Zum Hauptinhalt springen

weiblichmännlichMitbewohnerin oder Mitbwohner gesucht Gemütliches Zimmer in sehr netter WG



 
 

Kosten

Miete:
Nebenkosten: 100€
Sonstige Kosten: 0€
Kaution: 800€
Abstandszahlung: 120€
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

Verfügbarkeit

frei ab: 01.01.2019

Online: 3 Tage


WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Das Zimmer besitzt, wie auf den Fotos zu sehen, recht viele Dachschrägen. Innerhalb der Wohnung grenzt es an Küche und Bad. Wie im Rest der Wohnung sind auch hier die dunklen Dachbalken sichtbar. Das sieht supergut aus und macht den relativ unansehnlichen Fußboden optisch mehr als wett :-)

Lage

Unsere WG liegt zwei Gehminuten vom Bahnhof Rödelheim enfernt, von dem aus man mit der S 3,4 und 5 in 10 Minuten am Hbf und in 15 Minuten an der Hauptwache (im Zentrum Frankfurts) ist. Genau so nah sind die Busse 34,50,55,60 und 70. Die Nachtbusse N1 und N11 fahren jede Nacht halbstündig bis fast vor die Haustür.
In Rödelheim erreicht man zu Fuß in 5 Minuten mehrere Supermärkte/ Discounter, Bäcker, Gemüseläden, Friseure, Banken, Kioske, Imbisse und die Post - außerdem die unangefochten beste Pizzeria Frankfurts. Trotzdem ist man ebenfalls in 5 Minuten im Park, an den sich das Brentano-Freibad anschließt. Und man erreicht in der gleichen Zeit die Nidda, die auf ihrem Weg Richtung Höchst größtenteils von Wiesen und Feldern gesäumt ist.

WG-Leben

Wir, das sind Christin (studiert dual Sportmanagement) und Andre (promoviert in Literaturwissenschaft), suchen zum Jahreswechsel eine/n Nachfolger/in für unseren bisherigen Mitbewohner. Wir verbringen unsere Freizeit beide viel z.B. mit Freunden im Park, beim Wandern im Taunus, beim Sport, Grillen, Spieleabend, manchmal beim Kneipen- und ab und an beim Clubbesuch. Insgesamt sind wir beide relativ offene Menschen und haben redselige, aber auch mal ruhige Tage. An manchen Abenden freuen wir uns beim Kochen und Essen über Gesellschaft zum Reden und Lachen, aber natürlich hat auch jeder mal Abende, an denen er froh ist, die Zimmertür hinter sich zumachen zu können.

Was unsere Mitbewohner angeht, sind wir etwas wählerisch: Zum einen wollen wir keine Zweck-WG werden. Es wäre uns wichtig, dass wir uns zumindest so gut verstehen, dass wir ab und an Lust haben, z.B. zusammen ein paar Bierchen im Park oder in der Küche zu trinken und uns gegenseitig etwas zu erzählen, wenn wir uns über den Weg laufen. Falls wir mit der Zeit richtige Freunde werden sollten, hätten wir natürlich nichts dagegen.
Zum anderen sind wir eine ziemlich saubere und ordentliche WG mit einem Putzplan. Und das würden wir auch gerne bleiben :-)

Wenn du bei alldem denkst: "Endlich, genau diese Leute habe ich verdammt nochmal die ganze Zeit gesucht", dann passen wir vielleicht ganz gut zusammen und du hast die Aussicht auf zwei nette, aufgeschlossene und (fast) immer gut gelaunte Mitbewohner. In dem Fall würden wir uns über eine Mail von dir freuen, in der du ein wenig über dich und deine Vorstellungen von einem schönen WG-Zusammenleben schreibst.

Sonstiges

Wir sind beide keine Vegetarier oder Veganer, haben aber natürlich nichts gegen welche. Ansonsten solltest du auf keinen Fall mit der AfD, Herrn Putin, Trump, Erdogan oder dem IS sympathisieren :-)


Kontakt

 
1 Werbeanzeigen 

Meine Favoriten Einblenden

 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1 Einblenden