Zum Hauptinhalt springen

weiblichmännlichMitbewohnerin oder Mitbwohner gesucht 3er WG in Linden-Mitte - nette Bude sucht netten Menschen



 

Kosten

Miete:
Nebenkosten: n.a.
Sonstige Kosten: n.a.

Verfügbarkeit

frei ab: 01.11.2019

Online: 4 Tage


WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Unser geschätzte Mitbewohnerin zieht aus, demnach wird bei uns im schönen Linden ein Zimmer frei.
Das Zimmer ist ruhig gelegen zum Hinterhof, in dem ein paar große Kastanienbäume stehen. Super hell wird es leider nicht, aber die Sonne lässt sich schon Nachmittags/Abends blicken. Es hat 2 große Fenster, die sich nach innen öffnen lassen mit einer sehr breiten Fensterbank.

Lage

Die Haltestelle Nieschlagstraße ist nur einen Katzensprung entfernt. Dort fährt 100/200 Bus und die Tram Linie 9, von daher ist man echt gut angebunden. Zur Leibniz Uni fährt man, je nach Campus, zwischen 8 und 15 Minuten mit dem Fahrrad, und 15-20min mit der Bahn.
Die Supermärkte Aldi/Lidl sind am nächsten und vielleicht 2min mit dem Rad, ansonsten gibts an der Nieschlagstraße auch einen Kiosk bzw. Minimarkt, der einem auch Sonntags nicht im Stich lässt. Der Lindner Markt ist auch super nah und zur Limmer Straße läuft man so 10min.

WG-Leben

In der Konstellation hier wohnen wir auch noch nicht lange zusammen. Hannah ist erst im Mai eingezogen und Balz wohnt hier esrsr seit September. Wir sind keine Zweck-WG und pflegen einen lockeren Umgang miteinander. Je nachdem wie es passt kreuzen sich die Wege gesellig tagsüber oder nachts, natürlich ist jeder ist auch mit seinem Kram beschäftigt. Letztendlich hängt es ja immer von den Leuten ab, was sich ergibt.

Balz (23): Moin, bin eben nach Hannover gezogen um da Jazz-Schlagzeug zu studieren. Ich hab vorher ein Jahr in Leipzig gewohnt und eine Studienvorbereitung für Musik besucht. Ich geh gerne zu Konzerten, meistens ist es was mit Jazz und improvisierte Musik, aber ein tolles Synt-, Indie-Popkonzert lasse ich mir auch nicht entgehen. Tagsüber übe ich viel und schreibe Songs für meine Bands. Doch es sollte immer immer Zeit bleiben für gute Gespräche, zusammen kochen, Tischtennis (wenns dann mal schönes Wetter ist...), bisschen Sport. Bis zu Weihnachten werde ich viel noch in Leipzig und in der Schweiz sein, um zu proben und Konzerte zu spielen. Danach sollte sich mein Alltag aber mehr auf Hannover abspielen...

Hannah (24): Ich komme eigentlich aus Leipzig, bin von Berlin nach Hannover gezogen und setzte meinen Bachelor on Sozialwissenschaften fort. Ich leb mich nach wie vor noch ein hier, bin oft an der Uni, aber auch oft im Zimmer, wo ich viel lese oder male. Ich mag gute Gespräche, Kultur, Ironie, meine Pflanzen, Musik (von Techno bis Indie-Pop), Tanzen, Tischtennis, Collagen machen, Kochen, Podcasts und probier mich mit Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen.

Wie sind keine Chaos-WG, aber super ordentlich auch nicht, falls du darauf Wert legst. Wir sind ein überwiegend vegetarischer Haushalt, aber nicht ausschließlich. Im Zimmer kann man auch am Fenster rauchen, ab und zu wird in der Küche geraucht, aber nur wenn es für alle ok ist. Wir sind keine Räucheraale und es schmerzt nicht zum qualmen vor die Türe zu gehen.
Wahrscheinlich werden wir probieren die Wohung ein bisschen umzugestalten und aufzuhübschen, also kannst du dich dahingehend auch gerne kreativ einbringen.

In unserer schnuckeligen Wohnung ist kein Platz für homo/trans*phobe, rassistische, sexistische, antisemitische, ableistische Ansichten, bestenfalls siehst du das auch so.

Sonstiges

Wir freuen uns von dir zu hören und schreib bitte gerne ausführlich und kreativ über dich, sodass einfacher ist einen Eindruck zu bekommen :)


Kontakt

1 Werbeanzeigen 

Meine Favoriten Einblenden

 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden