Tolle WG, geräumiger Rückzugsort + traumhafte Lage!



Kosten

Miete:
Nebenkosten: n.a.
Sonstige Kosten: n.a.
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

Verfügbarkeit

aktuell vermietet


WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Liebe*r Suchende*r,

da ich (Luis) ab Januar für einen neuen Job nach München ziehe, werde ich schweren Herzens die Holler-WG verlassen. Jetzt bin ich zusammen mit meiner WG auf der Suche nach einer lieben und aufgeschlossenen Person, die meinen Platz einnimmt. Hab mich hier immer sehr wohlgefühlt und kann die WG daher wärmstens empfehlen.

Das freiwerdende Zimmer ist schön geräumig und relativ quadratisch geschnitten. Es liegt zentral in der Wohnung, sodass man in unserem doch recht großen Flur nur kurze Wege hat ;). Das Fenster zeigt in den Hinterhof, weshalb es im Zimmer Tag und Nacht angenehm ruhig bleibt. Ein paar Möbel würde ich gerne hier lassen, doch darüber können wir später nochmal reden.

Bei der WG handelt es sich um eine ausgesprochen große Dachgeschosswohnung. WG-Mittelpunkt ist die schicke, gemütliche Wohnküche. Es gibt zwei Toiletten und ein separates Badezimmer mit Dusche. Ein Wasch- und Trockenraum findet sich direkt und kostenlos auf der gleichen Etage der Wohnung zur Verfügung. Im Innenhof gibt es einen Fahrradunterstand.

Lage

Unsere Wohnung liegt in der Hollerallee und damit im charmanten Stadtteil Schwachhausen mit hübschen Häuschen, Bummelgassen (wie der Wachmannstraße) und angenehmen Nachbarn.
Alles Wichtige ist in wenigen Minuten zu Fuß, mit dem Rad oder den Öffis zu erreichen: Universität, Innenstadt, Bahnhof, Bürgerpark, Viertel etc. Lage ist also ziemlich perfekt!

Mit den Linien 4 und 1 (Haltestelle "Hollerallee" und Fußweg nicht mal 2 Min.) bist du in 5 Min. am Bahnhof, in 10 Min. in der Innenstadt und ein bisschen später auch in der Neustadt / bei der Hochschule. An der anderen Seite der Allee (Haltestelle "Am Stern" und Fußweg 5 Min.) fahren die Linien 6 und 8 in die Innenstadt und zur Uni. Mit dem Fahrrad könntest du alternativ eine idyllische Strecke entlang des Bürgerparks zur Uni fahren.

An Konsummöglichkeiten gibt es sowieso alles was das Herz begehrt: in der Wachmannstraße, also um die Ecke, findest du einen Wochenmarkt, einen kleinen Rewe, sowie feine Bäckereien, Eisläden, Cafés und Schick-Schnack-Shops… Am Dobben, um die andere Ecke, gibt's nen Späti für den Fall der Fälle, sowie einen kleinen Edeka. Richtung Viertel ist noch ein Netto und am Hbf sind Aldi, großer Edeka und großer Rewe, sowie dm und co.

WG-Leben

In der WG leben Sophie, Patrick, Oskar und Sofia.

Sophie befindet sich gerade in ihrer Vorbereitung für

das 2. Staatsexamen Jura. Sie dreht nach dem Lernen gerne mal eine Joggingrunde im Bürgerpark, fährt jeden Winter auf Ski-Freizeit und geht gerne auf Konzerte und Festivals. Außerdem ist sie extrem gut darin, sich in der Küche festzuquatschen. Wenn du mit ihr kochen möchtest, wird sie dir irgendwas mit Pilzen vorschlagen. :)

Patrick befindet sich in den Endzügen seiner Masterarbeit und arbeitet zusätzlich als Vertretungslehrer an einer Schule hier in Bremen. Er studiert Lehramt auf Politik und Deutsch, ist offen und jederzeit für einen netten Plausch zu haben. Außerdem ist er ein Pflanzenliebhaber, macht gerne Sport und unterstützt Werder vom Sofa oder auch mal aus dem Stadion.

Oskar hat gerade sein Jura Referendariat in Bremen gestartet. Er ist gut in Gesellschaftsspielen und weiß wie man die Bestens Deals auf eBay macht. Deshalb kann die WG, wenn’s gerade passt, von seinem Heimkinosystem profitieren, wo wir Netflix, Fußball & Arte schauen können. Außerdem ist er für Sport zu haben und möchte im Sommer wieder neue Handwerkprojekte starten.

Sofia ist vor Kurzem aus dem Süden gekommen, um an der HfK Integriertes Design im Master zu studieren. Bei einer gemeinsamen Gemüsepfanne kann man mit ihr Musik hören und über alles reden, was gerade umtreibt. Ansonsten lacht sie gerne und ist gerade dabei die Umgebung zu erkunden.

Die Küche ist Dreh- und Angelpunkt des WG-Lebens. Hier treffen wir uns meistens auf einen Kaffe oder zum Essen, hin- und wieder finden wir auch für kollektive Kochkunst zusammen. Gelegentlich spielen wir abends oder schauen zusammen einen Film / eine Serie. Am Wochenende streifen wir auch mal nachts durch Bremen’s schönste Viertel und am nächsten Morgen wird oft gemeinsam lange gefrühstückt.

Unser Miteinander basiert auf gegenseitigem Respekt. Falls jemanden etwas stört, kann es jederzeit angesprochen werden und wird von allen akzeptiert. Es ist ein ungezwungenes Zusammenleben, doch du findest fast immer wen, um etwas zu unternehmen oder einfach nur zu quatschen. Plus: es gibt einen gut funktionierenden Putzplan <3

Sonstiges

Du hast Lust einzuziehen? :) Dann schreib gerne ein paar Zeilen zu dir. Meine Mitbewohner*innen oder ich melden uns dann, um einen Termin zu vereinbaren. Ideal wäre ein Kennenlernen vor Ort, da das einfach immer netter ist. Notfalls ist es aber auch online möglich. Außerdem wäre es super, wenn du geimpft bist.

Liebe Grüße aus der Holler-WG!


Jetzt beantragen und für die Besichtigung top vorbereitet sein
einmalig 29,95 € inkl. MwSt.
in 3 Minuten verfügbar
1 Werbeanzeigen 
Text erfolgreich kopiert!

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1
Einblenden