Zum Hauptinhalt springen

Technische Universität Dortmund: Studenten schweben in Wolken

Die Technische Universität ist nur eine von sechs Hochschulen in Dortmund - allerdings mit einer Besonderheit: An der TU schweben Studenten in Wolken.

Studenten, die an der Technischen Universität Dortmund vom Campus Nord zum Campus Süd wollen, steigen dazu in Wolken. Seit 1984 verbindet eine automatisch gesteuerte Großkabinen-Hängebahn die beiden Universitätskomplexe. Die H-Bahn der TU Dortmund war die erste öffentlich in Betrieb genommene Hängebahn. Die Hängebahn verbindet die Universität mit dem Stadtteil Eichlinghofen und dem Technologiepark Dortmund. Inzwischen tragen die Kabinen Werbung für die Energietochter der Dortmunder Stadtwerke mit weißen Wolken vor blauem Himmel. So schweben Studenten der TU Dortmund in Wolken. Die H-Bahn der TU Dortmund ist nicht die einzige in Nordrhein-Westfalen. Die Schwebebahn in Wuppertal ist ein weltberühmtes Wahrzeichen der Stadt.

Etwa 24.000 Studenten studieren an den 16 Fakultäten der Technischen Universität Dortmund. Der Schwerpunkt der TU sind die Natur- und Ingenieurwissenschaften und die Lehrerausbildung. Studenten an der Technischen Universität können sich neben den naturwissenschaftlich-technischen auch in den humanwissenschaftlich-geisteswissenschaftlichen Fächern einschreiben.

Und damit der Spaß am Lernen nicht auf der Strecke bleibt, trifft an der TU Dortmund das Studium der Informatik auf die Fußballkultur. Denn die Studenten der TU Dortmund sind aktiv und weltweit erfolgreich im Roboterfußball.

Nach der Technischen Universität ist die Fachhochschule Dortmund mit etwa 8.400 Studenten die zweitgrößte Hochschule in Dortmund. Die Fachhochschule Dortmund ist auf drei Standorten in Dortmund verteilt. Studenten können sich an einem der neun Fachbereiche – unter anderem Informatik, Maschinenbau, Wirtschaft, Sozialwissenschaften – an der Fachhochschule Dortmund einschreiben.

Die private International School of Management bildet an ihren Campi 1.200 Studenten in verschiedenen Bereichen der Wirtschaftswissenschaft aus. Das Studium umfasst bis zu zwei integrierte Auslandssemester an einer der mehr als 120 Partnerhochschulen der International School of Management.

Die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Dortmund, die Folkwang Universität und die Hochschule für Ökonomie und Management ergänzen das Lehrangebot für Studenten in Dortmund.


Der Artikel Technische Universität Dortmund: Studenten schweben in Wolken in Nordrhein-Westfalen  /  Dortmund  /  Studieren in Dortmund unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors.