Zum Hauptinhalt springen

Leben und Wohnen im Kanton Zürich

Der Zürichsee mit Booten im Vordergrund und den Alpen im Hintergrund.
Der Zürichsee mit Blick auf die Alpen bietet sowohl Entspannung an Land als auch Aktivitäten auf und im Wasser.

Der Kanton Zürich liegt zu großen Teilen im schweizerischen Mittelland und grenzt im Norden an Deutschland. Den äußersten Südosten prägen die Voralpen, im Süden liegt der Zürichsee. Von den 1,5 Millionen Menschen, die im Kanton Zürich leben, stammt über ein Viertel ursprünglich nicht aus der Schweiz. Zürich ist ein bekannter Finanzplatz, der weltweit zu den Top 10 gehört. Daher haben sich im Kanton viele Banken und Versicherungen niedergelassen – etwa die Züricher Kantonalbank, die Allianz Suisse und die Axa Versicherungen. Auch die Medizintechnik hat eine lange Tradition. Weitere bekannte Unternehmen mit Sitz in Zürich sind die Bayer Schweiz AG und die Lindt & Sprüngli AG. In Zürich befinden sich ausgezeichnete Schulen und Bildungsinstitute wie zum Beispiel die Universität Zürich und die Hochschulen für Technik und Wirtschaft.

Zürich

Die Züricher Innenstadt an einem Frühlingstag mit blauem Himmel.
Die Züricher Innenstadt, am Fluß Limmat gelegen, besitzt noch heute viele wunderschöne vor-mittelalterliche Gebäude.

Mit mehr als 400.000 Einwohnern ist Zürich die größte Stadt der Schweiz. Sie liegt direkt am Zürichsee und hat mit den Alpen am Horizont ein ganz besonderes Flair. Bewohner erholen sich im Stadtwald oder in einer der vielen Grünanlagen vom Alltag. Zürich verfügt über ein modernes öffentliches Verkehrsnetz mit Tram, Bussen, Schiffen, S-Bahnen oder Berg- und Seilbahnen. Als Wirtschaftsmotor der Schweiz wird die Stadt bezeichnet: Der Finanzdienstleistungssektor ist mit Sitzen der UBS, Credit Suisse, der Schweizerischen Nationalbank, der Züricher Kantonalbank sowie etlichen kleineren Banken stark vertreten. Das wirkt sich auch auf die Mietpreise aus: Für eine Wohnung mit 90 Quadratmetern, die 15 Jahre alt ist, wenden Mieter in Zürich 36 Prozent des durchschnittlichen Einkommens auf.

Winterthur

Die Stadt Winterthur befindet sich 25 Kilometer nördlich von Zürich und ist die sechstgrößte des Landes. Wie im Kanton Zürich üblich ist auch in Winterthur die Finanzbranche stark vertreten – unter anderem hat die Axa Versicherungen AG hier ihren Sitz. Winterthur wird auch als „Stadt der Museen“ bezeichnet. Zu finden sind hochkarätige Kunstsammlungen unter anderem im Museum Oskar Reinhart, im Kunstmuseum Winterthur und in der Villa Flora. Wer nach Winterthur zieht, kann auf eine der rund 5.500 Genossenschaftswohnungen im tiefen und mittleren Preissegment hoffen. Mit über 20.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist Oberwinterthur der größte Stadtteil. Das stadtnahe Gebiet Inneres Lind nördlich der Altstadt gehört zu den schönsten Wohnquartieren der Stadt mit alten Villen und privaten Park- und Gartenanlagen. Einen Bauboom erlebt das Neuwiesenquartier, das hinter dem Hauptbahnhof liegt.

Uster

Uster liegt nahe des Greifensee und bietet nicht nur dort, sondern auch innerhalb der Stadt Freiräume und Grünzonen zum Erholen. Mit circa 35.000 Einwohnern, 1.600 Unternehmen und 16.000 Arbeitsplätzen ist Uster eine ruhigere Wohnalternative zum nur 22 Kilometer entfernten und großstädtisch geprägten Zürich. Uster ist vor allem für Jazzliebhaber großartig, da sich in der Stadt einer der bekanntesten Jazzclubs, das Schweizerische Jazzmuseum und das Schweizer Jazzarchiv befinden. Mit 10.000 Einwohnern ist Kirchuster der größte Ortsteil der Stadt. Dörflich-ländlicher geht es nahe dem Ufer am Greifensee zu: In der südlich vom Stadtzentrum gelegenen Ortschaft Riedikon leben weniger als 800 Einwohner.

Kloten

Kloten liegt etwa 10 Kilometer nordöstlich vom Zentrum der Stadt Zürich. Trotz der Nähe zur Großstadt und dem Züricher Flughafen fühlen sich in Kloten besonders Naturliebhaber wohl: Vom Eigental, über den Bettensee bis zu den Aussichtspunkten auf dem Gerlisberg bietet die Stadt viel Natur. Kloten ist dank eines qualitativ hochwertigen Bildungs- und Betreuungsangebots auch ein attraktiver Wohnort für Familien. Wirtschaftlich ist die Stadt mit dem Zahnimplantate-Hersteller Nobel Biocare und dem zu den größten der Schweiz gehörenden Kiesbauunternehmen Weiacher Kies gut aufgestellt.

Kleinstädte in Zürich

A
B
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z