Zum Hauptinhalt springen

Villa Kunterbunt sucht neue/n temporäre/n Mitbewohner*in



Kosten

Miete:
Nebenkosten: n.a.
Sonstige Kosten: n.a.
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Hallo liebe WG-Zimmer- Suchende in Bremen!:)

In unserer Haus-WG wird ab Mitte April ein Zimmer bis Mitte Juli frei :) Eine liebe Mitbewohnerin ist in dieser Zeit coronabedingt bei ihrer Familie in den USA und kommt Mitte Juli wieder zurück. Das schöne Zimmer hat ein eingebautes Hochbett, dass selbst noch mal 8m^2. groß ist plus einen eingebauten Kleiderschrank in der Wand. Das Sofa wird auch im Zimmer bleiben. Den Schreibtisch könntest du dem Vormieter für 50€ abkaufen, wenn du möchtest :)
Auch wenn das Zimmer nicht als möbliert inseriert ist, könnten wir dir einige Möbel aus dem Haus organisieren, die für die Zeit niemand braucht.

Wir leben hier auf 4 Etagen in unserem phänomenalen Altbremer WG-Haus, welches sich im Herzen des Buntentor befindet, 5 min vom Werdersee entfernt. Hier kannst du (am besten zusammen mit uns) im Sommer nach Herzenslust Grillen, Baden und das Leben genießen.

Auch von der Innenstadt ist unser Haus nicht weit entfernt: Mit der Bahnlinie 4, die in 3 min Fußweg zu erreichen ist, bist du in 5-6 Minuten an der Domsheide und in 10-12 Minuten am Hauptbahnhof.

Die Hochschule ist innerhalb von ca. 5 min und die Uni innerhalb von 30 min mit Rad/Straßenbahn erreichbar.

WG-LEBEN:

"Offiziell" gibt es in unserem Haus zwei WGs: Im Souterrain und Hochparterre wohnen Karim, Naomi, Du und ein weiteres neues Mitglied ab Mai. Oben (1. und 2. Stock) leben Annalise, Selma, Greta und Frauke. Insgesamt sind wir ein kreativer, bunter Haufen. Wir alle studieren unterschiedliche Sachen (Politikwissenschaft, Soziale Arbeit, Public Health, Meeresbiologie, Digital Media), was uns aber nicht davon abhält viele schöne gemeinsame Momente zu teilen. Egal ob Party im Wohnzimmer, sich zusammen über das Patriachat beklagen oder gemeinsam backen- alles ist möglich. Wir sprechen meistens Englisch untereinander, da zwei unserer Mitbewohner*innen lieber Englisch sprechen, da Deutsch nicht ihre Muttersprache ist.
Obwohl wir 8 Leute sind und während Corona natürlich viel zu Hause sind, gibt es genug Platz für jeden/jede damit wir uns nicht in die Quere kommen. Eine Waschmaschine und zwei Geschirrspüler erleichtern uns außerdem das tägliche WG-Leben. Neben den 2 Badezimmern und 2 Küchen gibt es ein großes Wohnzimmer mit Wintergarten, einen Garten (mit einem großen Birnbaum) und eine Veranda, wo man gemeinsam das eine oder andere Bier (oder Tee) trinken kann. In Coronazeiten haben wir die Veranda auch als coronafreundlichen Treffpunkt lieben gelernt.

Wir sind keine Zweck-WG und verbringen gern Zeit miteinander im/am Haus. Vor Corona haben wir hier auch die eine oder andere WG-Motto-Party geschmissen. Es gibt dennoch auch genug Raum und Zeit für Rückzugsmomente.Seit ein paar Monaten haben einige Leute in der WG, um die Zeit während Corona etwas geselliger zu gestalten, angefangen gemeinsam abends zu essen und abwechselnd füreinander zu kochen. Du bist willkommen mitzumachen, aber ist natürlich optional :)

Um uns zu zeigen, dass Du die Anzeige ganz gelesen hast, schreib in Deine Nachricht gerne Deinen Lieblingssong (oder wahlweise Deinen Lieblings 2000er Trash Song) dazu.

Wir freuen uns über Deine Nachricht!
Schreib uns geren hier über den Messeger oder per Whatsapp/Signal/Telegram unter der Nummer (siehe unten).

(Bei uns ist kein Platz für Rassist*innen, Sexist*innen und Coronagegner*innen- uns ist ein verantwortungsvoller und rücksichtsvoller Umgang mit der Pandemie wichtig)

***ENGLISH VERSION***

Hello dear WG room seekers in Bremen!:)

In our house-WG there is a room available from mid-April until mid-July :) A dear roommate is staying with her family in the USA because of Corona and comes back in mid-July. The nice room has a built-in loft bed that is 8m^2. plus a built-in closet in the wall. The sofa will also stay in the room. You could buy the desk from the previous tenant for 50€ if you want :)
Even if the room is not advertised as furnished, we could organize you some furniture from the house that no one needs for the time.

We live here on 4 floors in our phenomenal Altbremer WG house, which is located in the heart of the Buntentor , 5 min from the Werdersee. In the Summer you can (best together with us) enjoy barbecue, swimming and life to the fullest.

Our house is also not far from the city center: With the train line 4, which is a 3 min walk away, you can reach the Domsheide in 5-6 minutes and the main station in 10-12 minutes.

The university can be reached within about 5 min and the university within 30 min by bike/tram.

WG-LIFE:

"Officially" there are two WGs in our house: Karim, Naomi, you and another new member will live in the basement and mezzanine from May. Upstairs (1st and 2nd floor) live Annalise, Selma, Greta and Frauke. All in all we are a creative mix of people. We all study different things (political science, social work, public health, marine biology, digital media), but that doesn't stop us from sharing many nice moments together. Whether it's partying in the living room, complaining together about the patriarchy, or baking together- anything goes. We mostly speak English in the daily life, because two of our roommates prefer to speak English, since German is not their native language.
Although there are 8 of us and during Corona we are at home a lot, there is enough space for everyone so we don't get in each other's way. A washing machine and two dishwashers also make our daily WG life easier. Besides the 2 bathrooms and 2 kitchens, there is a large living room with a winter garden, a garden (with a big pear tree) and a veranda where we can have a beer (or tea) together. In corona times we have also come to love the veranda as a corona-friendly meeting place.

We are not a purpose shared apartment and enjoy spending time together in/around the house. Before Corona we also threw the one or other WG-motto party here. For a few months now, in order to make the time during Corona a bit more social, some people in the flat share have started to eat together in the evenings and take turns cooking for each other. You are welcome to join in, but is of course optional :)

To show us that you've read the ad in its entirety, feel free to include your favorite song (or optionally your favorite 2000s trash song) in your message.

We are looking forward to your message!
Write us here on the Messeger or by Whatsapp/Signal/Telegram under the number (siehe unten).

(There is no place for racists, sexists and corona opponents here - a responsible and considerate approach to the pandemic is important to us.)


Jetzt beantragen und für die Besichtigung top vorbereitet sein
einmalig 29,95 € inkl. MwSt.
in 3 Minuten verfügbar
1 Werbeanzeigen 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1 Einblenden