Zum Hauptinhalt springen

männlichmännlichmännlichmännlichmännlichmännlichmännlichmännlichmännlichmännlichmännlichmännlichmännlichmännlichMitbewohner gesucht Zentrales Zimmer direkt am Universitätsplatz



 

Kosten

Miete:
Nebenkosten: 50€
Sonstige Kosten: 0€
Kaution: 500€
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

Verfügbarkeit

frei ab: 01.10.2019

Online: 5 Tage


WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Die zu vermietenden Zimmer bieten ca 13 - 18m² Wohnfläche und befinden sich im EG und 2. OG. Sie wurden wie der Großteil des Hauses neu renoviert und sind dementsprechend im Bestzustand!
Darüber hinaus stehen den zukünftigen Mietern mehrere Gemeinschaftsräume zur Verfügung. So bspw. eine Bar, eine große Küche, ein Wohnzimmer (mit Beamer, Playstation und kleiner Bibliothek), ein "Lernzimmer", ein Waschraum (mit Waschmaschinen und Trockner) und natürlich - und besonders im Sommer - unser schöner großer Garten!
Hinzu kommen auf jeder Etage noch ein WC und ein Duschbad, sodass auch morgens zu den Stoßzeiten kein Stress aufkommt.

Lage

Unser Haus ist schräg gegenüber dem Haupteingang der Universitätsbibliothek und frontal gegenüber dem Haupteingang der Peterskirche gelegen - kurzum: zentraler geht's nicht!

So befindet sich der Universitätsplatz und die sich dort befindliche Neue Universität in ca. 100 Meter Entfernung.
Ebenda findet man die Triplexmensa, die Mo - Fr geöffnet ist und zu studentenfreundlichen Preisen Essen anbietet. Zur Marstallmensa (die mit einem von Mo - Sa geöffneten Buffet lockt) muss man noch 100 Meter weiter in Richtung Neckar gehen.
Die nächstgelegene Bushaltestelle findet Ihr an der Peterskirche (ca. 30 m) oder am Universitätsplatz (ca. 150 m).
Einkaufen könnt Ihr entweder in dem ca. 200 Meter entfernten Edeka, oder lasst Euch mit dem Bus ab der Haltestelle Peterskirche in 5 Min. bis vor den Rewe und/oder Aldi fahren.
Das Heidelberger Nachtleben, welches sich hauptsächlich in der "Unteren" abspielt, liegt auch direkt vor Eurer Nase - 500 Meter und der Abend kann los gehn!
Aber auch der Weg zu den einzelnen Fakultäten ist erträglich: Die Juristen unter Euch haben es bis zum juristischen Seminar - welches am Adenauerplatz angesiedelt ist - ca. 10 Min. zu Fuß, oder 3 Min. mit dem Bus. Um an die Naturwissenschaftlichen Fakultäten und die PH zu gelangen müsst ihr Euch einfach in den Bus setzen, der direkt ab der Haltestelle Peterskirche abfährt und und ihr seid in 15 Min am Ziel. Die geisteswissenschaftlichen Fakultäten befinden sich in näherer Umgebung, verstreut in der Altstadt.

WG-Leben

Nun zu uns: Wir sind der Verein Deutscher Studenten zu Heidelberg. Wir sind eine liberale und weltoffene Studentenverbindung, die ihre Traditionen nun seit über 136 Jahren lebt. Neben diesen studentischen Traditionen zeichnen uns speziell unser politisches Prinzip und unser Toleranzprinzip aus. Uns liegt ein gepflegter politischer Austausch auf dem Haus sehr am Herzen, welcher jedes Semester auch von qualitativ hochwertigen Gastrednern begleitet wird. Hierbei ist es uns explizit wichtig, dass unterschiedliche politische Meinungen auf dem Haus vertreten sind, jedoch müssen diese sich zwingend auf demokratischem Boden bewegen. Wir tragen weiterhin kein Band oder Mütze, wie andere Studentenverbindungen es teilweise praktizieren. Darüber hinaus haben wir das Schlagen von Mensuren schon vor über 70 Jahren aufgegeben. Wir haben 15 Zimmer auf dem Haus. Da zum Semesterende bzw. in den Semesterferien immer einige von uns vom Haus ziehen, haben wir regelmäßig freie Zimmer! Daher suchen wir für die frei werdenden Zimmer nette Nachfolger! Zwar ist es ohnehin sinnvoll sich bei einer Besichtigung kurz persönlich vorzustellen und kennenzulernen, allerdings möchten wir uns vorab gerne als aktuelle aktive Mitglieder des VDSt zu Heidelberg vorstellen:
Wir sind ein überschaubarer Haufen Jungs, die sich durch das Studium im VDSt zu Heidelberg zusammengefunden haben und hier Freunde geworden sind. So versammeln wir nicht nur Studenten der verschiedensten Fakultäten - bspw. Juristen, Mediziner, Physiker, Geowissenschaftler etc. pp. - sondern auch Studenten verschiedenster Herkunft unter einem Dach. Und diese Diversität gilt es auch in Zukunft zu pflegen - denn sie lässt uns nicht nur über den Tellerrand hinausschauen, sondern ebnet auch den Weg für interfakultäre bzw. interkulturelle Diskussionen und lässt uns neue Bekanntschaften schließen! Auch erleichtert sie dir sowohl persönlich als aus fachlich den Einstieg in dein Studium. Solltest du einmal Probleme in deinem Studium haben, stehen dir unsere "höheren Semester" stets mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen dich wo es nur geht.
Auch teilen wir den Spaß am Feiern, dem Studentenleben und dem Studium als solchem - nehmen hierbei aber stets Rücksicht auf persönliche Interessen und Belange des Einzelnen.
Der langen Rede kurzer Sinn: Die Zeit in Heidelberg ist für einen jeden Studenten eine unvergessliche! Wenn du Lust hast, deine Studentenzeit auf unserem Haus und mit uns zu verbringen, dann meld dich und schau bei uns vorbei!
Mit Vorfreude auf deinen Besuch und mit den besten Grüßen aus Heidelberg,
Simon VDSt zu Heidelberg


Kontakt

1 Werbeanzeigen 

Meine Favoriten Einblenden

 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden