Zum Hauptinhalt springen

weiblichMitbewohnerin oder Mitbwohner gesucht möbliertes, helles 17qm Zimmer zur Zwischenmiete in wunderschöner WG



 
 

Kosten

Miete:
Nebenkosten: 58€
Sonstige Kosten: 15€
Kaution: 930€
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

Verfügbarkeit

frei ab: 12.12.2018
frei bis: 01.03.2019

Online: 2 Tage


WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Hallo ihr Lieben,

du suchst gerade dringend etwas in Köln? Perfekt! Ich habe in meiner wunderschönen Wohnung ein möbliertes Zimmer zur Zwischenmiete frei – und das AB SOFORT!! Bis wann? Es kann bis Mitte Februar oder 1.3.2019 dir gehören :)!

Die Wohnung ist ca. 67 qm groß, besitzt einen wirklich langen Flur, ein Tageslichtbad (ist ja scheinbar mittlerweile eine Seltenheit) mit Badewanne und Waschmaschine sowie eine wunderschöne Wohnküche mit Sofa, welches sozusagen das Herzstück der Wohnung ist. Dein Zimmer (ca. 17qm groß) ist möbliert – und ausgestattet mit allem, was man so benötigt :). Ein Bett (mit neuer Matratze!) und einem Nachttisch, 2 Stühlen mit Tisch, 1 Korbsessel mit Leselampe, 1 Kleiderstange. Es ist ein wirklich schönes, gemütliches Zimmer und auch im Winter sehr hell!

Lage

Die Wohnung befindet sich im Herzen Kalks. Von den alten Kölnern als „Arbeitsviertel“ verdammt, hat Kalk leider zu Unrecht einen nicht so positiven Ruf. Kalk ist ein Multikulti-Viertel und von den Einwohnern und Läden vergleichbar mit einem hippen Viertel, wie Neukölln in Berlin. Dies meinte zumindest meine Berliner-Freundin als Sie hier zu Besuch war. Kalk hat durch seine türkischen Gemüseläden und sein Multi-Kulti; auf der anderen Seite aber auch hippen Läden auf jeden Fall Charakter.

Die Haltestelle Kalk Kapelle ist 3 Minuten von der Wohnung entfernt und bestens an das Kölner Verkehrsnetz angebunden. Hier fahren die Linien 1 und 9, die einen schnell und auf direktem Wege zum Heumarkt, Neumarkt, Rudolfplatz (und somit auch ins belgische Viertel) oder zum Zülpicher Platz bringen. Mit der Linie 9 habt ihr zudem eine direkte Verbindung zur Uni. Die TH Deutz ist zudem nur 2 Haltestellen entfernt. Vom Bahnhof Messe Deutz aus (3 Haltestellen entfernt, ca. 5 Minuten) habt ihr beste Verbindungen zum Hbf (1 Haltestelle) oder nach Bergisch Gladbach, Leverkusen, Düsseldorf, Bonn oder Wuppertal. Mit der Bahn braucht ihr 4 Haltestellen bis zum Rhein und seid wie ich finde auf der schöneren Rheinseite. Von hier aus habt ihr einen wunderschönen Blick auf den Dom, es sind weniger Touristen unterwegs (dadurch ist es leerer). Mein kleiner Höhepunkt ist es auch immer wieder über eine der Brücken zu laufen.
Weiterhin befindet sich die S-Bahnhaltestelle Trimbornstraße 15 Minuten zu Fuß oder 1 Haltestelle bis Kalk Post entfernt. Von hier aus habt ihr beste Verbindungen zum Flughafen Köln Bonn, zum Hbf oder nach Ehrenfeld.

Es befindet sich alles in der Nähe, was man zum Leben benötigt. Direkt nebenan befindet sich Norma, um die Ecke Netto. Auf der Kalker Hauptstraße findet man Alles – von Aldi, Lidl, Kaufland, diversen Bäckern (deutsche und türkische), Dönerläden, Veganland (bester Falafel!), Eisdielen, diversen Ärzten und Apotheken, diversen Gemüseläden, diversen Kioske, rossmann und dm, der Post, diversen Banken und Pizzerien bis hin zu Handyläden, Fotogeschäften und türkischen Einkaufsläden. Auch die Köln Arkaden (Kölns größtes Einkaufszentrum) befindet sich nur 10 Minuten zu Fuß entfernt (1 Haltestelle).
Direkt um die Ecke von der Wohnung befindet sich die schöne Sünner Brauerei, die älteste Kölsch Brauerei (falls du das Kölsch nicht kennen solltest, unbedingt probieren) mit einem gemütlichen Gewölbekeller. In Kalk gibt es auch drei hippere Szenelokale- und Kneipen, von denen sich mit dem blauen König und dem Hoppla zwei direkt vor der Haustür befinden sowie das Trash Chic das ganz in der Nähe ist. Ein McFit befindet sich auch in der Nähe und Kalk besitzt sogar sein eigenes Kino.

WG-Leben

So, jetzt zu mir. Ich heiße Svenja, bin 29, komme eigentlich aus dem schönen Hessen, habe in Fulda studiert und hatte fest geplant meine Doktorarbeit in Ernährungswissenschaften zu schreiben. Vor kurzem habe ich allerdings festgestellt, dass eine wissenschaftliche Karriere doch nicht so das richtige für mich ist. So arbeite ich zurzeit bei Alnatura, habe seit ein paar Monaten meinen eigenen Ernährungsblog und befinde mich in der quasi Übergangs-/Bewerbungsphase.
Keine Sorge, ich bin kein Ernährungsfreak :). Ich koche sehr gerne und oft, bin immer für ein Kölsch, Wein oder sonstige alkoholische Getränke zu haben, bin gerne unter Menschen und gehe gerne feiern (auch, wenn nicht mehr so oft) und ja, bin für jede Unternehmung und Spaß zu haben. Es wird also nicht langweilig mit mir! Ich mache es mir aber auch gerne einfach mal nur mit einem guten Buch bequem oder schaue etwas bei Netflix oder Amazon Prime.

Sonstiges

Ich bin Hauptmieterin der Wohnung und würde mit dir einen Untermietvertrag zur Zwischenmiete machen – also auf bestimmte Zeit. Die Kaltmiete für das Zimmer beträgt 370€. Hinzukommen 15€ pro Person für das Internet; 43,50€ für Gas; 14,50€ für Strom sowie 8,75€ für GEZ (was man ja allerdings überall zahlen muss und nichts mit der Wohnung zu tun hat). Insgesamt ohne GEZ also warm 443€; mit GEZ dementsprechend 451,75€.

Du hast ein Auto? Hier lässt es sich super parken (bei Glück sogar direkt vor dem Haus) und umsonst. Auch die Autobahnauffahrt oder Auffahrt auf die Zoobrücke sind nicht weit entfernt.

In unserem Haus herrscht eine gute Hausgemeinschaft. Zudem besitzen wir ein großes Kellerabteil (in das man wirklich so alles reinstellen kann) sowie einen Innenhof mit genügend Platz für Fahrräder.

Wenn du Interesse hast und dich angesprochen fühlst, dann schreib mir doch einfach damit wir einen Termin zur Besichtigung und zum Kennenlernen ausmachen können.

Viele liebe Grüße

Svenja


Kontakt

 
1 Werbeanzeigen 

Meine Favoriten Einblenden

 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1 Einblenden