Zum Hauptinhalt springen

 

Kosten

Miete:
Nebenkosten: 63€
Sonstige Kosten: 0€
Kaution: 312€
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

Verfügbarkeit

frei ab: 09.05.2021

Online: 13 Stunden


WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Das Zimmer ist mit 12 qm erstmal recht klein, aber ein vorhandenes Hochbett sowie kreative, innenarchitektonische Fähigkeiten ermöglichen, sich es richtig gemütlich zu machen.
Man kann sich von den Sonnenstrahlen wecken lassen, oder die Vorhänge zuziehen.

Die Wohnung hat einen relativ großen Flur und ein Wohnzimmer. So müssen größere (mittlererweile eine ungewohnte Vorstellung, muss ich zugeben) oder auch (aktuell lieber eher) kleinere Geselligkeiten nicht unbedingt in deinem Zimmer abgehalten werden.

Bezüglich des Einzugdatums wären wir flexibel.

Lage

Beste Lage.
Sehr ruhig.
Zentral.
Zwischen Bahnhof und Innenstadt.
Mit dem Fahrrad in 15 Minuten überall.

WG-Leben

Hallo ihr Lieben.
Leider zieht Maio nach ca. 4 Jahren aus.
Wir wünschen ihr alles Liebe, wohin es auch immer gehen mag.

Nun suchen Paula (23), Jon (30) und Nils (32) jemanden, der mit uns leben möchte.

Paula, "Die Zeit"- abonnierend, handwerklich engagiert (und begabt), trägt gerne klavierspielend zu einer "es ist Musik im Haus Atmosphäre" bei.
Jon, auch gerne kreativ beschäftigt (hat sich noch einmal für den zweiten Bildungsweg an der HBK entschieden), macht leckere Pfannkuchen und versucht uns gerade zu überreden, seinen Schrebergarten mit zu gestalten.
Nils, bescheiden über sich selbst schreibend, zu viele Sonderzeichen benutzend.

Wir sind alles chillige Dudes/Dudetten.
Studierend, teilzeitarbeitend, beides.
Sind kreativ.
Machen viel, machen nichts.

Die WG bietet viel Raum.
Es gibt keinen Putzplan und auch keine WG-Kasse. Da wir alle "erwachsene" Menschen sind, bringt jede*r ein bestimmtes Maß an Eigenverantwortung, Ideen und Gefühl für ein harmonisches Zusammenwohnen mit.
Wir teilen gerne und lassen gerne die Türen offen (außer die Haustür, die muss immer zu sein, ihr werdet es dann verstehen.)

Sonstiges

Wir bewohnen ein sehr altes, heruntergekommenes Haus (in einer sehr noblen Gegend). Das sieht man auch.
Man könntes es, im Immobilienjargon, als charmante Bruchbude bezeichnen. Diese hat viele Ecken und Kanten (die sieht man auch).
Das muss man mögen.

Naajaaaaaaaaaaaaaaaaa.
Schreibt ne schöne Nachricht, kommt vorbei, dreht nicht um, wenn ihr schon mal im Treppenhaus seid.
Nehmt einen Tiefen Atemzug.
Gleich geschafft.

Wir freuen uns auf euch!
Bis dahin.


Karte


Kontakt

auch für hohe Kautionen geeignet, schnelle Auszahlung, günstige Zinsen weiblich männlich
ab 467 €
kostenlos und unverbindlich anfragen
1 Werbeanzeigen 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1 Einblenden