weiblichweiblichdiversdiversMitbewohnerin oder Mitbwohner gesucht Kuscheliges Zimmer in der Bindenburg ab sofort



 

Kosten

Miete:
Nebenkosten: 95€
Sonstige Kosten: 0€
Kaution: 510€
Ablösevereinbarung: 0€
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

Verfügbarkeit

frei ab: 01.12.2022
Online: 19.11.2022


WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

~ Vorab: wir wünschen uns eine Frau, Lesbe, inter*, nichtbinäre, trans* und/oder agender Person als Mitbewohni (also wenn du ein cis-Typ bist, spar dir die Arbeit uns zu schreiben) ~

Das Zimmer ist ca. 10 qm groß und geht zur Straße in Richtung Norden raus. Es ist ein helles Zimmer (mit indirekter Sonne), einem großen Fenster, Holzdielen, hohen Decken und einem eingebauten Hochbett. In dem Zimmer stehen derzeit einige Möbel, die du gerne benutzen kannst. Alternativ können wir die auch im Keller unterbringen.
Wir wohnen im Erdgeschoss, aber nicht barrierearm (Treppen, enges Bad und Schwellen). Frag einfach nach, falls du mehr Infos brauchst!
Wir haben einen Garten direkt am Haus mit Terrasse (+ Tischtennisplatte, Trampolin und kleines Beet). Unsere Küche ist gleichzeitig unser Wohnzimmer, wo wir gemeinsam Zeit verbringen. An dieser Stelle wichtig: In der Wohnung wird (hauptsächlich - aber nicht ausschließlich - abends) geraucht! Aber wenn gekocht oder gegessen wird, wird natürlich Rücksicht genommen. Grundsätzlich ist es uns aber wichtig, dass du cool mit Rauchen bist!
Unsere Hausgemeinschaft besteht aus vier WGs. Wir haben ein gutes Verhältnis und besprechen gemeinsam Dinge, die das Haus betreffen, z.B. Keller und Garten, aber auch Umgang mit der Pandemie.
______________________________________________________
~ We would like a woman, lesbian, inter*, non-binary, trans* and/or agender person to live with us (so if you are a cis-dude, spare yourself the work of contacting us) ~

The room is about 10 square metres and faces the street to the north. It is a bright room (with indirect sunlight), a large window, wooden floorboards, high ceilings and a built-in loft bed. There is currently some furniture in the room that you are welcome to use. Alternatively, we can put them in the basement.
We live on the ground floor, but not barrier-free (stairs, narrow bathroom, thresholds). Just ask if you need more information!
We have a garden right next to the house with a terrace (+ ping-pong table, trampoline and small vegetable patch). Our kitchen is also our living room, where we spend time together. At this point it is important to note that we smoke in the flat (mainly - but not exclusively - in the evenings)! But when cooking or eating, we of course take it into respect. However, it is important to us that you are generally cool with smoking!
Our house community consists of four shared flats. We have a good relationship and discuss things concerning the house together, e.g. cellar and garden, but also how to deal with the pandemic.

Lage

Die Lage ist der eigentliche Trumpf der WG. Die WG liegt zentral in der Weststadt. In der Innenstadt (10min), beim Bahnhof (20min) und bei verschiedenen Supermärkten (10min) bist du schnell zu Fuß. Busanbindung gibt es, lohnt sich aber für Menschen, die zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sind, in der Regel nicht.
___________________________________________________
The location is the real trump card of the shared flat. It is centrally located in the Weststadt. You can reach the city centre (10 minutes), the train station (20 minutes) and various supermarkets (10 minutes) quickly on foot. There are bus connections, but they are usually not worth it for people who walk or cycle.

WG-Leben

Uns ist ein antirassistischer, feministischer, transsolidarischer, machtkritischer, antisemitismus-sensibler und so weiter - ihr wisst was wir meinen - Konsens wichtig. Dabei ist Fehler machen und Unsicherheiten haben natürlich okay und wir lernen ständig von- und miteinander. Aber unser Zuhause ist für uns ein wichtiger Rückzugsort und wir suchen eine Person, die mit uns darin übereinstimmt, dass Patriarchat und Kapitalismus scheiße sind.
Wir haben keine Lust auf Macker! Du musst mit trans* und nichtbinär cool sein. Wenn du Pronomen nicht auf die Kette bekommst, wird das hier nüscht!

Wir sind eine familiäre WG, die füreinander da ist, solidarisch miteinander umgeht und gerne und (unterschiedlich) viel Zeit miteinander verbringt. Abends triffst du eigentlich immer wen am Rauchen in der Küche, es gibt immer wieder eine WG-Serie, die gemeinsam geschaut wird, und Motivierte für einen Spieleabend oder ein Dartturnier im Klatsch findest du hier auch. Wir nehmen uns viele WG-Ausflüge vor und machen ein paar davon sogar in Wirklichkeit. Häufig gehen wir gemeinsam auf Demos oder feministische Aktionen und gehen auch mal zusammen feiern. Wir sind also sehr gesellig. Gleichzeitig ist uns allen Rückzug sehr wichtig. Geschlossene Türen sind kein Problem und wenn du mal mehrere Tage am Stück Ruhe brauchst, wird sich zwar nach dir erkundigt und dir mal ne TKP/Nudelsuppe ans Bett gebracht, du ansonsten aber auch in Ruhe gelassen.
Wir kaufen größtenteils gemeinsam ein und regeln das über irgendeine Art der WG-Kasse. Dafür und für anderen Orgakram sowie emotionale Themen haben wir regelmäßig WG-Plenum. Zum Essen: Bei uns wird sich von vegan bis gelegentlich mit Fleisch ernährt und es ist uns wichtig, individuelle Konsumentscheidungen nicht zu verurteilen. Oft wird auch für alle gekocht, dann in der Regel vegan und vorzugsweise bio.
Wir putzen nach Plan. Unser Standard ist dabei weder über- noch unterdurchschnittlich. Mal isses sehr sauber und mal nicht (sauber ist uns natürlich

lieber).

Hier wohnen Personen, die weiblich, femme, cis Frau, nicht-binär und/oder trans* sind.
Wir sind entweder gerade fertig mit unserem Bachelorstudium und steigen in die belastende Lohnarbeitswelt ein oder befinden uns kurz davor. Wir sind alle so mitte zwanzig, weiß und irgendwie politisch aktiv. Manche von uns sind viel unterwegs, während andere viel zu Hause sind. Eine Person legt hin und wieder zu Hause auf (auch gerne für die WG).

Außerdem interessieren sich hier Menschen für Garten, Abschaffung des Patriarchats, Gerechtigkeit ohne Polizei und Knast, Finnische Polkalieder, Klimagerechtigkeit, Antirassismus, Skaten, Frisbee und Spikeball, elektronische Musik, Arbeitskämpfe, Punk, Puzzeln, Pool und Drinks, irgendwas mit Kritik, Sperrmüllieren, Lagerfeuer, Schach und Wizard, große Kochaktionen, BDSM, DSBM, Transbefreiung, Sensibilität für psychische Gesundheit und nachhaltigen Aktivismus uvm.
_________________________________________________________
An anti-racist, feminist, trans-solidaristic, power-critical, anti-semitism-sensitive and so on - you know what we mean - consensus is important to us. Making mistakes and having insecurities is of course okay and we are constantly learning from and with each other. But our home is an important retreat for us and we are looking for a person who agrees with us that patriarchy and capitalism are bullshit.
We don't want any machos! You need to be cool with trans* and non-binary. If you can't get pronouns right, this ain't gonna work!

We are a family-like living community that is there for each other, shows solidarity and enjoys spending (varying) amounts of time together. In the evenings, you'll always meet someone smoking in the kitchen, there's often a TV-show that we watch together, and you'll also find people here who are motivated to play games or play darts in the Klatsch (the pub of the neighbourhood). We make plans for lots of trips and even do a few of them in reality. We often go to demos or feminist actions together and sometimes go out partying. So we are very sociable. At the same time, retreat is very important to all of us. Closed doors are no problem and if you need to rest for several days in a row, they will ask about you and bring you a pizz or a noodle soup in bed, but otherwise leave you alone.
We buy most of our groceries together and settle it through some kind of communal fund. For this and for other organisational and emotional issues, we have regular WG plenaries. About food: Our food ranges from vegan to occasionally meat, and it is important to us not to judge individual consumption decisions. Often we also cook for everyone, then usually vegan and preferably organic.
We clean according to plan. Our standard is neither above nor below average. Sometimes it is very clean and sometimes not (we prefer clean, of course).

People who live here are female, femme, cis woman, non-binary and/or trans*.
We have either just finished our bachelor's degree and are entering or are about to enter the stressful world of paid work. We are all in our mid-twenties, white and somewhat politically active. Some of us are on the road a lot, while others are at home a lot. One person DJs at home now and then (also gladly for the WG).

Also, people here are interested in gardening, abolishing patriarchy, justice without police and jail, Finnish polka songs, climate justice, anti-racism, skating, frisbee and spikeball, electronic music, labour struggles, punk, puzzles, pool and drinks, something with critique, going on bulk garbage tour, campfires, chess and wizard (the card game), big cookouts, BDSM, DSBM, trans liberation, mental health awareness and sustainable activism, and much more.

Sonstiges

Wir sind alle drei(oder vier)mal geimpft.
Manche von uns sind gegen Katzenhaare allergisch, d.h. Katzen fallen leider als Haustiere raus. :/

Aufgrund vorheriger Erfahrungen schlagen wir vor, zunächst das Zusammenwohnen für etwa drei Monate auszuprobieren. Lass uns Details gerne persönlich besprechen.
Falls du dir vorstellen kannst, mit uns zu wohnen, melde dich gerne hier über WG-gesucht oder bei folgender Mailadresse: aus_frommer_ecke[ät]riseup.net und schreib ein wenig über dich :)
Wir würden dich erstmal online kennenlernen wollen und wenn wir dann alle Bock darauf haben, können wir uns danach nochmal in live treffen. Die Corona-Sicherheitsmaßnahmen dafür würden wir mit dir zusammen dann an die aktuelle Lage anpassen.

Terminvorschläge:
So., 06.11. um 21:15
Mo., 07.11. um 16:15
Di., 08.11. um 20:30
Mo., 14.11. um 21:00
Di., 15.11. um 20:00
______________________________________________________
We are all vaccinated three (or four) times.
Some of us are allergic to cat hair, which means cats are unfortunately out as pets. :/

Based on previous experience, we suggest trying living together for about three months first. Let's discuss details personally.
If you can imagine living with us, please contact us here via WG-gesucht or at the following email address: aus_frommer_ecke[ät]riseup.net and write a little about yourself :)
We would like to get to know you online first and if we are all up for it, we can meet again live afterwards. We would then adapt the Corona security measures together with you to the current situation.

Suggested dates:
Sun., 06.11. at 21:15
Mon., 07.11. at 16:15
Tue., 08.11. at 20:30
Mon., 14.11. at 21:00
Tue., 15.11. at 20:00


Karte


Kontakt

Jetzt beantragen und für die Besichtigung top vorbereitet sein
einmalig 29,95 € inkl. MwSt.
in 3 Minuten verfügbar
1 Werbeanzeigen 
Link erfolgreich kopiert!
Text erfolgreich kopiert!

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1
Einblenden