Zum Hauptinhalt springen

weiblichmännlichMitbewohnerin oder Mitbwohner gesucht 27m² in bester Lage zur Zwischenmiete



 

Kosten

Miete:
Nebenkosten: 90€
Sonstige Kosten: 8€
Kaution: 350€

Verfügbarkeit

frei ab: 10.01.2020

Online: 7 Tage


WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

--English description below--

Moin liebe Suchenden,

da ich im Januar für ein Auslandssemester nach Schweden gehe, vermiete ich mein WG-Zimmer für die Zeit vom ca. 12.1-10.6 unter. Der Endzeitpunkt ist noch nicht ganz fix, kann sein, dass ein paar Tage länger auch noch möglich wären. Auch können wir über den Einzugstermin noch reden.

Das Zimmer ist mit 26 qm² trotz Schrägen wirklich groß und hat den coolen Vorteil, dass es auf zwei Ebenen, welche durch eine Treppe im Zimmer miteinander verbunden sind, liegt. Im unteren Zimmer (11 qm²) ist eine Garderobe unter der Treppe, Kleiderschrank, Stauraum und ein Schreibtisch untergebracht. Oben (ca. 16 qm²) befindet sich dann das Bett und ein Sofa zum chillen inklusive Fernseher (allerdings ohne TV-Anschluss, aber mit HDMI Kabel zum Anschließen des Laptops, FireTV Stick-kompatibel ist er allerdings auch).

Ich würde alle Möbel im Zimmer lassen und natürlich so viel es geht von meinem Zeug wegräumen, dass du auch ausreichend Platz hast, um es dir gemütlich zu machen.
Sollte die Deko nicht deins sein, können wir natürlich auch da nochmal drüber reden, dann pack ich die auch solange weg.

Insgesamt liegt die Wohnung im 2. OG , hat ein neu gemachtes Badezimmer (mit Fenster!) und eine Küche. Außerdem ist praktischerweise auf dem Flur genug Platz, um die Wäsche aufzuhängen, so dass die nicht im Zimmer oder in der Wohnung im Weg steht und auch ein kleines Kellerabteil steht zur Verfügung. Fahrräder können vor dem Haus angeschlossen werden.
Meines kann, wenn gewollt, auch mitgenutzt werden.

Lage

Unsere WG liegt in einer ruhigen Seitenstraße mitten in Findorff, zwischen der Admiralstraße und der Eickedorfer Straße. Im Haus wohnen insgesamt 4 Parteien, 3 davon ebenfalls Studenten-WGs und eine Einzimmerwohnung. Alle hier im Haus sind superfreundlich, es ist praktisch immer jemand zum Pakete annehmen da oder auch zum aushelfen, falls man mal das ein oder andere beim Einkauf vergessen oder ein Werkzeug oder sonstiges nicht zur Hand hat. Auch beschwert sich keiner, wenn mal die Musik auf dem Balkon oder in der Wohnung zu laut ist.
Die Anbindung an den ÖPNV ist durch die Lage optimal. Zu Fuß braucht man nur 4 Minuten zur Linie 25 (fährt v.a. in die Innenstadt), die Linie 26/27 (zur Hochschule und Bahnhof) fahren in 3 Minuten Entfernung ab und auch zur Hemmstraße (Linie 25/26/27 und vor allem 28 zur Uni) sind es nur ca. 6 Minuten. Aber auch zu Fuß ist man in unter 15 Minuten am Bahnhof, genauso lange dauert es mit dem Rad zur Uni oder Hochschule. Generell ist man mit dem Rad innerhalb von 15/20 Minuten an allen wichtigen Bremer Spots.
Einkaufsmöglichkeiten gibt es auch in unmittelbarer Umgebung (4-5 Minuten zu Fuß) reichlich. Zur Auswahl stehen Netto, Aleco, Rewe, Penny und ein kleines Stück weiter noch ein weiterer Rewe mit Postfiliale, Rossmann und ein Kiosk mit Hermespaketshop. Apotheke, Banken, Bäckereien sind ebenfalls nur einen Katzensprung entfernt und auch der Findorffmarkt ist nur zwei Straßenecken weiter. Zu Aldi und Lidl ist es notfalls auch nicht sonderlich weit.
Last but no least ist natürlich auch noch der schöne Bürgerpark direkt ums Eck. Die Lage ist also echt superentspannt.

WG-Leben

Momentan wohnen hier in der WG Yen (22), Pascal (21) und ich, Lina (24).
Yen studiert International Management an der Hochschule und Pascal arbeitet in Vollzeit. Allerdings geht Yen von März - Dezember auch für einige Zeit ins Ausland nach Mexico und wird ihr Zimmer auch untervermieten.
So viel ist zum WG-Leben somit noch nicht zu sagen, da sich ja alles etwas neu zusammen setzt.
Bisher war es jedoch immer sehr entspannt, man schnackt eine Runde wenn man sich in der Küche trifft und vor allem bei schönem Wette sitzt man öfter mal auf dem Balkon und unterhält sich. Der Balkon geht von den anderen beiden Zimmern ab, aber bisher war es nie ein Problem, da einfach durchzugehen, wenn man drauf wollte.

Sonstiges

Wenn ihr Bock auf das Zimmer habt, schreibt mir doch am besten eine Mail ( MAIL) oder für eine noch schnellere Antwort über WhatsApp.

Die beiden anderen würden sich freuen, wenn du vielleicht auch etwas zu dir schreiben könntest, um einen Eindruck zu haben, wer du bist und was du so machst.
Wenn dir noch Infos fehlen oder du sonst irgendeine Frage oder Anliegen hast, schreib einfach gerne.

Ansonsten freuen wir uns schon, von dir zu hören.

Liebe Grüße
Lina

P.S.: Sorry für die dunklen Bilder, wenn die Sonne scheint, sind das (vor allem oben) eigentlich sehr helle Räume.


Hi guys,

as I am in Sweden from January until beginning of June 2020, I'm looking for someone who wants to live in my room for this period. The dates are a bit flexible, so don't hesitate to write to me, if you just want to rent it from February to end of May for example.
Actually you will get 2 rooms (16 + 11 sqm) as they are connected through a staircase (see pictures) which is pretty awesome.
We share the bathroom, kitchen and our balcony.

I try to make space in my room so that you have enough for your stuff. If you don't like my decoration (I understand that it may be a little bit too girlish for guys ;)), I'll remove it, too.

Our house (there are 2 more shared flats on the ground/first florr) is located in the heart of Findorff and is a perfect starting point for everything you want to do and explore in Bremen. Still, the flat is located in a really quite surrounding, you can even hear the bells ring on Sunday mornings. The next bus stations are only in a 3-6 minutes walking distance (Bus number 25,26,27, 28 (to the universities), about 15 minutes). The central station is just a 12 minute walk. If you want to you can also get my bike, then you won't need no more than 20 minutes to get everywhere you want in Bremen.
Everything you need for your daily life is also right around the corner: Rewe, Netto, Penny, cash points, bakeries, post offices, pharmacies and even the well known Findorff market.

You'll be sharing the flat with 2 other flat mates. Pascal (21) has a full-time job and Yen (22) is an International Management student, but is going to be in Mexico for one year starting in Feburary so you'll get a new flat mate around this time.

If you have any questions regarding the room or what not, feel free to whatsapp me :)

Kind regards
Lina


Kontakt

1 Werbeanzeigen 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1 Einblenden