Zum Hauptinhalt springen

weiblichdiversdiversMitbewohnerin oder Mitbwohner gesucht für FLINTA*: 4erWG Neustadt sucht Mitbewohner*in ab 1. Januar



 

Kosten

Miete:
Nebenkosten: 90€
Sonstige Kosten: 0€
Kaution: 300€
Ablösevereinbarung: 0€
SCHUFA-Auskunft:   Online anfordern 1

Verfügbarkeit

frei ab: 01.01.2022
Online: 25.11.2021


WG-Details

Die WG

Gesucht wird


Angaben zum Objekt



Zimmer

first things first:

Wir sind eine FLINTA* only WG, sprich wir suchen ausschließlich eine FLINTA* Person um mit uns zusammen zu wohnen. FLINTA* ist eine Abkürzung für Frauen, Lesben, inter*, non-binary, trans* und agender Personen.
Wir suchen also eine Person, die nicht endo cis-männlich ist. (cis = sich dem Geschlecht zugehörig fühlen, das eins bei der Geburt zugewiesen wurde)

Unsere WG hat ein offen sympathisches Verhältnis zu linken politischen Strukturen und Konzepten. Ein gewisses linkes Mindset ist schon Voraussetzung um bei uns gut reinzupassen, damit du dich mit uns und wir alle uns miteinander wohlfühlen können. (Angehende) Polizist*innen, Soldat*innen, Querdenker*innen oder Deutschlandfans müssen sich zum Beispiel nicht die Mühe machen uns zu schreiben.

Außerdem haben wir kein Bock auf Sexismus, Rassismus, Antisemitismus, Homo- und Transfeindlichkeit und jegliche andere Formen von Diskriminierung (unabhängig von der Reihenfolge). Dabei ist uns bewusst, dass auch wir in dieser Gesellschaft aufgewachsen sind und selbst nicht frei von diskriminierendem Verhalten sind; dass wir damit einen reflektierenden Umgang haben ist uns also wichtig.


Das Zimmer ist, abgesehen von einem Hochbett Marke Eigenbau, unmöbliert, 14,5 qm groß und verfügt über Erkerfenster. Warm all inclusive kostet das Zimmer ca. 290€. Es wird zum 1. Januar frei, jedoch können wir da auch ein wenig flexibel sein mit ein wenig davor oder danach (spätestens 15. Januar).

Unsere schnucklige Wohnung mit insgesamt vier Schlafzimmern in einem Altbremer Haus liegt im 1. Stock und verfügt über superhohe Decken, einen kleinen Balkon, Waschmaschine und einen Geschirrspüler sowie eine Möglichkeit, ein Fahrrad im Keller unterzubringen. Wir haben leider kein Wohnzimmer, allerdings ein kleines Sofa in unserer Küche stehen.

Lage

Wir wohnen im Herzen des Flüsseviertels in der Bremer Neustadt, in dem viele Studis und Familien
wohnen. Hier ist alles um die Ecke: wir wohnen direkt überm Kiosk; Einkaufsmöglichkeiten (Rewe, Penny) erreicht man in einer Minute Gehweg. In unmittelbarer Umgebung befinden sich Banken, Bäckereien, Kneipen, Imbiss, Unverpacktladen, Eiscafé…
Zur Hochschule ist es ein Katzensprung, zur Uni fährt mensch jeweils mit dem Rad oder mit der Bahn ca. eine halbe Stunde.
Der Hauptbahnhof ist 10 min entfernt und ein Park und der Werdersee sind beide in der Nähe.
Die Öffis sind auch alle rundum zu erreichen; die Busse der Linie 26 und 27 halten direkt vor der Tür und die Bahnlinien 1, 6 und 8 sind jeweils ca. 300 Meter entfernt.

WG-Leben

Wir leben in dieser Konstellation seit zehn Monaten und sind ganz glücklich.

Was Peter, Alix und Karla sich wünschen, wäre zum einen ein offenes, entspanntes Miteinander und vor allem offene Kommunikation. Ein WG Plenum ist oft von Vorteil und wenn ansonsten was nicht ganz so rund läuft reden wir miteinander. Es ist jetzt nicht supersauber bei uns, aber auch nicht superdreckig, unseren Putzplan könnten wir noch verbessern. Jedoch wollen wir ehrlich sein, wer sehr penibel ist wird bei uns leider nicht sehr glücklich. Auch eine gemeinsame WG-Kasse, geteiltes Essen haben wir und gemeinsam kochen finden wir gut. Wir wollen wichtige Entscheidungen zusammen zu viert treffen.

Zusammenleben finden wir toll und wir haben uns alle auch ganz gern. Zusammen kochen oder einfach nur chillen ist schön. Wenn du ein*e Spielefan bist oder Bock auf WG-sneak Filmabend hast, bist du auf jeden Fall klar im Vorteil bei uns! :D Gemeinsam zu ner Demo ist auch stabil.

Doch stellen wir uns nun einmal vor:

Wir sind Karla, Alix und die Peter, alle Anfang/Mitte 20 und sind bei Kulturwissenschaften, Schauspiel und Geographie eingeschrieben, manche von uns studieren sogar.

Peter mag Rosenkohl, das Queerfilm festival Bremen und die At.tension. Ansonsten guckt sie Football und hat außerdem vor kurzem entdeckt, dass ihr Herz neben Studio Ghibli und sehr, sehr schlechten Wortwitzen auch für Pflanzen, Rollschuhe und Kpop schlägt. Peter ist zudem sehr verspielt und rennt schon gerne mal extra in den Regen hinaus wenn draußen die Welt untergeht. Oder rollt sich bei Sonnenschein den Hügel im Neustadtpark herunter. Braucht aber auch öfter mal ihre Ruhe vor der Welt und hat auch oft mal ihre sehr ruhigen Momente mit Tür zu. Jedes Wochenende Party, Kneipe oder Cornern sind schon länger nicht mehr so wirklich ihr Ding (also auch vor Corona); ihren Alkoholkonsum diesen und letztens Jahres kann sie an beiden Händen abzählen. Ihren Abend verbringt Peter meist viel lieber gemütlich mit Tee und Brettspielen, oder allein im Bett eingekuschelt. Was nicht bedeutet, dass sie nicht manchmal gerne mal wieder auf eine Outoor gehen würde, wenn ihr das Hygienekonzept zusagt (und derzeit auch das Wetter :D). Sie verschwindet öfters mal mit einem Buch in den Park und würde gerne mal wieder in einem feministischen Lesekreis diskutieren.

Alix mag gerne kochen und ist neben gemeinschaftlichen actions in der WG Küche und außerhalb dessen immer dafür zu haben es sich mit einem Tee und quatschen gemütlich zu machen. Alix muss leider jeden Tag nach Hamburg pendeln und wäre gerne mehr zuhause aber freut sich auf gemeinsame WG Momente und Ausflüge. Alix ist dazu noch politisch aktiv und arbeitet in einer Bar. Alix spielt viel Klavier und malt. Außerdem mag Alix gerne Pflanzen, Spazierengehen und eigentlich sehr gerne Schlittschuhlaufen, aber das schleift wegen der Schule leider eher.

Karla geht gerne ins Kino und noch lieber Tanzen. Momentan trinkt Karla gerne Tee und hat Wärmflaschen für sich entdeckt. heißes Wasser ist der hammer. Karla ist politisch aktiv.
Karla ließt ab und zu, spielt online Siedler von Catan und schaut gerne aus dem Fenster. Aubergine ist Karlas Lieblingsgemüse. Es gibt viele neue Pflanzen in Karlas Zimmer und den meisten geht es ganz gut.

Queer_Feminismus mögen wir alle sehr gerne und ist uns im Zusammenleben wichtig. Feminismus ist lit. Das bleibt auch so :)

Sonstiges

Peter und Alix ernähren sich vegetarisch und es wär schön (aber kein muss), wenn das bei dir auch so wäre. Karla freut sich über Menschen, die sich vegan ernähren.
Gemeinsam kochen/ essen wär schön. Wir haben eine Gemeinschaftskasse aus der wir alle Lebensmittel und Haushaltsmittel besorgen, wenn du da auch Lust drauf hast wär das cool, ist aber auch kein muss.

Rauchen in der Wohnung ist nicht erlaubt und auch nicht so cool, sollte aber mit unserem Balkon ja hoffentlich kein Problem darstellen.

Wir haben Lust auf eine Person, die Lust hat, Zeit und Energie gemeinsam ins Zusammenleben zu stecken und eventuell auch WG-Erfahrung hat.


Zu guter Letzt das spaßige Thema Alkohol/Drogen.
Wir trinken derzeit eher nicht so oft innerhalb der eigenen vier Wände und hängen gerne auch ohne Alkohol zusammen rum (und es wäre cool, wenn du auch nicht so übelst oft trinkst (oder oft andere Drogen konsumierst)). Wenn wir (abends) zusammensitzen, dann auch gerne einfach mit nem gemütlichen Tee in der Hand. Peter zieht sich, wenn Alkohol konsumiert, wird meist spätestens nach dem ersten Bier der anderen zurück und ist daher bei feuchtfröhlichen Abenden in der Regel raus. Das bedeutet aber auch nicht, dass hier niiiie Bier/ Wein getrunken wird:D. Einige von uns treiben ja auch gerne (also theoretisch, coronacorona) in Bars oder Festivals herum. Es würde jedoch zwischen uns z.B. überhaupt nicht funken, wenn dir wichtig ist, dass dich oft ein kühles Feierabendbier im Kühlschrank nach einem langen Tag erwartet. Oder wenn du regelmäßig am Samstag und Sonntag komplett verkatert gegen 18 Uhr aus deinem Zimmer kriechst. Oder wenn man dich die Hälfte der Zeit bekifft antrifft.



Falls du Bock hast uns und die Wohnung kennenzulernen, schreib uns gerne und erzähl ein wenig
von dir. :) Wir freuen uns auf dich. :)

Zu guter Letzt der Pandemie Absatz:
Wenn wir zueinander finden für die Wohnungsbesichtigung hätten wir gerne, dass du 2G bist und dazu noch einen Selbsttest machst. Falls das nicht geht, können wir auch eine andere Lösung finden.


love, kuchen, kekse!
Karla, Alix und Peter


Karte


Kontakt

Jetzt beantragen und für die Besichtigung top vorbereitet sein
einmalig 29,95 € inkl. MwSt.
in 3 Minuten verfügbar
1 Werbeanzeigen 

Notizen Einblenden

Neue Notiz:

Anzeigensuche Einblenden

Service dazubuchen 1
Einblenden