Zum Hauptinhalt springen

Die Flaniermeile in Dortmund ist von internationaler Bedeutung

Der Westenhellweg ist die Flaniermeile in Dortmund und zieht Menschen aus ganz Europa an.

Dortmund ist eine Einkaufsstadt. Das merkt man spätestens, wenn man in die Dortmunder Innenstadt kommt. Denn hier befindet sich die größte Flaniermeile in Dortmund: Der Westenhellweg. Bereits im Mittelalter war der Westfälische Hellweg, dessen Verlauf Westen- und Ostenhellweg folgen, eine wichtige Handelsstraße. Heute zieht er Menschen aus ganz Europa an. In der Weihnachtszeit rollen Holländer und Belgier sogar mit ganzen Bussen an.

Wo früher mit Seide und Salz gehandelt wurde, findet man heute alles, was man sich vorstellen kann. Ob Schnäppchenjäger oder Liebhaber von Luxusartikeln: Die Flaniermeile in Dortmund hat für jeden das Richtige und hier macht Einkaufen in Dortmund Spaß. Und auch verhungern muss man nicht, denn Dortmunds Flaniermeile bietet auch gastronomisch eine Vielzahl an Angeboten an. Der Westenhellweg ist allerdings sehr von Fast Food geprägt.

In entgegengesetzter Richtung zum Westenhellweg verläuft der Ostenhellweg. Er gilt zwar nicht als Flaniermeile in Dortmund, allerdings hat er auch eine große Anzahl an kleineren Läden anzubieten.

Eine weitere Flaniermeile in Dortmund ist die Brückstraße. Die Straße befindet sich im noch sehr jungen Brückviertel in Dortmund. Sie kann dennoch schon als Flaniermeile Dortmunds sowie als Szenestraße gesehen werden. Hier finden sich Jungdesigner und kreative Köpfe, die für junge und moderne Leute allerhand abgefahrene Sachen kreieren. Das Motto könnte lauten: „So etwas gibt es nur in der Brückstraße.“ Das ist Einkaufen in Dortmund für junge Leute.


Der Artikel Die Flaniermeile in Dortmund ist von internationaler Bedeutung in Nordrhein-Westfalen  /  Dortmund  /  Dortmund-Innenstadt unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors.

Einblenden Immobiliensuche


Einblenden Verwandte Artikel

Dortmund-Hörde: Lebendes Beispiel des Strukturwandels

Wo vormals Kohle und Stahl herrschten, entstehen heute Zentren für Technologie und Erholung. »


Der Phoenix-See ist ein kleines Paradies mitten in der Stadt

Der Phoenix-See Dortmund ist Sinnbild eines Strukturwandels und lädt zum Verweilen ein. »


Die Schlanke Mathilde - ein beliebter Treffpunkt für Verliebte

Die Schlanke Mathilde ist das Wahrzeichen von Dortmund-Hörde und wird von den Einwohnern geschätzt. »