Zum Hauptinhalt springen

Football, Eishockey, Basketball: Sport in Hessen ist amerikanisch

Hessen ist durch die Besatzungszeit amerikanisch geprägt. Bis heute sind die in den USA beliebten Sportarten Football, Basketball und Eishockey verbreitet.

Im Rhein-Main-Gebiet ist American Football sehr verbreitet. Bekannt ist vor allem die mittlerweile aufgelöste Mannschaft von Frankfurt Galaxy. Der Rekordsieger der NFL Europa gewann den World Bowl viermal – 1995, 1999, 2003 und 2006.

Mit den Frankfurt Skyliners und den Gießen 46ers, dem letzten Gründungsmitglied der Basketball-Bundesliga, spielen zwei hessische Mannschaften in der Basketball-Bundesliga der Herren. In der Deutschen Eishockey Liga ist Hessen mit den Frankfurt Lions und Kassel Huskies vertreten.


Der Artikel Football, Eishockey, Basketball: Sport in Hessen ist amerikanisch in Hessen unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors.

Einblenden Immobiliensuche


Einblenden Verwandte Artikel

Hessen ist erfolgreicher Wirtschaftsstandort und Transitland

Das hessische Rhein-Main-Gebiet ist eine der wirtschaftsstärksten deutschen Regionen. Neben erfolgreichem Wirtschaftsstandort ist Hessen auch Transitland. »