weiblichweiblichMalmännlicheMalmännlichediversdiversdiversMitbewohnerin oder Mitbwohner gesucht 8er-WG in Hastedt sucht Flinta* Mitbewohni zum 1.1.2023 // shared flat of 8 is looking for a new flatmate for 1.1.2023



 

Kosten

Miete:
Nebenkosten: n.a.
Sonstige Kosten: 10€
Kaution: 325€
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

Verfügbarkeit

frei ab: 02.12.2022
Online: 4 Tage


WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Bei uns wird ein Zimmer frei zum 1.1.2023

Because we are so many people it takes some time to get in touch with everybody and then make a decision. So please be kind with us, when it takes time until we answered your message.

The date for moving in is 1.1.2023 !

***English version below***

Moin,
wir, eine 8er-WG mit kleinem Hund suchen einen lieben neuen Menschen für unsere WG.
Wir sind gerade auf der Suche nach FLINTA* und bitten darum, von anderen Anfragen im Moment abzusehen.

Das Zimmer ist ca 15 qm groß und hat drei große Fenster zur Südseite raus.
Die Miete beträgt 300€ + 10€

Wir arbeiten oder studieren alle in verschiedenen Bereichen. Die Aufstehzeiten und Rhythmen variieren daher. Abends kommen wir aber öfter in der Küche zusammen:).

Lage

Das Beste: Baumarkt in zwei Minuten erreichbar (Recyclinghof auch ;))

Rewe ist zu Fuß 7 Minuten entfernt, Lidl 10 min. Netto ist auch in der Nähe, sowie die Linie 22, die zur Uni fährt und die 25, die über den HBF fährt. Außerdem sind die Linien 2 und 10 fußnah zu erreichen. Mit dem Fahrrad kommst du von hier aus ziemlich gut überall hin.

WG-Leben

Da wir alle ziemlich entspannt sind und unsere unterschiedlichen Lebensstile respektieren, finden wir in unserem Zuhause Ruhe, obwohl wir zu acht Leben. Manche von uns studieren Geschichte, Genderstudies, Kulturwissenschaften, Philosophie, andere arbeiten in der Jugendarbeit oder sind freiberuflich unterwegs oder gehen anderen unterschiedlichsten Projekten nach.

Einige von uns sind auch in politischen Kontexten aktiv z.B. in Klima-, queer- oder anarchosyndikalistischen Kontexten. Es wäre schön, wenn du auch etwas damit anfangen könntest oder selbst aktiv bist. Und wir würden uns über eine Person freuen, die auch mit zugeschriebenen Rollen und Gender sensibel umgeht bzw. bereit ist sich damit auseinanderzusetzen. Das sollen alles aber auch keine Hürden sein. Wir wünschen uns aber einen diskriminierungsarmen Raum für alle von uns schaffen. Insgesamt sind wir Bedürfnis-orientiert organisiert, also schauen dass wir die Bedürfnisse einzelner berücksichtigen und auf dem Schirm haben.

Wir treffen uns in der Küche um zu quatschen, Musik hören, essen oder Spiele zu spielen. In den Zimmern und in der Küche/Wohnzimmer darf am Fenster geraucht werden, solange sich niemand akut davon gestört fühlt. Ab und zu kommen Freunde vorbei, wobei die Atmosphäre insgesamt meist eher ruhig ist. Das ist sehr praktisch, weil die Wohnung sehr hellhörig ist. Also echt! Wir haben dünne Wände

zwischen den Zimmern!

Einige von uns teilen sich das Essen und es wird regelmäßig für alle gekocht. Wir sind auch in einer SoLawi (Solidarische Landwirtschaft).

Damit in unserer WG alles läuft und wir alle regelmäßig zusammenkommen, versuchen wir uns einmal in der Woche im WG-Plenum zu treffen. Dort sprechen wir auch über Ereignisse, wie es uns geht und versuchen eventuelle Konflikte zu lösen. Wir würde uns sehr freuen wenn du motiviert und offen für WG-Plena bist, auch wenn du damit eventuell nicht viel Erfahrungen hast.
Haushaltstechnisch haben wir Dienste die monatlich rotieren. Darüber hinaus haben wir alle ein Auge auf die Wohnung. Dieser Umgang hat sich bewährt, aber wir sind auch offen für Veränderungen.
Es ist nicht immer einfach gemeinsame Termine mit vielen Menschen zu finden. Wir haben gemeinsam den Dienstag als Tag festgelegt.


Und jetzt du: uns interessiert was du machst, wie alt du bist und wofür du brennst. Schreib uns ruhig ein paar Worte, gern auch mehr als Alter und Name ;) Wir freuen uns von dir zu hören und dich kennen zu lernen.

Die Muckelchen-WG

Sonstiges

Hey there!
The muckelchen WG a cozy share house with a little fluffy dog is looking for a new Person to share life and living with us.
The room is 15 qm big, its on the south side and therefore very light.
Rent is 300+10 euro-maintenance.

Our living rhythms are quite different which is why we gather in the evening to share and eat together

WG life
Despite us being so many people, we still create a harmonious atmosphere together since we are all quite relaxed and laid back humans.
Our Interests are on a very broad spectrum. Some of us study gender studies, philosophy, cultural studies or history. Others are doing socialyouth work or engage in various different Projekts.

Some of us also engage politically. Some in the climate justice movement in anarchist syndicalism some in Queer rights

We want our space to be reflective and sensitive when it comes to gender roles
We organize ourselves around our different needs and try acknowledge our different desires


also one important Information. Our walls are not super thick

We meet once a week for a plenary to do a check in with everyone

We are very curious to get to know you, tell us where ur excitement lays, some more words than just your basic biography are very welcome

see u soon!


Karte


Kontakt

Jetzt beantragen und für die Besichtigung top vorbereitet sein
einmalig 29,95 € inkl. MwSt.
in 3 Minuten verfügbar
1 Werbeanzeigen 
Link erfolgreich kopiert!
Text erfolgreich kopiert!

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1
Einblenden