Zum Hauptinhalt springen
 

WG-Gesucht.de Putzplan - Der Garant für ein harmonisches WG-Leben

Überquellende Mülleimer in der Küche und im Badezimmer, schmutzige Geschirrberge soweit die Küchenablage reicht und auch das Altpapier ist noch nicht alleine zum Container gelaufen?

Eine gewisse Grundsauberkeit wünschen Sie sich auch dann noch, wenn Sie schon längst nicht mehr im „Hotel Mama“ wohnen, sondern in eine Wohngemeinschaft gezogen sind. Ärgerlich wird es nur, wenn Sie das Gefühl haben, dass niemand anders in der WG putzt, außer Sie selbst. Sind Sie sonst mit Ihren Mitbewohnern auf einer Wellenlänge, ist es schade, wenn es durch diese wöchentlich anfallenden Aufgaben immer Ärger gibt, da jeder das Gefühl hat, viel mehr als die anderen zu putzen. Um solche Konflikte zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die moderne Friedenspfeife einer Wohngemeinschaft: einen Putzplan. Ganz egal ob Sie nur in einer Zweier-WG wohnen oder mehrere Mitbewohner haben, ein solcher Plan schafft einen Überblick über die anstehenden Aufgaben und hilft, diese gerecht und gleichmäßig auf alle Mitbewohner aufzuteilen.

Mittlerweile gibt es Putzplan-Apps mit unterschiedlichen Features, die den WG-Alltag erleichtern sollen, aber warum nicht mal wieder ganz "Old School" einen Plan an den Kühlschrank oder die WG-Pinnwand hängen? So gibt es für Ihre putzscheuen Mitbewohner keine Ausrede, dass der Handyakku leer war, die App gerade abgestürzt ist oder das System sicher etwas vertauscht haben muss.

Mit dem übersichtlichen Putzplaner zum selbst Basteln für Ihre WG bringt WG-Gesucht.de Struktur und Sauberkeit in Ihre Wohngemeinschaft. Für die Erstellung des Plans benötigen Sie lediglich einen Farbdrucker, 3 Din A4 Bögen, eine Schere, Klebestreifen sowie Klebstoff und schon können Sie mit wenig Aufwand in 10-15 Minuten Ihren eigenen WG-Putzplan erstellen. Der Putzplan ist für bis zu fünf Bewohner ausgelegt und kann hier kostenlos heruntergeladen werden. Nach dem Ausdrucken einfach den Plan wie in der Anleitung beschrieben vorbereiten und beschriften. Anschließend können die Symbolstecker einem Mitbewohner wochenweise zugeordnet und zu Beginn einer neuen Woche getauscht werden.

Wir wünschen Ihnen Licht am Ende des Putzchaos und viel Spaß beim Basteln.

 
  Bastelanleitung (PDF 500 kB)
  Der Plan (PDF 300 kB)
  Die Symbolstecker (PDF 1.8 MB)
 Oder das ganze Paket gezipped (.zip 1,3 MB)