Zum Hauptinhalt springen


Mietverträge zum Herunterladen

Auf zahlreichen Websites werden heutzutage Mietverträge zum Herunterladen, zum Beispiel als pdf-oder word-Datei, angeboten. Ausfüllhilfen erleichtern dem User das ordentliche, digitale Ergänzen der Kontrakte, so dass sie nach dem downloaden nur noch ausgedruckt werden müssen. Viele Anbieter verlangen für diese Formulare durchschnittlich zwei bis fünf Euro. Diese Mustervorlagen sind häufig sehr genau und stets auf dem neuesten Stand. Werden Mietverträge kostenlos zum Download angeboten, sind sie oft veraltet und stimmen mit der aktuellen Rechtslage nicht überein. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie unter anderem beim Deutschen Mieterbund.