Zum Hauptinhalt springen

Kosten

Miete:
Nebenkosten: n.a.
Sonstige Kosten: n.a.

WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Moin,
das Zimmer ist ungefähr 16m² groß, hat hohe Decken und große Fenster. Holzfußboden und ist sehr schön ruhig, mit Blick zum Hinterhof, ins Grüne. Die Wohnung hat einen langen Flur, Küche, zwei Bäder, einen Gemeinschaftsraum und einen wunderschönen Ausblick über die Stadt.

Ab jetzt nur weiter lesen, wenn du Ironie verstehst ;)

Lage

Lage ist zentral im Viertel, Sielwallkreuzung, nie was los, durchgentrifiziert und eine traurige Mischung aus Yuppie-Mainstation und Müslideutsch verklärt.
Dennoch lieben wir es, denn wir sind alle sehr faul und unsere Lieblingskneipen sind direkt um die Ecke, in denen wir natürlich alle Barkeeper kennen, Mensch bleibt ja gern unter sich, in der Bubble u know.
Wieso wir hier wohnen, wissen wir inzwischen selbst nicht mehr.

WG-Leben

Wir sind laut, dreckig, unglaublich kompliziert, ziemlich schlechtgelaunt und finden abends in der Küche bei Bier zusammen sitzen scheiße. Putzpläne halten wir nicht ein aber meckern gerne den ganzen Tag darüber wie eklig alles aussieht. Unsere Ruhe wollen wir auch nicht, nehmen äußerst ungern Rücksicht auf Andere und wer sich nicht traut mies beleidigend zu werden ist offensichtlich zu schwach im Charakter.

Aber jetzt mal ernsthaft:
Wir sind interessierte, tolerante und lustige Leute, die sich freuen neue Menschen kennen zu lernen und manchmal etwas chaotisch sind.
Ehrliche und regelmäßige Kommunikation ist uns wichtig und wir würden uns eher als Freunde, anstatt als MitbewohnerInnen beschreiben. Aber natürlich macht auch jeder sein eigenes Ding, kein Zwang, keine Erwartungen, sei so wie du bist. Wir teilen gerne und haben auch ein Ohr bei Probleme des Lebens.

Sonstiges

Rufe doch am besten an und komm vorbei! :)
(siehe unten)

An dieser Stelle möchten wir grüßen: Goa Gil, die Überlebenden der 90erJahre in den Kieler Streets, Schwesta Ewas Baby, Lias Milchschäumer bro we miss you und unsere Mütter natürlich. Sterni for life.

P.S.: Pro Justin Timberlake, Contra Kevin Federline
P.P.S.: Wer eine Nintendo mit Mario Kart oder PES hat darf ohne Casting einziehen

****R.I.P. Daniel Küblbock*****


1 Werbeanzeigen 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1 Einblenden