Zum Hauptinhalt springen

Insidertipp Frankfurt: Stadtrundfahrt mit dem Ebbelwei-Express

Eine skurrile Stadtrundfahrt können Touristen in Frankfurt mit dem Ebbelwei-Express machen. Der Insidertipp Frankfurt verbindet Sightseeing und Trinkgenuss.

Bunte Trieb- und Beiwagen bemalt mit Frankfurter Wahrzeichen wie dem Römerberg oder einem Portrait von Goethe fahren durch die Mainmetropole Frankfurt. Doch die Optik ist nicht die einzige Besonderheit dieser Sonderlinie der Frankfurter Straßenbahn. An Bord des sogenannten Ebbelwei-Expresses werden Apfelwein, Apfelsaft oder Mineralwasser und Minibrezeln serviert. Ursprünglich als kurzfristige Veranstaltung gedacht, hat sich der Insidertipp Frankfurt seit 1977 zu einer überregional bekannten Touristenattraktion entwickelt.

Ebbelwei-Express: Fahrtroute und Preise beim Insidertipp Frankfurt

Die einstündige Fahrt führt beim Insidertipp Frankfurt durch die Innen- und Altstadt zum Römer, danach durchquert der Ebbelwei-Express das Bahnhofsviertel, fährt an der Messe und dem Hauptbahnhof vorbei über den Main nach Sachsenhausen durchs Ebbelwei-Viertel und weiter zum Zoo. Schon mehr als 1,2 Millionen Fahrgäste haben eine Fahrt mit dem Insidertipp Frankfurt gemacht.

Eine Fahrkarte für den Insidertipp Frankfurt kostet 6 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre zahlen 3 Euro. Im Fahrpreis enthalten sind eine Flasche Frankfurter Apfelwein, Landappel Apfelsaft oder Mineralwasser und eine Tüte Salzgebäck. Der Ebbelwei-Express fährt beim Insidertipp Frankfurt an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen zwischen 13.30 Uhr und 17.35 alle 35 Minuten im Linienverkehr.

Das Getränk beim Insidertipp Frankfurt ist im Aufwärtstrend

Äppelwoi, Äppler, Appelwein, Ebbelwoi, Ebbelwei, Schoppe oder Stöffche nennen Hessen ihr Nationalgetränk. Manche schreiben dem Getränk beim Insidertipp Frankfurt sogar positive Wirkungen auf die Gesundheit zu: So soll der Genuss des Ebbelweis die Verdauung anregen, die Magendurchblutung verbessern und Salzsäuremangel ausgleichen. Trotzdem sank der Pro-Kopf-Verbrauch im vergangenen Jahrzehnt von 1,2 auf 0,6 Liter. Doch eine moderne Vermarktung konnte den Abwärtstrend für das Getränk beim Insidertipp Frankfurt inzwischen stoppen. So setzen neue Firmen auf trendiges Design und sprechen junge Menschen mit einer Apfelwein-Cola-Mischung an.

Neben dem Nationalgetränk Ebbelwei gibt es weitere kulinarische Spezialitäten in Hessen: Der Handkäse etwa ist ein hessischer Sauermilchkäse und eingelegt in einer kräftig-würzigen Marinade aus Zwiebeln, Essig, Öl und Kümmel als "Handkäs mit Musik" bekannt. Reich an Kräutern ist die Grüne Sauce, hessisch Grie Soß. Sie wird traditionell kalt zu gekochten Eiern, Fleisch, kaltem Braten oder Kartoffeln serviert.


Der Artikel Insidertipp Frankfurt: Stadtrundfahrt mit dem Ebbelwei-Express in Hessen  /  Frankfurt am Main  /  Insidertipp Frankfurt am Main unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors.

Einblenden Immobiliensuche


Einblenden Verwandte Artikel

Spezialitäten: Den Hessen schmeckt Handkäs, Grie Soß und Ebbelwei

Handkäse, Grüne Sauce und Apfelwein sind als Spezialitäten über die hessischen Landesgrenzen hinaus bekannt. In Frankfurt fährt sogar ein Ebbelwei-Express. »


Mobilitätsreport Frankfurt: Verkehrsknotenpunkt mit Grüngürtel

Frankfurt am Main glänzt nicht nur als Finanzzentrum. Warum das Auto in der Stadt nicht unbedingt notwendig ist, lesen Sie im Mobilitätsreport Frankfurt. »