Zum Hauptinhalt springen

weiblichMalmännlicheMalmännlicheMitbewohnerin oder Mitbwohner gesucht Schönes Zimmer in gemütlicher Altbau-WG



 

Kosten

Miete:
Nebenkosten: 55€
Sonstige Kosten: 0€
Kaution: 475€
Ablösevereinbarung: 95€
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

Verfügbarkeit

frei ab: 03.12.2021
Online: 3 Tage


WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Da unsere Mitbewohnerin Isabel aus Göttingen wegzieht, suchen wir nun eine*n neue*n Mitbewohner*in. Wir, das sind Verena (32, berufstätig), Martin (31, berufstätig) und René (27, Masterstudent).
Das freie Zimmer ist unmöbliert, aber frisch gestrichen, etwa 18qm groß und liegt im obersten Stock einer schönen, gemütlichen Altbauwohnung mit hohen Decken und Dielenboden. Es ist schön hell und quadratisch-praktisch-gut geschnitten.

Lage

Der größte Vorteil unserer Wohnung ist die Lage: Wir befinden uns direkt gegenüber vom Hauptcampus, ein Bus fährt quasi vor der Haustür, zur Innenstadt braucht man zu Fuß 10 und zum Bahnhof 15 Minuten. Einkaufsmöglichkeiten (Netto, Rewe, Edeka, Aldi) erreicht man zu Fuß auch in etwa 5-10 Minuten und für abends und sonntags ist ein Kiosk direkt im Haus. Alles andere erreicht man bequem mit dem Fahrrad, dass du im Innenhof oder in unserem eigenen Keller abstellen kannst. Zu lärmempfindlich darfst du allerdings leider nicht sein, denn man hört ab und zu etwas von der nahen Hauptstraße oder der Shishabar neben dem Wohnhaus.

WG-Leben

René ist auch erst im Oktober für sein Masterstudium in die WG eingezogen und noch etwas dabei, Göttingen genauer zu erkunden. Martin und Verena wohnen aber schon länger zusammen. Martin arbeitet unter der Woche in Berlin, ist also hauptsächlich von Donnerstag bis Montag zu Hause und Verena pendelt aktuell noch zum Arbeiten nach Kassel und ist auch eher so nachmittags/abends in der WG. Das heißt aber nicht, dass wir eine Zweck-WG wären! Wir kochen sehr gerne und regelmäßig zusammen und treffen uns auf einen Kaffee (oder auch mal einen Wein, Sekt oder dem ein oder anderen Bier) in der WG-Küche. Da wir kein Wohnzimmer haben, spielt sich der Großteil des WG-Lebens nämlich in unserer Küche ab. Während des Lockdowns haben wir außerdem fast jeden Tag zusammen Yoga gemacht und wenn nicht gerade Lockdown ist, sitzen wir auch gern mal in einer Kneipe oder draußen im Park oder auf dem Campus zusammen.

Sonstiges

Wenn das für dich gut klingt und du Interesse an dem Zimmer hast, dann melde dich gern. Wir freuen uns, dich entweder direkt vor Ort oder per Zoom kennen zu lernen :)

Verena, Martin, René


Karte


Kontakt

Jetzt beantragen und für die Besichtigung top vorbereitet sein
einmalig 29,95 € inkl. MwSt.
in 3 Minuten verfügbar
1 Werbeanzeigen 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1
Einblenden