Zum Hauptinhalt springen

WG-Suche: So schreiben Sie erfolgreich Ihre WG-Bewerbung

Bei der WG-Suche scheitern manche schon an der Bewerbung. Wie Sie Ihre WG-Bewerbung schreiben, damit sie unter dutzenden Anfragen nicht untergeht, lesen Sie hier.

Schild WG-Zimmer gesucht
WG-Suche: Unsere Tipps helfen bei einer erfolgreichen WG-Bewerbung (Quelle: fotolia - sinuswelle)

 

Inserenten erhalten auf Anzeigen für freie WG-Zimmer innerhalb von wenigen Tagen dutzende Anfragen. Schon anhand der Bewerbungen wird ein Großteil der Bewerber bei der WG-Suche aussortiert. Um nicht in der Masse untergehen und zur Besichtigung eingeladen zu werden, müssen Sie folgende Dos and Don'ts beachten.

Dos für die WG-Bewerbung

Seien Sie offen: Ihre zukünftigen Mitbewohner in der Wohngemeinschaft müssen beurteilen können, ob ein späteres Zusammenleben funktionieren kann oder nicht. Gestalten Sie deswegen bei der WG-Suche Ihr Anschreiben an den Inserenten persönlich und detailreich. In eine gelungene WG-Bewerbung gehört, neben Ihrem Namen und Alter, auch Ihr Studiengang, Lieblingsessen, Musikgeschmack, wie Sie Ihre Freizeit verbringen, ob Sie gerne reisen und alles was Ihnen sonst noch interessant erscheint. Auch ein Foto oder ein Link zum Facebook-Profil kann der WG helfen, sich ein Bild von Ihnen zu machen.

Junger Mann mit Smartphone im Café
Tipp für die WG-Bewerbung: Geben Sie Ihre Kontaktdaten an und bleiben Sie erreichbar (Quelle: fotolia - clownbusiness)

Bleiben Sie erreichbar: Essentiell für den Inserenten sind außerdem Ihre Kontaktdaten. Geben Sie bei der WG-Suche Ihre Handy- und Telefonnummer sowie Ihre E-Mail Adresse an, um erreichbar zu sein. Bei unzähligen Anfragen müssen Sie davon ausgehen, dass die Inserenten sich nicht die Mühe machen werden, diese Daten nochmal anzufragen. Hilfreich ist außerdem anzugeben, zu welchen Zeiten Sie am besten zu erreichen sind.

Gehen Sie auf die Anzeige ein: Richten Sie Ihr Anschreiben nach der Anzeige aus und gehen Sie genau auf die Beschreibung der Wohngemeinschaft ein. Wenn die Mitbewohner beispielweise im Anzeigentext wissen möchten, welche Hobbys Sie haben, nennen Sie diese in Ihrer Nachricht. Wichtige Angaben sind außerdem, ob sie rauchen, ob sie etwas mitbringen und welche Hygienestandards Sie an Ihr zukünftiges Zuhause stellen. Mit einer individualisierten WG-Bewerbung fallen Sie dem Inserenten positiv auf und maximieren Ihre Chancen, die WG-Suche erfolgreich abzuschließen.

Don`ts für die WG-Bewerbung

Verwenden Sie keine Standardfloskeln: Vermeiden Sie nichtssagende Standardphrasen. Sätze wie: „Ich bin ordentlich und sauber, aber auf keinen Fall pingelig“ oder „Ich gehe abends gerne aus, mache es mir aber genauso gerne mit einer DVD gemütlich“, wirken abgedroschen und einfallslos. Werden Sie stattdessen konkret und schreiben Sie zum Beispiel: „An ruhigen Abenden gucke ich gerne eine DVD. Mein absoluter Lieblingsregisseur ist Quentin Tarantino, dessen Filme ich alle besitze. Meine Mitbewohner sind natürlich gerne eingeladen mitzuschauen.“ Wenn Sie den Inserenten bei Ihrer WG-Suche keine persönlichen Anhaltspunkte liefern und standardisierte Formulierungen wählen, werden Sie in der Masse untergehen.

Strukturieren Sie Ihre Anfrage: Niemand wird sich wichtige Informationen aus Ihrer WG-Bewerbung heraussuchen. Gestalten Sie Ihr Anschreiben deswegen übersichtlich und strukturiert. Sie sollten sich dabei zwar nicht zu kurz fassen, aber auch seitenlange Romane wirken abschreckend. Stellen Sie die wichtigsten Fakten an den Anfang Ihrer WG-Bewerbung, um den Inserenten die Vorauswahl zu erleichtern. Dazu gehören neben Ihrem Namen, Alter und dem Grund für Ihren Umzug auch Angaben zu Ihren Sauberkeitsstandards, ob Sie rauchen, Haustiere mitbringen und ähnliches. Liefern Sie danach detaillierte Angaben zu Ihrer Person, wie beispielsweise Ihre Hobbys. Damit Ihre WG-Suche erfolgreich sein kann, platzieren Sie Ihre Kontaktdaten klar und deutlich am Ende des Textes.

Schreiben Sie nicht wahllos Anzeigen an: Kontaktieren Sie keine Wohngemeinschaften, die nicht zu Ihrem Charakter und Ihrem Lebensstil passen. Wenn Sie beispielsweise als Kettenraucher einer Nichtraucher WG schreiben, verschwenden Sie nicht nur Ihre eigene Zeit, sondern auch die der Wohngemeinschaft. Erleichtern Sie sich die WG-Suche, indem Sie sich im Voraus klar machen, wie Sie sich Ihr neues Zuhause vorstellen, und die Anzeigen genau lesen.

Wenn Sie diese Dos and Don'ts beachten, steht der Einladung zum Besichtigungstermin und einem erfolgreichen Abschluss Ihrer WG-Suche nichts mehr im Weg. Ein gelungenes Beispiel für eine WG-Bewerbung zeigt Ihnen unser Muster.   


Der Artikel WG-Suche: So schreiben Sie erfolgreich Ihre WG-Bewerbung in WG-Suche unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors.

Einblenden Immobiliensuche


Einblenden Verwandte Artikel

WG-Suche: Muster für eine gelungene WG-Bewerbung

Sie sind sich nicht sicher, welche Informationen für eine WG-Bewerbung wichtig sind? Unser Muster für eine erfolgreiche WG-Bewerbung zeigt es Ihnen. »