Zum Hauptinhalt springen

4er Wg sucht nette Mitbewohnerin



Kosten

Miete:
Nebenkosten: n.a.
Sonstige Kosten: n.a.
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Das Zimmer ist ca. 15,5 qm groß und hat zwei große Fenster und ist schön hell. Es hat einen guten Schnitt, keine Schrägen etc. Den schönen Boden siehst du auf den Bildern. Es können ein paar Dinge vom Vormieter übernommen werde, muss aber nicht.

Lage

Die Lage könnte nicht besser sein! In fünf Minuten ist man an der Haltestelle vom Steintor. Von dort aus fährt man nur eine Station zum Kröpcke (Zentrum) oder zB. in zwei Stationen zur LUH. Zentraler gehts kaum. Direkt neben der Wohnung gibt es zudem Einkaufsmöglichkeiten. Die Clubs und Bars sind direkt um die Ecke, man hat also im leicht angetrunkenem Zustand (was natürlich nie passiert) einen sehr kurzen Weg nach Hause. Das Studentenleben liegt einem also direkt vor den Füßen.

WG-Leben

Deine neuen Mitbewohner:

Simon: 25, Biostudent im vierten Semester, spielt Football, geht gerne zum Fitness und ist für jegliche sportliche Aktivität zu begeistern, ob zum zuschauen oder selber ausüben (ausgenommen Cricket, keine Ahnung wer sich das antut :D). Er ist ein geselliger Kerl, reist gerne und unternimmt gerne was mit Freunden. Es gibt wahrscheinlich engagiertere Studenten als ihn, dafür ist er tierlieb, humorvoll und für jeden Spaß zu haben.
Stärke: seine selbstgemachte Pizza
Schwäche: stößt sich überall den Kopf

Leon: 21, ebenfalls Biostudent im vierten Semester, spielt auch Football, ist im selben Fitti und wagt sich auch mal mehr oder weniger erfolgreich aufs Skateboard. Er ist ein offener Mensch, lernt gerne neue Leute kennen, reist am liebsten in die Berge zum Ski fahren und ist auch stets bemüht humorvoll zu sein, auch wenn er gelegentlich der einzige ist, der über seine Witze lacht. Seine "Alkoholüberzeugungsschwelle" ist außerdem nicht gerade hoch, auch wenn man das bei seinem überangagierten Studienaufwand nicht denken würde.
Stärke: echter Schnacker
Schwäche: seine Cordhose

Bentje: 19, angehende Studentin, wenn man das so sagen kann. Sie spielt kein Football wie die Jungs, würde sich aber dennoch als recht sportlich betiteln. Sie ist ,,die Neue“ und freut sich auf eine liebe weibliche Unterstützung. Am wichtigsten ist ihr eine offene und herzliche Umgangsweise, damit sich jeder wohlfühlt. Ihr übermäßiger Klamottenkonsum, könnte der neuen Mitbewohnerin zu gute kommen.
Stärke: essen
Schwäche: ist übermäßig aufgeregt bei der kleinsten Kleinigkeit




WG-Leben/ Was wir suchen: Wir möchten keine Zweck-WG. Was wir uns vorstellen, ist ein WG-Leben, in dem man zum einen miteinander Dinge unternimmt (Spiele-/ Netflix-Abend, kochen, feiern, Sport, "abhängen" etc), zum anderen aber auch seinen Freiraum hat, seine Tür zumachen kann und ohne Probleme dem Rest der WG einfach mal sagen kann, dass man gerne mal drei Tage seine Ruhe haben will. Jeder hat seine Ruhezone und das soll auch respektiert werden. Es sollte ein aufgeschlossenes, lockeres und vorallem humorvolles Verhältnis bestehen. Diskriminierung jeglicher Art lehnen wir ab. Wir sind beides keine Putzteufel, aber ein gewisses Maß an Hygiene wird vorausgesetzt, die Wohnung sollte schon in einem sauberen Zustand gehalten werden. Uns wäre einfach wichtig, dass du zu uns passt. Dazu zählen eben zum einen gemeinsame interessen, vorallem aber die menschliche Komponente. Die Chemie muss stimmen.
Vorwiegend suchen wir jemanden der studiert. Zudem werden wir ein viertes Zimmer ebenfalls an ein Mädchen vermieten, um für ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis zu sorgen, du bekommst also noch Verstärkung.
Um sicherzugehen, dass du dir diesen zugegeben sehr langen Text durchgelesen hast, nenne uns bitte dein Lieblingstier

Sonstiges

Wir würden noch einen kleinen Abschlag bekommen wollen, da wir die Küche sowie ein paar weitere Dinge aus der Wohnung den Vormietern abgekauft haben: ca. 170‎€ + - 10‎€. Bei einem vorzeitigen Auszug bekommst du den aber natürlich auch wieder zurück. Ähnlich verhält es sich mit den Nebenkosten, da wir selbst dort erst neu einziehen werden, haben wir noch keinen genauen Betrag für die Stromkosten. Die nebenkosten belaufen sich somit auf ca. 105‎€ + - 10‎€. Es wird sich nicht groß etwas an der Warmmiete ändern!
Eine Baugenehmigung für einen Balkon ist bereits beantragt, kommt also evtl noch dazu.
Wenn dir unsere Anzeige gefallen hat und du dir vorstellen kannst, mit uns auch über einen längeren Zeitraum zusammen zu wohnen oder du noch ein, zwei Fragen hast, dann meld dich doch einfach bei uns, beschreib dich kurz, entweder per Whatsapp oder mit einer Nachricht hier und wir werden versuchen, so schnell wie möglich zu antworten. Bitte schreib uns auch deine Handynummer dazu, um dich darüber zu erreichen. Wir freuen uns auf dich :)

LG Simon & Leon & Bentje


ab 312 €
kostenlos und unverbindlich anfragen
Partnerangebot von Tarifcheck* Anzeige
1 Werbeanzeigen 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1 Einblenden