Zum Hauptinhalt springen

MalmännlicheMitbewohnerin oder Mitbwohner gesuchtMitbewohnerin oder Mitbwohner gesuchtMitbewohnerin oder Mitbwohner gesucht Neustadt WG sucht neue Mitbewohner



 

Kosten

Miete:
Nebenkosten: 37€
Sonstige Kosten: n.a.
Kaution: 325€
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

Verfügbarkeit

frei ab: 01.03.2020

Online: 4 Tage


WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Ab März dieses Zimmer in der WG frei. Dieses ist das größte. Durch ein großes Fenster
kommt viel Licht rein. Durch die Mehrfachverglasung ist es aber trotzdem ziemlich
ruhig. Zusätzlich zu deinem WG-Zimmer gibt es noch ein Schrank-Zimmer, in welchem
auch ein Kleiderschrank für dich steht- also extra viel Platz in deinem Zimmer. Eine
gemeinsame vollausgestattete Wohnküche und Wohnzimmer geben die Chance für ein
schönes Zusammenleben.

Inklusive Strom, Internet, Heizung, zahlst du insgesamt 343 € ohne weitere Nebenkosten.

Lage

Die Lage ist im Grunde perfekt! Das Haus steht direkt vor der Haltestelle Pappelstraße,
sodass wir Bus- und Tramanbindung direkt vor der Haustür haben.
Von dem Straßenlärm hört man bei geschlossenem Fenster aber wenig, da die Fenster
vor zwei Jahren neu gemacht wurden.
Zum Einkaufen gibt es hier ausreichend Möglichkeiten, die Innenstadt ist aber auch sehr
nah und zum Hauptbahnhof brauchst du zehn Minuten mit Bus oder Tram.
Die Gebäude der Hochschule befinden sich ebenso in der Neustadt und du kannst sie
alle innerhalb von 5- 10 min erreichen. Zur Uni bist du mit Fahrrad oder Tram etwa eine
halbe Stunde unterwegs.
Bremen eignet sich jedoch vor Allem perfekt für das Fahrrad mit dem alles Wichtige in
kurzer Zeit zu erreichen ist. Im Keller des Hauses befindet sich zudem auch ein
Fahrradkeller, falls das Fahrrad doch einmal stehen gelassen wird.
Die Neustadt ist gefühlt gerade der beliebteste Wohnort für junge Leute in Bremen.
Bremens Bars und Clubs sind zum Teil gleich um die Ecke. Auch der Werdersee und
eine Reihe von Parks sind schnell zu erreichen, was im Sommer sehr zu genießen ist.

WG-Leben

Zusammenziehen würdest du mit mir, Kuldeep, 28 Jahre alt, Student und nebenbei Berufstätig.

Meine derzeitige Mitbewohnerin und ich haben die letzten Zeit ziemlich entspannt zusammengelebt. Leider muss ich sie (verständlicherweise) hergeben, da sie ihrem Freund zusammen zieht. In der Küche schnacken, mal gemeinsam was unternehmen, offene Türen, viel Raum für sich, ein herzliches, ruhiges und respektvolles Miteinander waren der Normalzustand. Also absolut in keine Zweck-WG.

Einen Putzplan gibt es nicht, bisher hat Menschenverstand ausgereicht. Haushaltsmittel die gemeinsam genutzt werden z.B. Klopapier hat jeder mal beigesteuert.

Möchtest du,
- jedes Wochenende Party machen und Vorsaufen veranstalten?
- in der Wohnung rauchen?
- das ich wegen der Miete hinter dir herlaufen muss?
- das ich in Küche, Bad und Flur hinter dir her putze weil dein Motto "Nach mir die Sintflut" lautet?
- als Eremit in deinem Zimmer leben oder Poltergeist durch die Wohnung spuken?
- deine Dauergäste (Couchsurfing nein danke) gleich mit einziehen lassen?
- im Winter die Heizung abmontieren und/oder die Fenster luftdicht versiegeln?
- sämtliches Geschirr, bis auf die letzte Tasse in deinem Zimmer horten?

Dann passen wir sicher nicht zusammen :D

Es ist sozusagen eine Art von Neugründung. Also viel Gestaltungsspielraum! Kuldeep hat gerade seine
Masterarbeit abgegeben und ist aktuell auf Jobsuche.


Kontakt

1 Werbeanzeigen 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1 Einblenden