Zum Hauptinhalt springen

MalmännlicheMitbewohnerin oder Mitbwohner gesucht W29 - vegan/vegetarische WG mit Hund, Balkon und Garten in Connewitz



 

Kosten

Miete:
Nebenkosten: 85€
Sonstige Kosten: n.a.
Kaution: 350€
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

No profit - just sharing! Teilen wir uns also eine wunderschöne, historische Gründerzeit-Altbau-Wohnung in Hochparterre mit einer Gesamtgröße von 106,6 qm. Das Gebäude ist teilweise denkmalgeschützt. Ein gemütliches, helles Zimmer (20 qm) mit einer Raumhöhe von 3,23m und einer Fensterhöhe von 2m inklusive Blick in den Garten warten auf dich - tatsächlicher Altbau halt, gleichbedeutend genügend Raum zur freien Entfaltung und Inspiration. Die Kassettenfenster sind ebenfalls denkmalgeschützt, dicht und vor Sanierungsmaßnahmen sicher. Das Zimmer ist mit einer Zentralheizung ausgestattet, zusätzlich ist ein Kaminofen mit Sichtfenster für eine kleine Auszeit vor dem Feuer verbaut. Das französische Holzbett und Schränkchen können genutzt werden, ich kann dir das Zimmer natürlich auch geräumt übergeben, sodass du deine persönlichen Möbel unterbringen kannst. Auch das Badezimmer (7qm), Küche (12qm) und Flur (17 qm) sind großräumig - die Toilette ist vom Badezimmer getrennt. Balkon und Garten können zum Entspannen genutzt werden oder du nutzt für sonnige Tage den Zugang zum Dach. Spektakuläre Aussicht!!!

In den Frühjahr-/Sommer-/Herbstmonaten hast Du die ganze Wohnung gelegentlich für Dich alleine, wenn ich mit meinem Bus auf Reisen bin.

Das Zimmer ist ab 1.5. frei, nach Absprache und persönlicher Situation ggfs. auch früher oder später.

Lage

7030 Connewitz, du riechst so gut - Gentrifizierung ist im Gange, wird jedoch durch bunte Graffiti und das nächtliche 'Straszenleben' verlangsamt, manchmal ist es auch der Brandgeruch eines Punkerlagerfeuers oder einer Feuertonne aus der nahen Stockartstraße, die hier nur Stö genannt. Sie war einer der Keimzellen der Instandsetzungsbewegung Anfang der 1990er Jahre und ist auch heute noch ein Zentrum der Kiezkultur inkl. der permanente Kontrollposten am Eingang der Stö, mit Sterni in der Hand und Kippe im Mund, die beste Kundschaft vom Vietnamesen "Höller Bing" am Eck. Die markieren den Eingang zur Stö, wie die Säulen des Herkules. [Zitat aus dem (A.)lt-(C.)onnewitzer (A.)bend-(B.)latt - Ausgabe 2/2012]. Herder, Conne Island und Connewitzer Kreuz sind nur 5 Gehminuten entfernt, von dort aus sind die Wolfgang Heinze Straße, die Bornaische Straße sowie die Karli erreichbar. Die Straszen sind voll mit Spätis, Bars, Bistros, Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Gegenüber der W29, zwei Querstraszen weiter, befindet sich unmittelbar der Auewald, der 'Cossi' ist in 15 Minuten mit dem Drahtesel zu erreichen.

Kunst, Kultur, Konzerte sind im Kiez etabliert.

WG-Leben

Oskar und ich leben in der unabhängigen, freien Republik Connewitz, unmittelbar an der Grenze und einen Steinwurf entfernt vom Bionade-Staat Südvorstadt, mitten auf dem Architektenstrich Windscheidstrasze‘, die gleichzeitig Deutschlands gefährlichste Fahrradstraße ist.
Im Umkreis von 200 Metern drängen sich WERK II, Wall of Fame, Fockestrasze und Kochstrasze..
Im Umkreis von 30 Metern ziehen ein Freier-Kindergarten, eine ätherische Raumöl-Agentur und eine spanischsprachige Weinboutique allerlei Gevölk an, das man besser nicht aus einem SUV grüßt.

Lidl ist der einzige normale Ort in der Nähe (2 Minuten Fußweg), aber drinnen wimmelt es von Verrückten. Es ist herrlich.

Nur 5 Minuten Fußweg von hier erstreckt sich der Herderpark, wo tausende EU-Flüchtlinge mit Hunden, Straßenmusiker, Karaoke-Kundgebungen und Ghetto-Sport von Boule über Basketball bis zu Cannabisweitwurf für ein besseres Leben protestchillen.

Unser Nest befindet sich neben einem Loft-Neubau in einem sanierten Gründerzeit-Altbau, in einer 107 qm großen Wohnung – hell, ruhig, außergewöhnlich. Hinter der Wohnung erstreckt sich ein großer Wildgarten mit Hopfen, Mohn, Birn- und Zwetschgenbäumen, na ja, wie mensch es nimmt..

Wir haben einiges hinter und noch viel vor uns.
Wir sind ein Freigeist und ein Hund und wöchentlich mein Rabauke Alan, ein wunderbares Kind. Ja richtig - mit Hund und wöchentlich wechselnder Kindesgegenwart (Wechselmodell) solltest du klar kommen, wenn nicht sogar bevorzugen, ansonsten ist das hier einfach nüscht für dich. Eventuell hast du auch bereits Hund oder Ratte?! Ist aber nicht zwingend.

Als Freiberufler und unabhängig davon , bin ich öfter auf Reisen, so dass du in der Zeit unbegrenzt laut Musik hören oder spielen kannst. Ob Klassik oder Punk, ist dir überlassen.

Wenn deine Welt die musischen und kinematographischen Beglückungen sind, wirst du dich hier fühlen wie Tom Hanks auf einer deutschen Autobahn: wohl. Umweltbewusstsein ist hier weitestgehend ein Muss. Wir trennen Müll, sparen Wasser und Strom. Es ist eine Art Nervenkitzel. Die aufregendste Challenge ist die Klospülung, die nur auf einen ganz gewissen Druckpunkt hin Wasser spart. Pinkeln am Limit.
Klingt lustig? Ist es auch.

Chef der Wohnung ist besagtes Hündchen Oskar ein dauergenervtes, andalusisches Hirten-Model, das sich nachts gerne in dein Gesicht legt. Man muss ihn einfach lieben. *Ironie off.

Wie überall, gibt es hier auch Regeln. Bedaure, ich lebe hier nun bereits über 6 Jahre in dieser Wohnung. Ich bin offen: Das hier ist keine Studenten-WG, in der jeder lebt, wie er, sie oder es lustig ist. Aber: Ich verlange nichts, woran ich mich nicht selbst halte. Essen & Kochen? Hier sterben täglich Dutzende Pflanzen einen glücklichen Tod auf dem Scheiterbrettchen. Weil man im Jahr 2021 keine Tiere mehr isst. Trotz der vielen vollbärtigen Typen, die draußen rumlungern, leben wir einfach nicht mehr in der Steinzeit.

Geputzt wird, wenn’s schmutzig ist: Die Küche ist blank zu halten, sonst muss es hier nicht immer ganz sauber zugehen, Hauptsache wir sind reinen Herzens.

Trotz zeitweilig misanthropischer Schübe verspreche ich, dir nachts keine Organe zu entnehmen und an die Dealer in der Stö zu verschachern. Die sind unseriös.

Was Oskar, Alan und ich suchen? Hmm. Eine freundliche, entspannte, vegan/vegetarische, nicht trampelnde Person, die Musik, Film und Mode und überhaupt Kultur liebt, umwelt-,menschenrechts-,tierrechtspolitisch denkt und handelt, sich nachhaltig verhält und ab und zu die Hundefürsorge übernimmt, die wär schön. Toll sind Leute, die eine Türklinke auch beim Schließen runterdrücken. Die mögen wir. Drückst du beim Türeschließen auch die Türklinke runter? Oder rammst du den Zapfen in die Zarge? Sag, wie hältst du es mit Türen? Klinkenwinkler oder Zargenzapfler? Das ist am Ende die Frage aller Fragen.

Keine Faschist*innen, Rassist*innen, Polizist*innen, Staatsanwält*innen, Tierquäler*innen oder ähnliche Steinzeitmenschen erwünscht.

Sonstiges

Ich lebe aus *ethischen* Gründen vegan/vegetarisch. Daher teile ich Herd, Kühlschrank und Tisch eigentlich nur noch gerne mit Menschen, die das ebenso sehen und praktizieren – in diesem Punkt bin ich strikt, weil in meinem Zuhause für diesbezügliche Grundsatzdiskussionen kein Platz mehr ist. Last but not least, gibt es einige organisatorische Dinge, die du wissen solltest.
Erstens wirst du voraussichtlich nach dem ersten Treffen eingeladen, zuerst eine Woche bei uns zu verbringen, damit wir sehen, wie es läuft, um eine Entscheidung treffen zu können. Zweitens, sende mir bitte eine Nachricht mit einer ganz kurzen Selbstbeschreibung über dich und deinen Bezug zu Connewitz - idealerweise zählst du bereits seit Jahren zu uns Connewitzer*innen. Deine Vergangenheit, deine Gegenwart, deine Zukunft. Was du magst, was nicht. Falls Oskar oder Alan ein Veto einlegen, müssen keine Gründe angegeben werden. Tatsächlich sind die Vetos anonym und wir können nicht sagen, wer und warum ein Veto eingelegt wurde. Bitte sei nicht böse oder enttäuscht, wenn dies passiert - ich erwarte eine Menge Bewerbungen und einige Leute müssen abgelehnt werden ...
Wenn du dies bis hierher gelesen hast, lautet dein Zugangscode "Connewitz, du riechst so gut". Füge diesen, deinem Text hinzu, damit wir wissen, dass alle angegebenen Spezifikationen gelesen wurden. Wir freuen uns, bald von dir zu hören! <3

Kontakt: MAIL


Karte


Kontakt

auch für hohe Kautionen geeignet, schnelle Auszahlung, günstige Zinsen weiblich männlich
ab 459 €
kostenlos und unverbindlich anfragen
1 Werbeanzeigen 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1 Einblenden