Zum Hauptinhalt springen

weiblichmännlichmännlichMitbewohnerin oder Mitbwohner gesucht Garten-WG sucht Mitbewohni



 

Kosten

Miete:
Nebenkosten: 100€
Sonstige Kosten: n.a.
Kaution: 300€
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

Verfügbarkeit

frei ab: 15.10.2019

Online: 12.09.2019


WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Das Zimmer geht nach Süden raus, ist deshalb sehr hell und hat ca. 14qm. Durch das selbstgebaute Hochbett, was gerne übernommen werden kann, gäbe es mit der zweiten Ebene nochmal mehr Platz. Da das Zimmer an der Kurfürstenallee liegt, kann es bei geöffnetem Fenster etwas lauter sein, was uns bisher aber nicht gestört hat.
Gut entspannen lässt es sich in unserem Garten, der nach hinten rausgeht und ein durch die alleinige Nutzung eine tolle Erweiterung unserer Gemeinschaftsräume ist. Ansonsten sind Küche, Badezimmer mit Badewanne und getrenntem Klo, Keller mit Werkstatt und Fahrradraum und eine Art Wohnflur mit Couch und Beamer dabei.

Lage

Die Lage ist super zentral in der Nähe des Sankt-Joseph-Krankenhauses (was ja auch ganz praktisch sein kann) in Schwachhausen. Von hier aus braucht man zehn Minuten mit Bahn oder Fahrrad zum Hbf oder ins Viertel. Einkaufsmöglichkeiten gibt es auch einige im Umkreis von 10-15 Minuten, inklusive Bioladen, Netto, Rewe, Edeka, Unverpacktladen. Auch die Weser und der Deich sind mit dem Rad schnell zu erreichen.
Seit Neuestem gibt es in sichtweite auch einen kleinen Kiosk, der immer ein Feierabendbier oder Kaltgetränk bereit hält.

WG-Leben

Wir wünschen uns einen offenen, kommunikativen und selbständigen Menschen, der*die Lust auf gemeinsames Zusammenleben hat. WG-Erfahrung ist für uns Voraussetzung.

Aktuell wohnen in hier Nabila, Johannes und Corvin.

Nabila in Stichworten:
empathisch und laut.
Espresso und Sushi.
politisch und Bildung.
Garten und Bett.
werkeln und Widersprüchlichkeit_en.
Töpfern an der Scheibe und Wodka auf Eis mit ‘ner Scheibe Zitrone.
Freund_innenschaft und intersektionaler Queerfeminismus.
morgendliches Tanzen und Schwimmen bei Sonnenuntergang.


Johannes in Stichworten
Verspielt. Gemüselasagne. Leseratte. Tänzer. Verletzlich. Pseudotherapeut. Gemeinschaft mit Türe zu. Gedichte. Zeitung auf Toilette. Wanderschuhe. Träumend.

Corvin in Stichworten
Selbermachen/-anbauen statt kaufen
Reparieren statt wegschmeißen
Radfahren statt Fliegen
Qualität statt Quantität
Zelt statt Pool
Regional statt global
Technikverliebt
Familienmensch
Musik
Referendar


WG Leben
Unser WG-Leben gestaltet sich momentan so, dass wir viele gemeinsame Abende in der Küche verbringen. Die gestalten wir spielend, kochend und mit viel Musik währenddessen. Am liebsten verkochen und essen wir das Selbstgeerntete.
Da Corvin erst vor sechs Wochen eingezogen ist und Johannes erst mitte September so richtig einziehen wird, finden wir uns als WG gerade neu zusammen. Momentan ist hier noch alles flexibel und in den Kinderschuhen. Du kannst dich hier bestimmt sehr gut einbringen und deine eigenen Ideen umsetzen. Wenn du Lust hast, wartet der Garten auf grüne Daumen, die Küche auf eine Prise Salz und die Werkstatt schnurrende Maschinen. (Aber hej: Bitte würdige diesen Satz - wir haben etwa 20min für ihn gebraucht.)

Sonstiges

Gerne würden wir dich am 23.09, 24.09. oder 25.08. gegen Abend kennenlernen :) Schreib uns doch ein paar Sätze über dich - wir freuen uns!
Wir hatten gerade einige Neuanschaffungen in der WG, weswegen wir uns sehr über eine kleine Beteiligung von dir freuen würden, wenn es gerade für dich passt.


Kontakt

1 Werbeanzeigen 

Meine Favoriten Einblenden

 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden