Zum Hauptinhalt springen

weiblichweiblichMalmännlicheMalmännlicheMitbewohnerin oder Mitbwohner gesuchtMitbewohnerin oder Mitbwohner gesucht StadtWeltRaum eG- Mehr als eine WG!



 

Kosten

Miete:
Nebenkosten: 150€
Sonstige Kosten: n.a.
Kaution: 700€
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Bei uns im StadtWeltRaum (www.stadtweltraum.de) entstehen fünf sog. Cluster-Wohnungen. Jede/r hat seinen eigenen Privatbereich (20-35 qm) mit eigenem Bad und der Möglichkeit eine kleine Teeküche einzurichten. Und kann den 50 qm großen Gemeinschaftsbereich mit großer Küche nutzen, das 120 qm große Nebengebäude, den 1.000 qm großen Garten ...
Im Erdgeschoss ist noch ein Zimmer frei und auch der neu ausgebaute Dachboden.

Die Gruppe findet sich also neu zusammen, erweitert sich am neuen Standort. Somit ist viel Raum zum Selbstgestalten, das betrifft sowohl das Miteinander als auch die Raum- und Gartennutzung :-). Ganz viel ist möglich!

Lage

Habenhausen ist ein sehr ruhiger Stadtteil von dem aus man aber mit dem Rad in 15 Minuten in der Innenstadt ist! Real, Aldi, Mediamarkt, Bioladen, kleiner Wochenmarkt usw. alles da. Hbf durch direkte Busverbindung in 30 min erreichbar. Womit unsere Lage aber tatsächlich überzeugt ist die unmittelbare Nähe zum Werdersee und dem angrenzenden Naturschutzgebiet. Sei es zum Joggen, Radfahren oder Schwimmen, spontan alles möglich.

WG-Leben

Für drei der fünf Cluster haben sich schon vier Menschen gefunden, die dort verbindlich leben möchten. Diese sind zwischen 21 und 28 Jahre alt, sind Studierende bzw. Berufsanfänger und WG-erfahren. Dazu kommt noch Kalle, der Hund.
Für uns alle lässt sich sagen:
• dass keine/r von uns allein in einer „Schachtel“ leben möchte,
• wir verantwortungsvoll mit uns und den Dingen umgehen möchten,
• dass wir einander, und das was möglich ist, genießen können und
• wissen, dass jede/r auch Rückzug braucht.
• Wir freuen uns, wenn es möglich ist, Leben und was wir haben, zu teilen.

Sonstiges

Hallo Unbekannte*r
wir, Sahara, David, Jean und Anton sind eine 4er WG in Habenhausen. Momentan bewohnen wir noch ein Reihenhaus, aber schon bald ziehen wir um in ein großartiges freistehendes Haus mit dekadent großem Garten. In dem wird dann eine Wohneinheit für dich frei sein! Fotos gibt es leider noch keine aber Besichtigungen der Baustelle sind möglich!
Mehr über uns, mehr Fotos und über unser Wohnkonzept in der ausführlicheren Beschreibung auf unserer Homepage: www.stadtweltraum.de.

Die Mitbewohner:
Sahara (22) ist engagierte Biologiestudentin. Gebürtig kommt sie aus Kolumbien und hat lange in Venezuela und Spanien gelebt. Deswegen darf man mit ihr Spanisch reden wenn man kann und will. Wenn sie gerade nicht am lernen ist oder im Werdersee schwimmen geht malt sie sehr schöne Bilder.

David (23):
Studiert Geschichte und Politik. Man kann mit Ihm sehr gut über alle möglichen ernsten und weniger ernsten Themen diskutieren. Außerdem hat er eine große Schwäche für Sahara, italienische Küche und Kinofilme.

Jana (24) hat eine Ausbildung im Bereich Fotographie abgeschlossen. Im Moment studiert sie Digitale Medien, macht aber eigentlich in erster Linie sehr viel Kampfsport. Wenn es mal Stress gibt, schicken wir sie:)
Was Jean an Schlagkraft zu bieten hat macht ihr Golden Retriver-Mischling Kalle durch seine Verschmustheit wett. Er ist der ideale WG-Hund. Ruhig, lässt sich immer gerne kraulen, leistet einem Gesellschaft, wenn man will und macht nie irgendwelche Faxen!

Anton (28) ist Assistenzarzt im Klinikum Bremen Mitte. In seiner Freizeit geht er, genau wie Sahara, gerne schwimmen. Ansonsten ist er viel mit dem Fahrrad unterwegs, am liebsten mit Pausen zum Beerenpflücken. Und er hat die Fähigkeit Orangen perfekt zu schälen!

WG-Leben:
Wir habens einfach ganz nett miteinander. Auch wenn unser Alltag manchmal recht unterschiedlich aussieht ist doch meistens jemand in der Küche mit dem man ein gutes Gespräch darüber führen kann was einen gerade so beschäftigt.
Was uns von der gemeinen Wald- und Wiesen-WG unterscheidet ist, dass wir eine eingetragene Genossenschaft sind zu der noch ein weiteres Haus mit sechs weiteren Personen gehört. Das Gute ist: es ist das Nachbarhaus. Wir sind Menschen, die sich als Gemeinschaft verstehen und auch auf längere Sicht in Gemeinschaft leben wollen (kein Angst: keine Sekte und freie Liebe ist auch nicht). Es geht schon sehr familiär bei uns zu, mit gemeinsamen Kochen mit allen Genoss*Innen am Sonntagabend.
Wir suchen jemanden, der nicht nur für ein paar Semester bleibt, sondern sich auch vorstellen kann dauerhaft Mitglied in der Genossenschaft zu werden. Das bedeutet dann zum Beispiel, dass man Anteilseigner an der Genossenschaft wird und nicht wegen Eigenbedarf gekündigt werden kann. Perspektivisch braucht es dazu eine finanzielle Beteiligung an der Genossenschaft. Was genau das bedeutet erklären wir gerne im persönlichen Gespräch.
Die Genossenschaftsidee ist übrigens immaterielles UNESCO Weltkulturerbe also:
Zieh ein und werde Weltkulturerbe!

Wir freuen uns darauf dich kennen zu lernen!
>>> www.stadtweltraum.de <<<


Kontakt

ab 300 € 255 €
Jetzt buchen!
Partnerangebot von Airbnb* Anzeige
1 Werbeanzeigen 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1 Einblenden