Die Blaue Villa sucht für Februar 2023 eine NEUE MITBEWOHNERIN!!!



Kosten

Miete:
Nebenkosten: n.a.
Sonstige Kosten: n.a.
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

Verfügbarkeit

aktuell vermietet


WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

+++ English version below +++

Moin moin!!!

Für den Februar 2023 sucht die Blaue Villa in Hemelingen eine NEUE MITBEWOHNERIN!!!
Lust auf eine große Gemeinschaft und ein aktives Zusammenleben wäre toll. : )

Für das Zimmer werden wir lediglich kurze Informationen angeben, die Bilder werden im letzten Teil der Fotostrecke zu finden sein und vermitteln mehr als tausend Worte!

Das Zimmer ist in der Fläche ca. 18 m² groß und liegt im obersten Stockwerk unterm Dach. Mit 265 € ist eines der günstigsten Zimmer im Haus und zwei weiteren langjährigen Mitbewohnern teilst auf der Etage eine kleine Toilette und den oberen Flur mit einer kleinen Bastelstation.

Die Warmmiete beträgt inklusive aller Nebenkosten (auch Internet, Strom, GEZ und WG-Kasse)
Aufgrund der erwartenden Energie-Preissteigerungen haben wir die Miete bereits angepasst.
Eine weitere Mieterhöhung kommt daher nicht mehr auf euch zu. (Im Falle, wenn wir vernünftig nachhaltig heizen:)).

Wenn du an wöchentlich frisch gelieferten Gemüse interssiert bist, kannst du dich an der Solidarischen-Landwirtschaftskiste (SoLaWi) für ca. 10€ mitmachen.

Daneben mietest für deinen Mietpreis viele spannende und entspannende Räumlichkeiten mit, wie:
2 Wohn- und Esszimmer,
3 Toiletten,
2 Bäder,
eine große und kleine Küche,
eine Dachterrasse,
ein Vorder- u. Hintergarten,
eine Werkstatt,
ein Kaminzimmer,
einen großen Dachspeicher zum verstauen verschiedener Sachen,
eine Garage und ein paar Räume,
wo wir selber gar nicht so genau wissen, was dort eigentlich ist.
Das Haus besitzt viele praktische und unpraktische Dinge:
Diverse Werkzeuge, eine Feuerstelle, jede Menge altes Zeug, einen Teich, Blumen- und Gemüsebeete, ein Gewächshaus, ein Tandem, einen unfunktionalen Lastenaufzug, 2 Raummeter Feuerholz für den Winter, einen Beamer mit einer mittelmäßigen Soundanlage, ein Hochbett für Gäste, eine kaputte Treppe, nette NachbarInnen, komische NachbarInnen, eine Boulderwand im Garten, ein Esszimmer, sehr viele Fahrräder, u.v.m.

Wie du merkst, haben wir enorm viel Platz zur freien Gestaltung, den du gerne auch selber nutzen kann! Wir freuen uns, wenn du Lust hast, diesen Raum zu nutzen und wenn du vielleicht selber auch coole Sachen hast, darfst du sie gerne mitbringen.

+++++

Hey hey,
the „Blaue Villa – blue mansion“ is looking for a new roommate (FLINTA* only). We are a community and are looking for someone who is interested to be part of that and not only for a cheap room to stay in. Please take the time to carefully read the part about our WG life to get a feeling for our community 
The room is best shown in the pictures, however it is a cozy room in the upper floor and is one of the cheaper rooms in our house (price 265€). The increased energy costs are already considered in the rent and (hopefully) no salty surprises are to be expected about the price – as long as we use our energy carefully.
If you are interest in sharing some food you can join into our fresh veggie box which we get weekly and directly from a farm close to Bremen.
We have A LOT of commonly used space in the house such as:
2 living & dining rooms
3 toilets
2 bathrooms
2 kitchens
A roof terrace
Front- and backyard
Fireplace room
Small workshop
Big attic for storage
A garage
And a few other weird rooms

The house owns a lot of practical and unpractical things: A lot of tools, another fireplace (outdoor), a pond, a greenhouse, a tandem bike, a non-working cargo elevator, 2 cubic meters of firewood for the winter, a moderate home cinema, a loft bed for guests, a broken staircase, nice neighbours, weird neighbours, a bouldering wall in the garden, a ton of bicycles, and much more.
To state the obvious, there is always something to do in the house and you can use all your creativity to fill the space also with your ideas and projects.

Lage

+++ English version below +++

Der Stadtteil Hemelingen liegt etwas außerhalb der Stadt, was zunächst abschreckend wirkt aber durch seine öffentlichen Anbindungen alles wieder gut ausgleicht. Die Infrastruktur im Stadtteil ist sehr gut.
Der Sebaldsbrücker Bahnhof (Zug) ist in max. 2 Minuten erreichbar und jede halbe Stunde fährt ein Zug in 4 Min. in die Bremer-Innenstadt. Mit der Straßenbahn Linie 2 und 10 bist du in 15 Min. in der Innenstadt an der Domsheide einem sehr schönem Verkehrsknotenpunkt mit viel historischer Architektur.

Von derselben Haltestelle in Sebaldsbrück fährt die Buslinie 21 direkt zur Universität.
Die oder eine Radtour dauert zur Uni ca. 25 Minuten und man fährt Wesentlich durch viele Wohn- u. Grünanlagen.
Mit der 4-Minütigen Zugverbindung+Buslinie wärst du in 15 Min. an der Hochschule Bremen.

Ansonsten sind die Einkaufsmöglichkeiten nicht rar: Aldi, Kaufland, Edeka, türkischer Supermarkt Bizim, sowie Apotheken und Sparkassen sind entweder gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen.

Der Tamrapark in Hemelingen wäre für einen kurzen Spaziergang sonst in der Nähe und für längere Spaziergänge wäre eine schöne Möglichkeit zur Weserwehr zu laufen. Sonst noch liegt in den Hemelinger Häfen "die komplette Palette", ein alternativer Outdoor-Entspannungsort. Die letzten Sonnenstrahlen des Tages lassen sich mit einem kühlen erfrischendem Bier gut genießen.


++++++

The quarter “Hemelingen” is not exactly in the city center, but it is not as far off as you might think in the first place. You can get to the main station by train within 5 minutes, 15 minutes to

“Viertel” by TRAM or bike, there is a bus going directly to university in 25 minutes, ect. pp.

All shops needed for the daily life are close. Aldi, Kaufland, Edeka, Turkish supermarket Bizim, Pharmacy, banks.

You can reach the Werdersee (lake) in 5-10 minutes by bike. In summer, the outdoor party location “Komplette Palette” is a close and nice place to hang out.

WG-Leben

+++ English version below +++

Unser WG-Leben gestaltet sich im Haus gemeinschaftlich und wollen bestmöglich ein zweckmäßiges Leben vermeiden. Generell gehen wir alltäglich unseren Tageswerken nach und man findet sich spontan in den Winkeln der Villa wieder. Regelmäßige WG-Treffen finden für Themen rund um die Bewohner:innen und dem Haus statt und sind häufig auch zum Nachlesen protokolliert. Ansonsten findet zu fast jeden Dienstag ein gemeinsamer Koch-Tag statt, der so genannte „Delicious-Dienstag". Generell wünschen wir uns, dass du Lust auf gemeinschaftliche Aktionen hast. Das Haus ist sehr groß und es wirkt ein wenig leer, wenn alle nur in ihren Zimmern rumhängen.
Seit kurzen wohnt bei uns ein Hund: Spike. Er läuft frei im Haus rum und freut sich über jede Begegnung im Haus. Aufjedenfall ist er sehr entspannt, schläft viel und bellt so gut wie garnicht. Hundemama für Spike ist Linda siehe weiter unten.
Im Haus herrscht seit einem Jahr dank zwei sehr aktiven Kraxler:innen eine große Begeisterung für’s Klettern. Ansonsten zählen zu unseren Hobbies auch das Radfahren, draußen sein, Serien- und Filmabende, sowie das Lesen von guter Literatur. Sonst finden zur Zeit Umgestaltungsprojekte im Haus statt, die die Lebensqualitäten verbessern.
Wie Eingangs angemerkt sind wir 12 Leute, die entweder studieren, promovieren oder berufstätig sind, die hier kurz vorgestellt werden:
*Janna (30) forscht über den Wasserdampf und Klimawandel in der Arktis mithilfe von Satellitendaten;
*Dr. „Laser“ Fredde (33) der Titel und Name sagt alles und der Tüftler im Haus;
*Alex (32) ist unser Tischler und Autodidakt auf dem Klavier;
*Guven (27) hat Psychologie studiert und lernt gerade (un-)gern Deutsch;
*Jasmin (27) frisch gewordene Bachelorin und Hobby-Ornithologin (mit Sicherheit von mir falsch beschrieben);
*Simon (23) Physik Student und ebenso musisch ausgerichtet wie Alex aber zusätzlich auf der Gitarre;
*Milos (29) gelernter Maurer und unser Cocktail u. Kochkünstler; spricht fließend französisch und spanisch
*Kris (36) Physiker mit einem Herz für Kommunikation;
*Dana (28) die Künstlerin in unserem Haus;
*Joerg(35) gelernter Maler- u. Lackierer, studiert Architektur auf dem 2. Bildungsweg.
* Hanna (?), studiert Soziale Arbeit, ist neu in der Stadt!
*Linda(31) und Spike(viele Hundejahre) sind die neusten Mitbewohner*innen in der Villa. Linda arbeitet Teilzeit für ein Forschungsprojekt im Bereich Public Health. War viel mit Spike auf Reisen.
*Spike (sehr alt), mag Karotten


Also ähnliche Vorstellungen und Erwartungen an das Zusammenleben -
Das lässt sich am besten bei einem persönlichen Gespräch und Abendessen herausfinden. Für einen Vorab-Eindruck hilft es, aber wenn du ein paar Worte zu dir erzählst.
Was du so treibst, was dir beim Zusammenleben wichtig ist und was dich so ausmacht.
Also hau in die Tasten, wir freuen uns von dir zu hören!

Liebe Grüße, die Blaue Villa!!!



+++++++

We are living in a community with 10+ persons and try to avoid “just sharing a flat”. In general, we all have our daily tasks (work, studies, etc) and we rather meet each in the evenings. We organize ourselves with ~monthly WG meetings to discuss what is going on, etc. On most Tuesdays, we have the “delicious Dienstag” where one or two persons prepare a meal for everyone. In general, we are looking for a roommate who likes to join into our community actions, since the house feels quite empty if everyone hangs out in his/her own room.
We have an old, calm and very adorable dog in the house. We have a lot of different hobbies, including climbing, cycling and being outdoors, but also watching TV shows and movies. We also invest our time in improvements for our house.
At the moment, we are persons who are studying, working on their thesis, working, etc. Here is a short overview:
*Janna (30), is doing polar research with the focus on water vapor.
*Dr. “Laser” Fredde (33), name is self-explaining and likes to repair stuff in the house.
*Alex (32), carpenter and autodidact on the paino (yes, we own a piano too).
*Guven (27), psychologist, learning german at the moment.
* Jasmin (27), Geologist started her master studies recently, hobby- ornithologist.
* Simon (23), Geologist as well, goes on research expeditions as often as possible.
*Milos (29), cooking and cocktail master, speaks 4 languages fluently.
*Kris (36), physicist with a heart for good communication.
* Dana (28), the artist in the house.
* Joerg (35), painter, now studying architecture.
*Hanna (?), will move in in a few days, studies social work, new in Bremen and loves the city!
*Linda (31), works in the sector of public health, travelled a lot with the dog Spike.
*Spike (really old), loves carrots.
To find out if we have similar thoughts and expectations about living together we will meet at our place. It would be really really helpful if you could write something about you before we meet! What are your expectations, experiences in living together, what are you doing, what are your hobbys…
Hope to hear from you soon!

Sonstiges

English Version:


Jetzt beantragen und für die Besichtigung top vorbereitet sein
einmalig 29,95 € inkl. MwSt.
in 3 Minuten verfügbar
1 Werbeanzeigen 
Text erfolgreich kopiert!

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1
Einblenden