Zum Hauptinhalt springen

Nices Zimmer in der Ossi19 ab sofort!!!




WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Das Zimmer ist quadratisch und schön hell da es zwei große Fester gibt. Auch der wunderschöne Dielenboden macht ein sehr warmes und gemütliches Klima. Es hat 12 m2 daher recht kompakt.
Das Haus befindet sich in einem Innenhof und ist daher eher ruhig gelegen. Von der Tram hört man gar nichts, die aber nur einige Sekunden entfernt ist.

Lage

Die Lage ist super, da die Haltestelle nur 1 Minute entfernt ist. Die Linie 1 fährt alle 10 und abends alle 20 Minuten. Somit kann man innerhalb von kurzer Zeit zur Eisenbahnstraße fahren oder direkt durch zum Westen. Der Thekla-See ist nur 10 min mit dem Fahhrad entfernt. Dort haben wir einige Sommertage verbracht. Das Schwimmbad Schönefeld ist auch direkt um die Ecke, sowie einige Kleingartenanlagen. Mariannenpark & Abtnaundorfer Park ist in unmittelbarer Nähe.

WG-Leben

Wir sind alle ein sehr entspannter bunter Haufen. Die WG ist auf keinen Fall eine Zweck WG und zeichnet sich dadurch aus, dass oft Abends zusammen gequatscht wird und zusammen gegessen wird oder ein paar Bier getrunken werden. Im Sommer waren wir oft im Garten und haben gegrillt oder Sushiabende veranstaltet.

Clara macht momentan eine Ausbildung zur Physiotherapeutin und hat vorher Arabisch studiert. Sie ist ein wunderbarer offener und lebenslustiger Mensch und steckt dich bestimmt mit ihrer fröhlichen Art an.

Celina fängt jetzt Kulturmanagement an und kennt sich gut mit Sozialpädagogik aus. Sie ist super einfühlsam und merkt direkt wenn etwas in der Luft liegt. Celi war diesen Sommer oft auf Festivals unterwegs und ist zum feiern auch immer bereit. Sie hat 2 super liebe Katzen die auch hier mit uns wohnen.

Saad fängt dieses Semester an Kommunikationswissenschaft zu studieren. Er 1 jahr in Leipzig und hat vorher in Marokko gelebt. Er ist ein super offener Mensch und kennt sich schon fast besser aus in der Stadt als manch ein Leipziger. Er geht oft auf die Eisi zu Jamsessions oder anderen Kulturveranstaltungen.

Wie du merkst sind wir alle interessiert an einem kommunikativen und offenen Zusammenleben aber es wird genauso akzeptiert wenn man seine Ruhe braucht. Generell ist es auch eine ausgeglichene WG im Bezug auf Lautstärke. An manchen Wochenende kann es recht leise sein, weil jeder mal Zeit für sich braucht oder unterwegs ist. An anderen ist es dann geselliger.

Wir haben keinen Bock haben auf Frauenfeinlichkeit, Rassismus & Homophobie!!


weiblich Mitbewohner gesucht Günstiges Privatzimmer als Übergangslösung

in möbliertem Zimmer ab sofort von privat
auch tage-oder wochenweise

1 Werbeanzeigen 

Meine Favoriten Einblenden

 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1 Einblenden