Zum Hauptinhalt springen

Helles Zimmer in gemütlicher 3er-WG




WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

Dein Zimmer (Zimmer 1, 15qm) wäre unmöbliert. Es hat ein großes Fenster mit Blick Richtung Westen und ist schön quadratisch geschnitten. Der Boden besteht aus angenehm dunklem Laminat. Alles bestens also.
Das Angebot für das zweite Zimmer (Zimmer 2, 29 Euro billiger) findest du unter
https://www.wg-gesucht.de/6777303.html?ma=1

Lage

Die Schleidenstraße ist eine Querstraße zum Magdelstieg. Hier ist es sehr ruhig, trotzdem befinden sich alle wichtigen Dinge in unmittelbarer Schlagdistanz. Zu Fuß gelangt man innerhalb von 3 Minuten zum nächsten Supermarkt (Edeka), Bäcker sowie zur nächsten Bushaltestelle, außerdem innerhalb von 5 Minuten zum Westbahnhof. Mit dem Fahrrad benötigt 5 min bis ins Stadtzentrum inlusive Uni, die Ernst-Abbe-Hochschule ist noch näher. Der Beutenberg-Campus, wo ich zB arbeite ist in 8 min per Fahrrad erreichbar. Die Bewohnerschaft ist sehr durchmischt. Von Studenten, jungen Familien bis Rentnern ist hier alles vertreten.
Kurz gesagt: perfekte Lage.

WG-Leben

Leider hat mich Jonas (26) Mitte Juni in Richtung Schweden verlassen, um sich dort einen Job zu suchen. Deswegen fand unser äußerst harmonisches 2er-WG-Leben ein jähes Ende. Ich dachte mir, aus der 2er-WG könnte man auch eine aufregende 3er-WG machen.
Ich, David (28), arbeite zwar leider schon seit Anfang 2017, bewege mich aber noch gerne im studentischen Milieu. Ich interessiere mich für viele Dinge, u.a. Musik, Politik, Umweltschutz und Sport.
Die Wohnung wurde bei meinem Einzug im Oktober 2017 neu eingerichtet. Es ist alles ordentlich, aber nicht luxuriös. Küche und Bad sind klein, was bedeutet, dass wir mehr Fläche zum Wohnen haben. Der Balkon ist von meinem Zimmer aus zugänglich, zeigt zum Hinterhof mit wunderbarer Abendsonne und besitzt ein paar Tomatenpflanzen und Kräuter. Er kann gerne von der ganzen WG genutzt werden.
Ich wünsche mir zwei Mitbewohner/innen, die in jedem Fall Interesse an einem gemeinsamen WG-Leben haben und mit denen ich mich ungefähr auf einer Wellenlänge befinde. Bei uns ging es bisher sehr unkompliziert und rücksichtsvoll zu. Es gab keine Regeln und keine Putzpläne und die braucht man auch nicht, denke ich.
Egal ob Student/in oder berufstätig. Mit beiden Lebensrealtitäten komme ich sehr gut klar.

Sonstiges

Da ich die gesamte Wohnung inklusive Küche beim Einzug neu eingerichtet habe, würde ich mich über eine monatliche Abschlagszahlung von 7 Euro freuen. Ich erwarte bei den Nebenkosten jedoch eine höhere Rückzahlung und dementsprechend eine Mietsenkung. Es gibt einen geräumigen Kühlschrank und eine Waschmaschine, die sich im Keller befindet, was der Lautstärke sowie dem Platz sehr zuträglich ist. Am Dachboden sowie im Keller besitzen wir private Abstellmöglichkeiten.
Leider bin ich sehr spät dran mit der Mitbewohnersuche. Die Wohnung wird ab Juli frei sein. Allerdings wäre ich, was das Einzugsdatum angeht, flexibel. Vor allem menschlich passen sollte es.
Es bestünde außerdem die Möglichkeit, anstatt der 3er-WG (Variante 1) eine 2er-WG (Variante 2) zu machen. Dann würde ich ins Zimmer 1 (15qm) ziehen und du würdest mit Zimmer 2 (11qm) Vorlieb nehmen. Dafür häten wir ein fettes Wohnzimmer mit Balkon.
Ruf mich gerne unter (siehe unten) an oder schreib mir eine Nachricht (SMS, Whatsapp, Telegram).
Ich freu mich!


weiblich Mitbewohner gesucht Günstiges Privatzimmer als Übergangslösung

in möbliertem Zimmer ab sofort von privat
kurzfristig frei

1 Werbeanzeigen 

Meine Favoriten Einblenden

 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1 Einblenden