Zum Hauptinhalt springen

Zentrum: Herzlich Willkommen in der historischen Altstadt

Im Tübinger Stadtteil Zentrum gibt es viel zu entdecken. Es ist die Innenstadt in Tübingen. Hier ist auch die schöne historische Altstadt Tübingens eingebettet.

Zentrum ist ein zentraler Stadtteil der Universitätsstadt Tübingen und die Innenstadt von Tübingen. Sein Stadtbild wird durch Häuser geprägt, in deren Erdgeschossen sich  normalerweise Läden, Handwerksbetriebe oder Restaurants und Cafés befinden. Die Obergeschosse werden dagegen meistens als Wohnungen und teils auch als Arztpraxen genutzt.

Die Ammer, ein rund 20 Kilometer langer Nebenarm des Neckars, trennt das Zentrum zu anliegenden Stadtteilen hin ab. Ferner bildet im Süden die Bahnlinie eine weitere Grenze des Stadtteils Zentrum. Im Süden befindet sich der Hauptbahnhof Tübingen, der zusätzlich den Omnibusbahnhof Tübingen beherbergt. In  unmittelbarer Nähe befinden sich zusätzlich die Städtischen Anlagen mit dem Anlagensee.

Die Innenstadt von Tübingen – Sehenswürdigkeiten in Tübingen

In der Innenstadt von Tübingen gibt es viel zu entdecken. Denn die Innenstadt Tübingens beheimatet die historische Altstadt von Tübingen mit vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt.

So zum Beispiel den Marktplatz, auf dem unter anderem im September der Umbrisch-Provenzalische Markt stattfindet. Außerdem beheimatet die Innenstadt von Tübingen das wohl bekannteste und meistfotografierte Wahrzeichen der Stadt: die Neckarfront mit dem Hölderlinturm.

Der Hölderlinturm in der Innenstadt Tübingens ist literarische Gedenkstätte und Museum zugleich. Er entstand wohl im 13. Jahrhundert, wurde im 19. Jahrhundert nach einem Brand neu aufgebaut. Hier wohnte einst der Dichter Friedrich Hölderin. Von hier aus starten auch die Fahrten mit dem Stocherkahn in Tübingen. Gegenüber der Neckarfront in der Innenstadt von Tübingen befindet sich auch die Platanenallee auf der Neckarinsel. Hier kann man schöne Spaziergänge am Neckar unternehmen.

Eine weit reichende territoriale Orientierung bietet außerdem die Stiftskirche in der Innenstadt von Tübingen. Sie wurde 1470 in der Nähe des Marktplatzes der Altstadt Tübingens erbaut. Weitere bedeutende Kirchenbauten der Innenstadt Tübingens sind das Evangelische Stift und die Jakobuskirche.

Außerdem befindet sich in der Innenstadt von Tübingen auch das Uhlandbad, ein historisches Hallenbad, das noch heute in Betrieb ist.

Oberhalb der Altstadt Tübingens befindet sich das Schloss Hohentübingen, welches ein Museum und Teile der Eberhard Karls Universität enthält.


Der Artikel Zentrum: Herzlich Willkommen in der historischen Altstadt in Baden-Württemberg  /  Tübingen  /  Zentrum unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors.