Zum Hauptinhalt springen

weiblichmännlichmännlichMitbewohnerin oder Mitbwohner gesucht Möbliertes Zimmer zur Zwischenmiete (September/Oktober) in entspannter WG in Kirchheim/Heidelberg



 

Kosten

Miete:
Nebenkosten: 11€
Sonstige Kosten: n.a.
Kaution: 200€
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

Verfügbarkeit

frei ab: 30.08.2019
frei bis: 02.11.2019

Online: 1 Tag


WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Hallo liebe zimmersuchende Person da draußen!

In unserer WG wird September-Oktober diesen Jahres mein Zimmer frei, da ich 2 Monate lang in Südkorea unterwegs sein werde :) Das Zimmer wirkt größer als die 12m², die im Mietvertrag stehen, und wird möbliert untervermietet. Du wirst ein Bett, einen Schreibtisch, einen kleinen Kleiderschrank, Regale und eine gemütliche Couch darin vorfinden. Das Zimmer ist nach Osten hin ausgerichtet d.h. wenn du magst, kannst du dich bei offenen Rollläden von Sonnenstrahlen wecken lassen, die durch die zwei großen Fenster in das Zimmer fallen. Das Zimmer ist ziemlich quadratisch und an der einen Seite von einer Freihand-Zeichnung (Natur) an der Wand geschmückt, die eine ehemalige (künstlerisch begabte) Mitbewohnerin dort in Andenken hinterlassen hat. Die Tür führt in die Küche, aber man hört kaum Geräusche, wenn sie geschlossen ist. Wir haben eine schöne Wohnküche, einen Balkon, einen sehr grünen Garten mit Tannen, ein Bad mit Dusche und WC plus ein extra WC (ein echter Bonus in einer 4-er WG).

Lage

Die Wohnung liegt im 1.Stock in einem Wohnhaus in Kirchheim, Heidelberg. Du kannst von da aus eigentlich alles mit dem Fahrrad erreichen. Wenn du kein eigenes Fahrrad besitzt, findest du 5 Gehminuten entfernt beim Kirchheimer Rathaus eine next bike-Station, bei der du dir ein Rad leihen kannst, das für Studenten in den ersten 30 min kostenlos ist, soweit ich weiß (sehr praktisch!). In 2 min bist du bei der Bushaltestelle Pleikartsförster Str.; von dort aus fährt die Linie 33 und 721 in unter 10 min zum Hauptbahnhof und in 20 min ins Neuenheimer Feld. Vom Bahnhof aus kommst du natürlich auch ganz schnell in die Altstadt. Die nächste Tramhaltestelle ist ca. 7 min zu Fuß entfernt. Falls diese Angaben ausführlicher sein könnten, entschuldige ich mich vorab: ich selber bin obligate Radfahrerin und kenne mich daher mit den Anbindungen verhältnismäßig schlecht aus, zumal viel an den Verbindungen gebaut wird in letzter Zeit in Heidelberg. Nichtsdestotrotz bist du in Kirchheim bestens an das Leben in Heidelberg angebunden, und für Partyfreunde ist die Halle02 (Feierlocation) sogar besser als von den meisten anderen Stadtteilen aus erreichbar ;)

WG-Leben

Neben dem sorgsamen Umgang mit meinem Inventar ist mir das fast das Wichtigste. Wir sind eine sehr nette WG, die ganz viel Wert darauf legt, dass man sich daheim wohlfühlt. Wir sind außerdem ziemlich entspannt, quatschen zwischen Tür und Angel, in der Küche oder auf dem Balkon zusammen, haben in letzter Zeit häufiger mal Spieleabende gemacht, kochen gern mal zusammen etc. etc. Deswegen möchte ich super gern jemanden finden, der und mit dem sich die WG für die 2 Monate wohlfühlen kann, damit man eine gute Zeit zusammen hat!

Du teilst die Wohnung mit Flo (VWL & Politik), Siri (Sonderpädagogik) und Dani (Biowissenschaften). Wir kommen aus verschiedenen Fächern, was man regelmäßig an der toleranten und diskussionsfreudigen Gesprächskultur bemerkt und in meinen Augen sehr bereichernd ist. Zu deinen zukünftigen Mitbewohnern ein kleiner Teaser vorab: Flo hat ein unglaubliches Allgemeinwissen, ist top informiert über alles, was aktuell so in der Welt und im kleinen Heidelberg geschieht, ist sehr tolerant und ein angenehmer Gesprächspartner und Zuhörer durch und durch. Siri ist noch relativ frisch bei uns, wir können es uns aber kaum noch ohne sie vorstellen. Sie ist unternehmungslustig, kreativ, und natürlich sozial veranlagt (siehe Fach), kurzum man ist gern von ihr umgeben. Dani ist neben mir der Biologe im Haus und Ansprechpartner für alles, was sich um Pflanzen dreht, von denen er selber genug besitzt, und mit denen er regelmäßig sein Zimmer und manchmal die ganze WG in einen Dschungel verwandelt.

Alle drei sind immer ein entspannter Umgang; bei uns ist generell alles ziemlich unkompliziert, was auf guter Kommunikation und Toleranz basiert!

Sonstiges

Kontaktaufnahme gern per Mail mit den üblichen paar Worten (gerne auch Sätze) zu deiner Person. Wir schlagen dir dann einen Besichtigungstermin vor, wenn uns deine Mail anspricht. Den genauen Einzugs- und Auszugstermin besprechen wir auch noch persönlich - meine Reiseplanung ist noch nicht ganz abgeschlossen, aber du hast das Zimmer den ganzen September und Oktober, also 2 Monatsmieten. Die Untervermietung ist mit unseren Vermietern abgesprochen und werden wir unter uns mit Mietvertrag und so weiter vereinbaren.

For our international friends:
you can apply for the room too (in case you were able to understand the German room description). Kind of as a language exchange, I would like to especially encourage Korean-speaking fellows to apply for the room ;)


Kontakt

1 Werbeanzeigen 

Meine Favoriten Einblenden

 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1 Einblenden