Zum Hauptinhalt springen

27 m² Zimmer in zentraler 3er WG



Kosten

Miete:
Nebenkosten: n.a.
Sonstige Kosten: n.a.
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Hallo an alle WG-suchenden Kölner und alle, die es werden wollen.

Da ich mit meiner Freundin zusammenziehen werde, suchen wir nun doch recht kurzfristig einen Nachmieter für unsere WG.

Hier die harten Fakten:
Das Zimmer ist 27qm groß, bietet also vergleichsweise viel Platz zur persönlichen Entfaltung. Es gibt drei schöne, große Fenster die für akute Tageslichtdurchflutung sorgen.
Weiterhin sollen auch einige Dinge im Zimmer verbleiben, die ich aufgrund der Haushaltszusammenlegung nicht mit in die neue Wohnung nehmen kann.
Primär handelt es sich hierbei um die Vorhänge, Rollos, Schreibtisch+Stuhl, Ikea-Regal, Kleiderschrank und Couch.
Dafür ist ein Abschlag von 330 € vorgesehen. Küche, Waschmaschine und weitere Dinge sind abschlagsfrei.
Aufgrund der Kurzfristigkeit sollte der Betrag aber bitte von dir soweit akzeptiert werden.

Viele Grüße
Chris

Lage

Die Wohnung besticht durch absolut zentrale Lage (4 Min. zu der Haltestelle Breslauer Platz, 6 Min. zum HBf oder Hansaring und 10 Min. zum Dom). Also egal wo du hin willst, du bist immer schnell am Ziel.
Alle Läden des täglichen Lebens finden sich direkt vor der Haustüre (Penny, Rewe, Bäcker etc.). Das Ufer des Rheins ist ebenfalls in 5 Min. erreicht.

WG-Leben

Die WG befindet sich gerade im Wandel. Jonas (Wirtschaftsjurist) ist alteingesessenes Eisen, wird aber voraussichtlich auch den Schritt in Richtung gemeinsame Wohnung mit der Freundin wagen, das allerdings erst im Frühjahr 2020. Julius (Design-Student) ist ganz frisch dabei und zieht ebenfalls zum 01.09 ein.
Ansonsten läuft das WG-Leben eher ungezwungen ab. Durch Berufstätigkeit ist die Wohnung tagsüber leer, füllt sich aber gegen Abend hin mit Leben. Dann wird sich ausgetauscht und Kaltgetränke werden schnabuliert.
Beide sind top Menschen und freuen sich dich bei deinem Besuch kennenzulernen.

Sonstiges

Weitere Infos: Der Vermieter regelt den Mietwechsel per Vertragsweitergabe. Das bedeutet, dass Ihr dem Vermieter eine Selbstauskunft und Gehaltsnachweis (bzw. Elternbürgschaft bei Studenten) gebt und mein Vertrag auf Euch überschrieben wird. Für diesen Service berechnet der Vermieter leider einmalig 50€, macht den Prozess aber auch relativ einfach. Die Kaution (935€) zahlst du entsprechend auch nicht an den Vermieter, sondern direkt an mich, da meine Ansprüche an den Vermieter ebenso direkt auf Dich übergehen.

Wir peilen an die Besuche auf Dienstag/Mittwoch Abend 20.8-21.8 zu legen. Seid dabei ;)


1 Werbeanzeigen 

Meine Favoriten Einblenden

 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1 Einblenden