Zum Hauptinhalt springen

männlichMitbewohnerin oder Mitbwohner gesucht 14qm Zimmer in 2er WG im Stuttgarter Osten (Gablenberg)



 
 

Kosten

Miete:
Nebenkosten: 160€
Sonstige Kosten: 20€
Kaution: 840€
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

Verfügbarkeit

frei ab: 01.03.2019

Online: 12.01.2019


WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Das Zimmer ist ca. 14qm groß.

Die 160 Euro Nebenkosten sind pauschal, d.h. es gibt keine Nachzahlungen etc.


Das Zimmer ist fast leer. Soweit ich weiß, bleiben nur eine Kommode und ein Wohnzimmertisch drin. Das Bett evtl. auch, besser ist aber, ihr könnt ein eigenes mitbringen.

Im Flur haben wir einen kleinen Esstisch angebracht, wo man gut zu zweit essen kann. So kann man den Flur als eine Art Wohnzimmer nutzen. Hier hängt auch eine Dart-Scheibe (Bin aber kein Profi :D)

Die Küche ist nicht sehr groß, aber sie ist intelligent eingebaut und bietet viele Verstaumöglichkeiten. Und das Kochen mit wenig Arbeitsfläche lernt man auch schnell, wenn man es nicht schon gewohnt ist. Das Meiste ist in der Küche vorhanden. Ihr könnt aber sehr gern noch was mitbringen. Außerdem versuche ich gerade über den Vermieter einen neuen Ofen anzufragen.

Es gibt ein extra WC und ein kleines Bad. Die Dusche ist in der Badewanne. Durch die Dachschräge sollte man nicht größer als max. 1,85m sein. Ich bin 1,82m und bei mir passt es grad so. Eine richtige Waschmaschine gibt es leider nicht. Dafür haben wir uns eine Camping-Waschmaschine angeschafft. Funktioniert für normale Wäsche (Hosen, TShirts, Unterwäsche, etc.) super.

Lage

Die Anbindung ist ganz gut. In 5-6 Minuten ist man bei der U-Bahn-Haltestelle Payerstraße. Von dort braucht die U15 zehn Minuten zum Hauptbahnhof.
Wenns abends mal spät wird, kann man aus der Innenstadt zur Not auch in 30 Minuten nach Hause laufen.

Einkaufsmöglichkeiten gibt es am Olgaeck einen EDEKA (mit Bäcker) und Lidl. Da fährt man mit der U15 in sechs Minuten hin.

Obwohl eine viel befahrene Straße am Haus vorbei geht, ist es relativ ruhig. Vor allem nachts ist das kein Problem. Das Zimmer hat außerdem kein Fenster direkt Richtung Straße.
Im Haus wohnen sonst noch ein älterer Herr und eine Familie mit kleinem Kind. Das hört man aber auch nicht so oft.

Falls man mal ein bisschen in die Natur will, kommt man vom Haus in 10 Minuten in den Wald

WG-Leben

Ganz kurz noch zu mir:
Ich bin 21 und studiere an der Hochschule der Medien. Nebenbei gehe ich auch verschiedenen freiberuflichen oder privaten Projekten nach. Das nimmt schon viel Zeit ein. Klassisch Medienstudent schaue ich viele Filme und gehe auch oft ins Kino. Mit dem Vormieter hat sich das auch ab und zu ergeben.
Und ich singe in einem Chor.

Ich bin meistens lange unterwegs. Trotzdem hat sich mit dem Vormieter oft die Gelegenheit für gemeinsame Aktivitäten ergeben: Kino, Kochen und oft auch einfach über Gott und die Welt quatschen. Das kann auch gern wieder so werden. Eine Zweck-WG will ich auf keinen Fall.

Der Punkt Ordnung und Sauberkeit ist wahrscheinlich klar. Kann man zu zweit eh meistens gut regeln.

Sonstiges

Wenn ihr Interesse habt, schreibt mir einfach hier ein paar Zeilen über euch. :)

Theoretisch sind ab nächste Woche (14.1.) Besichtigungen möglich. Schreibt vlt. schonmal ungefähr dazu, wann ihr so Zeit habt. Unter der Woche ist bei mir frühstens ab 19:00 möglich.

* Aktualisierung der Gesamtmiete: Die sonstigen Kosten (ca. 20€) sind WLAN und Rundfunkbeitrag


Kontakt

 
1 Werbeanzeigen 

Meine Favoriten Einblenden

 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1 Einblenden