Zum Hauptinhalt springen

Stralsund: Historische Hansestadt mit langer Geschichte

Die Hansestadt Stralsund hat eine lange Geschichte. Auch die Straßennamen sind eine Erinnerung an vergangene Zeiten.

Stralsund ist eine Hansestadt, die schon im 13. Jahrhundert entstand. Ende des Jahrhunderts trat sie der Hanse bei und wurde durch Schiffbau und Handel zu einer erfolgreichen und bedeutenden Hansestadt an der Ostseeküste. Von da an begann eine lange Geschichte mit Höhen und Tiefen.

Interessant sind die Straßennamen in Stralsund. Denn die Straßen in Stralsund sind zum Beispiel nach Personen benannt. Die können politische Personen, Bürgermeister oder Menschen sein, die am Anfang dieser Straße in der Hausnummer 1 gelebt haben. Auch nach Berufen wurden die Stralsunder Straßen benannt. Doch nicht alle Straßennamen haben die Wende überlebt. Nach der Wiedervereinigung wurden vor allem Namen, die mit der DDR in Verbindung standen, aus dem Straßenbild entfernt

Die historische Altstadt von Stralsund wurde von der UNESCO unter Denkmalschutz gestellt. Hier lassen sich Bauwerke aus dem Mittelalter oder auch des Klassizismus finden. Eine Vielzahl der Gebäude in der Altstadt Stralsunds wurde nach der Wende 1990 komplett saniert, denn im Zweiten Weltkrieg wurden manche von ihnen zerstört. Beeindruckend ist zum Beispiel das Rathaus in gotischer Architektur. Es ist eines der bedeutendsten Gebäude in Stralsund. Daneben gibt es noch die Marienkirche, ein Wahrzeichen der Stadt. Sie überragt viele Gebäude und ist schon von weitem sichtbar und stammt aus dem Mittelalter.

Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich Stralsund zu einer Hafen- und Industriestadt, in der die Werft bis heute ein wichtiger Arbeitgeber ist. Die Werft in Stralsund ist eine der größten Spezialwerften für Fischereiboote.  

Eine Attraktion ist das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund. Von den kleinsten Seepferdchen bis hin zu den Haien im großen Haifischbecken bietet das Ozeanum in Stralsund alles. Außerdem werden dort Informationen über das Meer sowie die Flora und Fauna der Ostseeküste bereitgestellt. Eine weitere Touristenattraktion in Stralsund ist auch die Gorch Fock I, ein ehemaliges Segelschulschiff der deutschen Marine. Heute ist sie ein Museumsschiff in Stralsund.


Der Artikel Stralsund: Historische Hansestadt mit langer Geschichte in Mecklenburg-Vorpommern  /  Stralsund unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors.

Mehr in Mecklenburg-Vorpommern