Zum Hauptinhalt springen

weiblichmännlichmännlichMitbewohnerin oder Mitbwohner gesucht WG-Zimmer in Dieburg, toll und groß, nette Mitbewohner, optimale Lage



 

Kosten

Miete:
Nebenkosten: 94€
Sonstige Kosten: n.a.
Kaution: 645€
Ablösevereinbarung: 200€

Verfügbarkeit

frei ab: 01.04.2020

Online: 6 Tage


WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Das Zimmer ist das größte von 4 Zimmern. Es liegt auf der Rückseite des Hauses mit Balkon-Wintergarten. An das Zimmer grenzt ein weiteres Bewohnerzimmer und die Küche. Eine Wand ist Außenwand.
Das Zimmer hat viel Licht und wenig Lärm. Der Fußboden ist mit Laminat ausgelegt.

Es besteht die Möglichkeit zur Übernahme der Möbel:
Es befinden sich 2 schwarze IKEA-Komoden, ein großer schwarz-weißer IKEA-Kleiderschrank, ein Schreibtisch mit Stuhl, zwei Bücherregale (helles Holz und dunkel glasiertes Holz), ein IKEA-Sideboard für TV oder PC oder als Abstellmöglichkeit, eine helle Holzkomode mit aufgestelltem weißem Spiegel darauf sowie ein schwarz-grau-weißer Teppich und unter dem Schreibtisch ein schwarzer Rollschutz für den Bürostuhl und eine Deckenlampe im Zimmer. Bei Bedarf kann auch der original japanische Futon mit Winter-Unterfuton sowie eine 90cm-Bettmatratze im Zimmer verbleiben. Der Futon wird vor Übergabe dann nochmal gereinigt werden.
Für alle Möbel beträgt der Gesamtpreis 250€.
Bei Nicht-Übernahme der Möbel bitten wir um frühzeitige Mitteilung.

Auf dem Balkon gibt es die Möglichkeit, nasse Wäsche zu trocknen. Der Balkon ist allerdings WG-Eigentum und nicht explizit nur für den Zimmerbewohner.

Lage

Die Wohnung liegt optimal an der Hauptstraße, aber ist nicht sehr laut.
Zum Bahnhof und zu den meisten Bushaltestellen sind es nur wenige Minuten Fußweg. Die Bahn RB75 fährt halbstündlich nach Darmstadt (8-10 min Fußweg), der Bus 671 fährt regelmäßig im 30-Minuten-Takt unter der Woche (10-12 min Fußweg) und der Bus 672 fährt quasi direkt vor der Haustür.
Gegenüber befindet sich eine Apotheke, Hausarzt, Zahnarzt und andere Fachärzte sind in unmittelbarer Umgebung und alle bequem zu Fuß erreichbar. Eine Sparkassenfiliale ist in der gleichen Straße.
Der Campus der Hochschule ist ebenfalls bequem zu Fuß in 20 min erreichbar. Mit dem Fahrrad ist man in kürzester Zeit dort.
Einkaufmöglichkeiten sind ebenfalls zu Fuß zu erreichen. Es gibt Lidl, REWE, Edeka, Penny, Rossmann sowie Kaufland.
Weiterhin gibt es viele Lieferdienste, aber auch Fitness-Hallen in der Umgebung.
Die fußläufige Innenstadt bietet eine Postfiliale mit Postbank, Copy-Shops, Bars, Kneipen und Eisdielen sowie Einkaufsmöglichkeiten für Kleidung und Sonstiges. Sogar ein Wochenmarkt findet auf dem Marktplatz statt. Im Winter wird dort auch der schöne mittelalterliche Martinsmarkt aufgebaut. Im Sommer bieten sich viele Möglichkeiten einige Flohmärkte zu besuchen. Der Schlosspark bietet gute Erholungsmöglichkeit.
Mit dem Fahrrad erreicht man Wälder für Erholung und Sport.

Auch an den Wochenenden ist man nicht von Darmstadt abgeschnitten. Bis 2 Uhr fahren Bahn/Bus, um auch ggfs. in Darmstadt mit Freunden zu feiern und auch wieder zurück in die WG zu kommen.

Im vorderen Bereich des Grundstücks befindet sich ein abgegrenzter Bereich für die Mülltonnen sowie eine kleine Holzhütte für die Fahrräder. Eine seperate Außentreppe führt direkt zum Eingang der WG im 1. OG.

Im Untergeschoss an der Straße befindet sich eine Physiotherapie. Es gibt aber keinerlei Beeinträchtigung. Die Dame ist sehr freundlich und hat auch nicht täglich durchgängig die Praxis geöffnet.
Die Wohnung Richtung Garten wird vom Vermieter genutzt.

WG-Leben

Die Bewohner der WG sind alle freundlich. Da dies keine Zweck-WG ist, legen die Mitbewohner auch Wert auf gemeinsame Unternehmungen.
Unser Beamer und die Leinwand bieten tolle Kino-Atmosphäre. Bei Bedarf kann mit 4€ monatlich ein Zugang für den 4-fachen WG-Netflix-Account freigeschaltet werden. So können immer Filme und Serien gemeinsam im Wohnzimmer auf dem Sofa geschaut werden.
Alltägliche Dinge wie Klopapier und Küchenrolle, Putzzeug, Waschmittel, Öl und Essig, Gewürze, Mehl, Zucker und Backzeug werden von der WG-Kasse gezahlt, in die jeder Mitbewohner monatlich 5€ einzahlt.

Weitere gemeinsame Unternehmungen können zB Kochen, Spieleabende (analog wie auch virtuell), gemütliche Gespräche bei einer schönen Tasse Tee oder auch mal gemeinsam in eine gemütliche Bar gehen und Grillen, sein. Wir sind keine Partylöwen. Es besteht aber die Möglichkeit in gemütlicher kleiner Runde im Garten oder auf der Terrasse gemeinsam zu feiern. Garten und Terrasse sind nicht im Mietvertrag enthalten, aber wurden uns freundlicher Weise vom Vermieter zur Verfügung gestellt. Daher ist darauf zu achten, dass diese Bereiche immer ordentlich gehalten werden. Ab und an muss auch die Eingangstreppe sowie die Einfahrt gefegt werden. Im Winter darf nur mit zuvor bereitgestelltem Sand gestreut werden.
Es gibt einen kleinen Putzplan, um wöchentlich jeden Raum zu reinigen. Alltägliche Dinge wie Geschirrspüler einräumen oder einschalten, wenn er voll ist, sind selbstverständlich.

Der Vermieter ist super freundlich und schaut auch ab und an nach dem Rechten. Da ist es keine Seltenheit, dass er dann auch mal zu einem gemütlichen Frühstück im Wohnzimmer eingeladen wird und eine Tasse Kaffee schlürft.


Für eine Bewerbung als Interessent akzeptieren wir keine Einzeiler a la "Hallo, brauche Wohnung.". Wir erwarten eine kurze Beschreibung, wer du bist, woher, wie alt, Interessen, sicheres Einkommen, Vorstellungen, was du in die WG einbringst. Überzeuge uns einfach, dass wir genau DICH hier haben wollen!

Sonstiges

In den Ablösekosten enthalten sind die für die Ersteinrichtung der WG entstandenen Kosten. Dazu gehören Gemeinschaftsmöbel wie Sofa, Couchtisch, Teppich, Bad-Schrank, Badspiegel, WC-Garnitur, Beamer und Leinwand, komplette Einbauküche nebst Kühl- und Tiefkühlschrank, Geschirrspüler, Microwelle, Backofen/Herd, Waschmaschine, Wäscheständer, Küchenutensilien, Geschirr, Besteck, Töpfe und Pfannen, Geschirr- und Handtücher, Putzutensilien wie Eimer, Wischer, Staubsauger und Zubehör, Küchentisch mit Stühlen, Toaster, Wasserkocher, Vorratsregale und Schuhschrank/Schuhregal, Kleidergarderobe und Thermovorhang für die Eingangstür, Funkklingel und Telefon, Außenmöbel und Grill sowie diverse Deckenlampen. Die Gesamtkosten beziffern sich nach Abzug von Nutzungserscheinungen auf 200€.

Im Vorraum befindet sich ein zweiter Kühlschrank mit Tiefkühlunterschrank. Daher ist genug Platz für alle Bewohner.
Weiterer Stauraum befindet sich auf dem Dachboden. Dort ist viel Platz, da wir keinen Kellerraum haben.


Kontakt

1 Werbeanzeigen 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1 Einblenden