Zum Hauptinhalt springen

Der Westfälische Hellweg zieht sich durch die Stadt

Der Westfälische Hellweg ist seit mehr als 5000 Jahren eine wichtige Handelsstrecke. In Dortmund ist er noch heute eine Einkaufsstraße.

Schon in der vorrömischen Zeit war der Westfälische Hellweg eine bedeutende Handelsstrecke. Der Streckenverlauf entspricht zum Großteil der Bundesstraße B1, an der sich Sehenswürdigkeiten wie der Westfalenpark mit dem Florianturm, das Fußball-Stadion Signal Iduna Park und die Westfalenhallen befinden.

In einigen Stadtteilen Dortmunds erscheint der Westfälische Hellweg noch heute im Straßennamen, beispielsweise Brackeler Hellweg in Brackel, Westen- oder Ostenhellweg in der Dortmunder Innenstadt. Durch diese Bezeichnung lässt sich der Westfälische Hellweg sehr leicht weiter verfolgen.

In der Dortmunder Innenstadt wird der Westfälische Hellweg auch heute noch als Einkaufsstraße benutzt. Der Westen- bzw. Ostenhellweg sind große Fußgängerzonen. Beide Straßen verlaufen entlang des alten Westfälischen Hellwegs. Der Westenhellweg gilt dabei als Flaniermeile Dortmunds mit internationaler Bekanntheit, der Ostenhellweg ist mit kleineren Läden von nicht ganz so hoher Bedeutung.

Der Westfälische Hellweg kennzeichnet außerdem die historische Altstadt mit seinem Verlauf. Das Zentrum ist dabei die Reinoldikirche, wo sich West- und Ostenhellweg treffen.

Neben Dortmund liegen auch noch viele weitere Städte am Westfälischen Hellweg. Zum Beispiel Soest, Paderborn, Essen, Duisburg und Bochum.


Der Artikel Der Westfälische Hellweg zieht sich durch die Stadt in Nordrhein-Westfalen  /  Dortmund unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors.

Einblenden Immobiliensuche


Einblenden Verwandte Artikel

Dortmund-Hörde: Lebendes Beispiel des Strukturwandels

Wo vormals Kohle und Stahl herrschten, entstehen heute Zentren für Technologie und Erholung. »


Der Phoenix-See ist ein kleines Paradies mitten in der Stadt

Der Phoenix-See Dortmund ist Sinnbild eines Strukturwandels und lädt zum Verweilen ein. »


Die Schlanke Mathilde - ein beliebter Treffpunkt für Verliebte

Die Schlanke Mathilde ist das Wahrzeichen von Dortmund-Hörde und wird von den Einwohnern geschätzt. »