diversMitbewohnerin oder Mitbwohner gesuchtMitbewohnerin oder Mitbwohner gesucht Zwei Zimmer frei im Hausprojekt auf Lübecks schönstem Kiez!



 

Kosten

Miete:
Nebenkosten: n.a.
Sonstige Kosten: n.a.
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

Verfügbarkeit

frei ab: 01.09.2022
Online: 19 Stunden


WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Moin!

Wir sind das Hausprojekt Marlene. Wir gründen ein selbst verwaltetes Hausprojekt, das in naher Zukunft Teil des Mietshäuser Syndikats wird. Aktuell werden zwei Zimmer bei uns frei (jeweils zum ersten des Septembers und Oktobers, 1.9.&1.10, das zweite Zimmer ist 13 m^2/ 230€) und wir sind auf der Suche nach Menschen die Lust haben mit uns zu wohnen, und ihre Fähigkeiten aktiv mit einzubringen.

Unser Haus teilt sich in 5 Wohnungen verschiedener Größen auf. Zurzeit leben bei uns 13 Menschen im Alter von 9-31 Jahren. Die meisten sind Mitte 20, wobei uns dein Alter aber völlig egal ist, ebenso dein Geburtsort. Kinder sind bei uns gleichberechtigte Mitbewohner*innen. Wir sind Studierende, Vollzeitarbeitende, Schichtarbeitende, Auszubildende, Menschen im Home Office, Schüler*innen, und Selbstständige.

Die WG mit den freien Zimmern ist eine 3er WG im 2. OG. Alle Zimmer gehen zur Straße raus, sind im Sommer etwas heiß, dafür aber schattig und Winter leider ebenso dunkel…Aber nach hinten raus passieren dann die Wunder: es gibt einen gemütlichen Wohnflur mit einer Sitzecke, einem Tisch fürs Zusammenkommen zu jeglicher Uhrzeit, zum gemeinsamen Speisen und zum Dinge darauf werfen, um sie dort wochenlang unterzugraben und natürlich zum Spielen, Basteln etc… Außerdem wirst du die Wohnung mit der einzigen Badewanne des Hauses beleben und in einer kleinen, auf ihre Art geräumigen Küche kochen können. Es gibt einen Kühlschrank, Geschirr, ne Waschmaschine, Spülmaschine und eigentlich sonst auch alles, was du zum Leben gebrauchen könntest. Und nicht

zuletzt ist diese Wohnung ein Ort vieler Geschichten und ehemaligen Bewohnenden, hier und da findest du eine Postkarte aus alten Zeiten oder kannst dich mit dem Geschmack der tausendjährigen Schnapsbar der Küche beschäftigeno:)

OWir sind ein Queer-freundlicher Raum und stehen für Gleichberechtigung, Mitbestimmung, Respekt und gegenseitige Wertschätzung. Deshalb dulden wir keinen Sexismus, Rassismus, Antisemitismus, Nationalismus, rechtes Gedankengut und weitere Diskriminierung jeglicher Art.

Im Alltag streben wir eine faire, respektvolle, konstruktive, direkte, persönliche und offene Kommunikation und Umgangsweise untereinander an.

Durch unsere unterschiedlichen Lebensweisen und Lohnarbeitszeiten ist eigentlich immer jemand im Haus und wir unternehmen gerne unterschiedliche Dinge miteinander. Das reicht vom Frühstück über Ausflüge, Kochen und dem Cocktailfreitag bis zum Feiern mit anschließendem Mitternachtssnack.

Wenn du dich mit unseren Werten identifizieren kannst, freuen wir uns über eine Vorstellung von dir!

Lage

Wir wohnen nicht nur in der Clemensstraße sondern sehen uns als Teil von dieser. Der Kiez bietet viele Vorteile, ist bunt, zentral, belebt und wir gestalten ihn aktiv mit. Mit Lautstärke (es ist wirklich laut!) und vielen Menschen vor deiner Haustür solltest du jedoch klarkommen, damit du dich bei uns wohlfühlst.
Langfristig ist geplant dreifachverglaste Fenster einzubauen, wodurch die Lautstärke dann angenehmer sein sollte.

Sonstiges

Du solltest einmal wöchentlich Zeit und vor allem Lust haben, an unserem Plenum teilzunehmen, und dich am Prozess, ein Teil des Mietshäuser Syndikats zu werden, beteiligen. Wir freuen uns immer über neue Ideen und Anregungen.

Leider ist das Haus nicht barrierefrei.
Aktuell


Karte


Kontakt

Jetzt beantragen und für die Besichtigung top vorbereitet sein
einmalig 29,95 € inkl. MwSt.
in 3 Minuten verfügbar
1 Werbeanzeigen 
Link erfolgreich kopiert!
Text erfolgreich kopiert!

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1
Einblenden