‘ts in Hannover: Was Neu-Hannoveraner wissen müssen

Wer neu in Hannover ist, aber nicht als Neuankömmling auffallen möchte, muss einige Dinge wissen. Hier lesen Sie die Dos und Don'ts für Hannover. »


Hannover: Die Messestadt hat das größte Messegelände der Welt

Hannover ist eine bedeutende Messestadt. Zwei Millionen Besucher kommen jährlich in die niedersächsische Hauptstadt auf das größte Messegelände der Welt. »


Hannover entwickelte sich dank seiner Lage am hohen Ufer

Hannover entstand aus einer Siedlung an einer hochwassergeschützten Stelle am Ufer der Leine. Dieses hohe Ufer gab der Hauptstadt Niedersachsens den Namen. »


"Nana"-Figuren: Betont üppige Frauenfiguren schmücken Hannover

"Nana"-Figuren der französischen Künstlerin Niki de Saint Phalle, Frauenfiguren mit betont üppigen und runden Formen, sind in Hannover zweimal zu sehen. »


Mehr in Hannover