Zum Hauptinhalt springen

Helles WG-Zimmer mit 24² in großzügiger Haus-WG



Kosten

Miete:
Nebenkosten: n.a.
Sonstige Kosten: n.a.

WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Hallo zusammen,

in unserer Reihenhaus-WG im Stadtteil Arheilgen wird zum 01.10.2019 (Bei Bedarf auch etwas eher) ein schönes, helles, unmöbliertes* Zimmer mit 29m² Grundfläche mit Dachschräge frei (effektiv 24m²). Das Zimmer befindet sich im 2. OG auf der Westseite des Hauses.

Das große Haus (ca. 160m² Wohnfläche) hat einen Garten und einen Parkplatz direkt vor der Haustür. Das gemeinsame Wohnzimmer ist sehr großzügig geschnitten und geht direkt in die Küche über.
Die moderne Einbauküche ist mit einem Umluftherd mit Ceranfeld, Kühl- und Gefrierschrank und Spülmaschine ausgestattet.

Das Haus verfügt über einen 30m² großen Waschkeller mit Waschmaschine, Trockenmöglichkeiten und Abstellfläche etc. Weiterhin gibt es einen Kellerraum der als Heimkino genutzt wird. Außerdem haben wir einen schönen Garten, den wir im Sommer gerne zum Grillen nutzen.

Lage

Das Haus liegt in einer Reihenhaussiedlung im Blütenviertel von Arheilgen. Die S-Bahn Haltestelle Arheilgen Bhf liegt etwa 6 Minuten zu Fuß, die Straßenbahnhaltestelle Fuchsstraße (Linien 6, 7 und 8) ca. 8 Minuten zu Fuß.
Mit der Straßenbahn seid ihr in 10 Minuten am Luisenplatz, mit der S-Bahn in 30 Minuten in Frankfurt auf der Zeil oder in 3 Minuten am Darmstädter HBF. Ein Aldi liegt nur 2 Fußminuten um die Ecke. Ein EDEKA-Markt ist ebenfalls in der Nähe.

WG-Leben

Kurz vorweg: Wir sind KEINE Verbindung.

Deine drei neuen Mitbewohner sind Jan (26), Rebekka (32) und Roman. Jan ist Software-Entwickler, Rebekka arbeitet bei der Telekom und Roman arbeitet als Projektingenieur.
Wenn du Lust auf eine sympathische, lockere und offene WG hast, die gerne auch mal zusammen etwas unternimmt, freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme.

Sonstiges

- Da wir eine Ölheizung haben wird ein anteiliger Betrag von 450€ für das Öl in unserem Tank fällig (ca. 3/4 Voll)
-> du zahlst dafür keine monatlichen Heizungskosten und das Öl reicht für ca. 2 Jahre
- Die Küche (Zeitwert 1800€ mit Markengeräten von AEG) musst du anteilig vom Vormieter übernehmen. Sie gehört dir dann zu 25% und es wird ein einmaliger Betrag von 450€ fällig. Traditionell wird sie bei Auszug natürlich wieder weiterverkauft und du bekommst das Geld so wieder.

So kommt man zusammen auf die Abschlagszahlung von 940 € (plus 750€ Kaution die man bei Auszug natürlich auch wieder bekommt solange man vernünftig mit dem Haus umgeht). Heißt zusammen 1690€.

Es wäre schön wenn du ein wenig was zu dir schreibst. Diese Anzeige wird sofort entfernt wenn wir einen passenden Mitbewohner/in gefunden haben. Bis dahin kontaktiert uns gerne.


1 Werbeanzeigen 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1 Einblenden