Zum Hauptinhalt springen

weiblichMalmännlicheMitbewohnerin oder Mitbwohner gesucht Schöne Zwei- bis Dreier-WG im Altbau, direkt am Alaunpark



 

Kosten

Miete:
Nebenkosten: 80€
Sonstige Kosten: 33€
Kaution: 0€
Ablösevereinbarung: 0€
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

Verfügbarkeit

frei ab: 01.07.2020

Online: 23.05.2020


WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Das Zimmer ist groß und hell, hat zwei wunderschöne alte Doppelglasfenster und Dielen. Aufgrund des fast quadratischen Grundrisses hat das Zimmer sehr viel Gestaltungsspielraum.

Es zeigt zur Förstereistr. raus, nach Osten, Morgens gibts auch Sonne : )
Man kann gut bei offenem Fenster schlafen, die Straße ist angenehm ruhig, aber trotzdem mittendrin.

Im Hinterhof gibt es noch einen Garten, der von allen genutzt werden kann.

Lage

Die Wg befindet sich zwischen dem Westzugang zum Alaunpark und dem Bischofsweg. Um die Ecke fahren die 13, die 7 und 8. Zum S-Bhf. Bischofsplatz sind es auch nur 7 Minuten zu Fuß. So ist man eigentlich überall schnell, zur Uni braucht man maximal 30 Minuten.
Einkaufsmöglichkeiten gibt`s auf der Königsbrücker (Rewe und Netto), auf dem Bischofsweg (Bioladen), wöchentlich auf dem Alaunpatz (Markt), und und und..
Für einen schnellen Snack auf die Hand, die nächste Kneipe, Kino, Partys, schlendern und stöbern.. was auch immer, ist die Neustadt ja eh ideal.. : )

sprich: Ein gutes Fleckchen in einer ruhigeren Neustadtecke

WG-Leben

Unser WG-Leben gestaltet sich etwas speziell. :)

Grundsätzlich erwartet dich das Zusammenleben mit Janine und Sebastian (das bin ich). Speziell ist es deshalb, weil wir meistens eine zweier WG sind.
Janine arbeitet in Berlin und ist etwa alle 3-4 Wochen für ein langes Wochenende oder mal eine Woche zum Urlaub da. Ich selber bin aktuell aufgrund meines Jobs in einem Nachtschichtrhytmus unterwegs (Nachtwächter ;)). Das heißt grundlegend, dass es eher eine individuelle Wohnsituation ist. WG-Leben ist absolut erwünscht, aber es ist eben auch nicht immer einfach da, wie das in anderen WGs eher der Fall ist.

Zusammenwohnen würdet ihr also vorrangig mit mir (Sebastian), ich bin ein umgänglicher, wenn auch nicht immer einfacher Mensch, der sich für eine ordentliche Diskussion nie zu Schade ist - und ihr auch nicht aus dem Wege geht, mit einem sehr starken Interesse an Wissen um die Welt allgemein und politischer Grundlagenarbeit und Theorie im Speziellen. Meine Freizeit verbringe ich hauptsächlich mit digitalem Zeichnen. Ziel ist, dass das mal die Grundlage meines Broterwerbs werden soll, nach meinem Abschluss in Architektur hatte ich darauf iwie dann doch nicht so die Lust :D

Janine ist ein naturverbundener Mensch, sie verbringt ihre Freizeit gerne draußen, unter Freunden, beim Buddeln auf dem Hof ihrer solidarischen Landwirtschaft oder irgendwo bei einem Bier. Für eine leckere vegetarische Mahlzeit ist sie stets zu haben oder schwingt auch gerne selbst den Kochlöffel. Sie arbeitet wie gesagt in Berlin und entwickelt dort einen Großprüfstand.

WIr suchen einen unabhängigen aber zuverlässlichen und freundlichen Mitmenschen für ein ruhiges und respektvolles miteinander.

Sonstiges

Im Haus wohnen viele nette Menschen, auch der Vermieter ist sehr entspannt und wohnt direkt auf der anderen Straßenseite (daher bei Problemen immer gleich zur Stelle).

Das Zimmer ist ab dem 1. Juli zu haben.

Wenn ihr Lust habt, das Zimmer und die WG kennen zu lernen, freuen wir uns..
Zwecks Besichtigung werden wir aufgrund der aktuellen Situation schauen wie wir das am Besten machen, das klären wir dann individuell ab.

Bis dann!
Janine und Seb


Kontakt

ab 430 € 365 €
Jetzt buchen!
Partnerangebot von Airbnb* Anzeige
1 Werbeanzeigen 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1 Einblenden